NewsHiFiHiFi ElektronikNetzwerkStreaming

Cambridge Audio StreamMagic wird um Deezer erweitert

Einmal mehr erweitert Cambridge Audio die Möglichkeiten der eigenen Audio Streaming-Plattform Cambridge Audio StreamMagic. Darauf basierende Lösungen sind nunmehr in der Lage, mit Deezer einen weiteren Online Musik-Streaming-Dienst direkt zu nutzen.

In aller Kürze
  • Ab sofort können Anwender über die Plattform Cambridge Audio StreamMagic auch auf den Dienst Deezer direkt zugreifen.

Cambridge Audio bietet mit Cambridge Audio StreamMagic eine der vielseitigsten und zuverlässigsten Audio Streaming-Plattformen am Markt an. Seit Jahr und Tag wird diese gehegt und gepflegt, kurzum sukzessive weiter entwickelt, sodass darauf basierende Systeme regelmässig um neue Funktionen erweitert werden. So auch jetzt, da die englische HiFi-Schmiede verkünden kann, dass man mit Deezer einen weiteren wichtigen Online Musik-Streaming-Dienst implementieren konnte.

Deezer ab sofort direkt implementiert

Deezer rühmt sich, eine Mediathek von über 90 Millionen Musik-Titel vorweisen zu können, wobei hierbei auf Inhalte in „CD-Qualität“ gesetzt wird, und nicht auf verlustbehaftet komprimierte Datenformate. So kommt hier das Format FLAC zum Einsatz, wobei die Daten in 16 Bit und 44,1 kHz vorliegen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern kann man hier also mit einer durchaus sehr ansprechenden Qualität rechnen.

Foto © Cambridge Audio |Cambridge Audio StreamMagic wird um Deezer erweitert
Foto © Cambridge Audio |Cambridge Audio StreamMagic wird um Deezer erweitert

Cambridge Audio StreamMagic – Plattform für alle Streaming-Lösungen von Cambridge Audio

Die Cambridge Audio StreamMagic Plattform stellt seit Jahr und Tag die Basis für alle Streaming-Lösungen der renommierten englischen HiFi-Schmiede Cambridge Audio dar. Aktuell basieren etwa die System Cambridge Audio EVO 75, Cambridge Audio EVO 150, Cambridge Audio EDGE NQ, Cambridge Audio CXN V2 und Cambridge Audio CXN sowie Cambridge Audio Azur 851N auf der Plattform.

Aktuell bereits in vierter Generation

Im letzten Jahr feierte die Cambridge Audio StreamMagic Plattform bereits ihr 10jähriges Jubiläum und steht aktuell schon in der vierten Generation zur Verfügung. Laut Cambridge Audio verbinde man hier auf optimale Weise Hardware und Software, was allein durch die vollständige Entwicklung im eigenen Hause gewährleistet werden könne.

Das Streaming-Modul setzt übrigens auf einen 1,8 GHz Quad-core ARM Cortex A53 Prozessor, bietet also ausreichend Performance für eine reibungslose Signalverarbeitung selbst bei Inhalten in Hi-res Audio.

Intuitive Steuerung über Cambridge Audio StreamMagic App

Cambridge Audio StreamMagic erlaubt allen voran die besonders intuitive Steuerung, und zwar mittels der entsprechenden App, der Cambridge Audio StreamMagic App, die das Unternehmen für Apple iOS und Google Android anbietet.

Über diese App kann der Anwender zunächst natürlich auf eigene Inhalte im Netzwerk zugreifen, und zwar über den Industrie-Standard UPnP. Auch die Wiedergabe von über USB an die jeweiligen Streaming-Clients angeschlossene Speichermedien lässt sich so komfortabel steuern. Ganz wesentlich ist auch, dass Devices basierend auf Cambridge Audio StreamMagic als Roon Ready ausgewiesen sind. Darüber hinaus stehen Internet Radio und Podcasts, aber auch die Dienste TIDAL und Qobuz bereit, nunmehr eben ergänzt um Deezer und damit einen weiteren führenden Anbieter speziell wenn es – wie schon beschrieben – um qualitativ hochwertige Inhalte geht.

„Wir freuen uns, dass wir Deezer diesen Monat in unsere StreamMagic-Plattform aufnehmen können. Dieses neueste Update gibt unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten, ihre Musik und ihr System zu genießen, was immer unsere Priorität ist.“

Chris Saunders, Softwaremanager Cambridge Audio

Preise und Verfügbarkeit

Die Integration von Deezer erfolgt über ein Update der Cambridge Audio StreamMagic App (seit 16. September 2022 verfügbar) sowie ein so genanntes Over-the-air Firmware-Update, das dieser Tage direkt über die entsprechenden Streaming-Lösungen von Cambridge Audio abgerufen und installiert werden kann. Anwendern der All-in-One Systeme der Cambridge Audio EVO Series finden dieses Update für ihre Geräte bereits jetzt, die übrigen Lösungen sollen in Kürze folgen. Selbstverständlich ist das Update für alle Anwender kostenlos.


Wir meinen…

Mit Deezer fügt Cambridge Audio der Cambridge Audio StreamMagic Plattform einen weiteren sehr wesentlichen Streaming-Dienst hinzu. Deezer ist vor allem deswegen spannend, da hier Abermillionen Musiktitel in „CD-Qualität“ zur Verfügung stehen. Über die entsprechenden Updates für die Cambridge Audio StreamMagic App für Apple iOS und Google Android sowie die Streaming-Systeme basierend auf Cambridge Audio StreamMagic soll Deezer dieser Tage zur Verfügung stehen.

THEMACambridge Audio StreamMagic wird um Deezer erweitert
Cambridge Audio
MarkeCambridge Audio
HerstellerCambridge Audio
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandCambridge Audio
Vertrieb SchweizLakeside Audio SA
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Über
Cambridge Audio
Quelle
Little Red Rooster PR

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"