StreamingAV ReceiverHiFi ElektronikNews

Yamaha integriert Musik-Streaming-Dienst JUKE in AV-Receiver

Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Yamaha erweitert die Unterstützung für Musik-Streaming-Dienste bei ausgewählten AV-Receivern. Diese können nunmehr unter anderem auch auf Inhalte über den Musik-Streaming-Dienst JUKE zugreifen.

Nachdem nahezu jeder aktuelle AV-Receiver eigentlich schon als Netzwerk AV-Receiver bezeichnet werden kann, ist es natürlich immens wichtig, die Funktionalität im Umfeld eines Netzwerk stetig zu verbessern. Und dazu gehört allen voran die direkte Unterstützung verschiedenster On-demand- und Musik-Streaming-Dienste.
So gehört etwa die direkte Integration verschiedener Angebote in diesem Bereich bei neuen Modellen längst zur Grundausstattung, denn der Kunde wünscht sich vielfach eine nahtlose Nutzungsmöglichkeit derartiger Dienste, beginnend vom Smartphone oder Tablet unterwegs, über kompakte HiFi-Systeme hinweg bis zu AV-Lösungen.

Demzufolge setzt auch der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Yamaha große Anstrengungen in diesem Bereich, und baut das Angebot sukzessive aus. Nunmehr gab Yamaha Music Europe GmbH bekannt, dass ausgewählte AV-Receiver den Musik-Streaming-Dienst JUKE unterstützen, sodass auch Abonnenten dieses Angebots direkt auf dessen Inhalte zugreifen können.

Yamaha sieht sich damit auch in diesem Bereich als Vorreiter, der sich perfekt den sich weltweit ändernden Verbraucheransprüchen anpasse, und somit neueste, innovative Features in seinen Produkten ehestmöglich anbiete.

Die Integration von JUKE in ausgewählte AV-Receiver aus dem Hause Yamaha soll noch mehr Möglichkeiten bieten, auf ein ständig wachsendes Angebot an Musik-Streaming-Diensten zugreifen zu können, und zwar in einer bestmöglichen Qualität, so der Hersteller.

Für die Nutzung von JUKE ist ein entsprechendes Abonnement erforderlich, die so genannte JUKE Musicflat, die zum Preis von € 9,90 pro Monat angeboten wird. Neukunden können dieses Angebot nach Registrierung testweise 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

Allerdings benötigen diese auch den „richtigen“ AV-Receiver, denn nicht alle AV-Receiver aus dem Hause Yamaha können mit einer entsprechenden Firmware ausgestattet werden. So wird JUKE derzeit auf folgenden AV-Receivern unterstützt:

Yamaha AVENTAGE Serie AV-Receiver:RX-A3040, RX-A2040, RX-A1040, RX-A840, RX-A740
Yamaha RX-V Serie AV-Receiver:RX-V777, RX-V677, RX-V577, RX-V477
Yamaha HTR Serie AV-Receiver:HTR-6067, HTR-5067, HTR-4067
Hersteller:Yamaha Music Europe GmbH
Vertrieb:Yamaha Music Europe GmbH

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"