High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
StreamingHiFiHiFi ElektronikHiFi LuxuryNetzwerkNews

Luxman NT-07 Network Transport – Zentrale digitale Schnittstelle

Die High End 2024 in München wird für Luxman Corporation den würdigen Rahmen dafür bieten, in dem die traditionsreiche japanische HiFi-Schmiede ihre erste Streaming-Lösung präsentiert, und zwar den neuen Luxman NT-07 Network Transport.

In aller Kürze
  • Im Rahmen der High End 2024 präsentiert Luxman Corporation erstmals eine Streaming-Lösung, und zwar in Form des neuen Luxman NT-07 Network Transport.

Der Luxman NT-07 Network Transport stellt für die renommierte japanische High-end HiFi-Schmiede Luxman Corporation eine Premiere dar, handelt es sich doch um die erste Streaming-Lösung, die das Unternehmen nunmehr im Rahmen der High End 2024 in München präsentieren wird. Man setze hierbei auf die neueste digitale Audio-Technologie und kombiniere diese mit der Erfahrung der Entwickler der Luxman Corporation.

Der Unternehmensphilosophie entsprechend verfolge man einen durch und durch auf Audio fokussierten Ansatz, um eine Vielzahl verfügbarer Quellen mit hervorragender Klangqualität und einer anspruchsvollen und dennoch komfortablen Betriebsumgebung zu garantieren, so das Versprechen des Herstellers.

Zentrale digitale Schnittstelle

Wie der Name schon erkennen lässt, handelt es sich beim neuen Luxman NT-07 Network Transport nicht um einen Streaming Client, sondern lediglich einen Streaming Transport. Dieses Produkt verzichtet also auf einen integrierten D/A-Wandler, überträgt diese subtile Aufgabe ganz bewusst einem externen Spezialisten.

Allerdings, und das ist durchaus sehr spannend, weist diese Lösung nicht nur zahlreiche digitale Ausgänge, sondern ebenso viele digitale Eingänge auf. Damit soll sie sich als zentrale digitale Schnittstelle einer HiFi-Kette erweisen.

So erfolgt die Integration ins Netzwerk beim neuen Luxman NT-07 Network Transport einzig und allein über eine RJ45 Gigabit Ethernet-Schnittstelle, man verzichtet somit auf WiFi als auch Bluetooth.

An der Rückseite findet man hier zunächst zwei USB-Ports ausgeführt als USB-A, einer davon ausgelegt für externe D/A-Wandler, der zweite für Speichermedien. An der Front findet man einen weiteren USB-A Port, der ebenfalls für die Einbindung entsprechender Speichermedien ausgelegt ist.

Interessant ist, dass der Luxman NT-07 Network Transport über zwei HDMI-Schnittstellen verfügt, einer davon als Eingang, einer als Ausgang, wobei letztgenannter natürlich einen ARC, also einen Audio Return Channel für die Signalübertragung von TV-Ton unterstützt. Der Luxman NT-07 Network Transport unterstützt 4K Pass-through und kann Audio-Daten über HDMI natürlich allein in Stereo verarbeiten.

Als weitere digitale Ausgänge weist der Luxman NT-07 Network Transport eine optische als auch koaxiale S/PDIF-Schnittstelle auf.

Von UPnP bis hin zu Roon

Der Luxman NT-07 Network Transport ist für Streaming mittels UPnP ausgelegt, wobei er dabei auf den Standard OpenHome setzt. Desweiteren unterstützt er TIDAL Connect und Spotify Connect und soll dieser Tage die Zertifizierung von Roon Labs LLC. als Roon-ready erhalten.

Über die eigens für diese Lösung entwickelte App, die Luxman Stream App, sollen zudem Dienste wie Qobuz und TuneIn für Internet Radio und Podcasts bereit stehen, wie der Hersteller zu Protokoll gibt.

Wiedergabe von USB

Wir haben es ja schon erwähnt, der neue Luxman NT-07 Network Transport ist auch für die direkte Wiedergabe von Audio-Daten von an diesem angeschlossenen USB-Speichermedien gerüstet, wobei er hierbei auch sein volles Potential ausspielen kann, wenn es um Auflösung geht.

Von USB-Speichermedien können Audio-Daten in den gängigen Formaten mit bis zu 32 Bit und 768 kHz in Linear PCM und DSD256 wiedergeben werden.

Diese Auflösungen erreicht der Luxman NT-07 Network Transport natürlich auch bei der Wiedergabe von Audio-Daten über UPnP aus dem Netzwerk, wobei der Hersteller hier auf hochwertige NAS-Systeme verweist, die eigens für High-end HiFi entwickelt wurden, wie etwa jene aus dem Hause Melco Audio, um bestmögliche Ergebnisse zu garantieren.

Über HDMI unterstützt der neue Luxman NT-07 Network Transport Audio-Daten in Linear PCM mit bis zu 24 Bit und 192 kHz, dies gilt auch für die optische und koaxiale S/PDIF-Schnittstellen.

Erwähnt sei abschließend noch, dass der neue Luxman NT-07 Network Transport über eine Re-Sampling Funktion verfügt, sodass die Ausgabe über die digitalen Schnittstellen dem jeweils eingesetzten externen D/A-Wandler optimal angepasst werden kann. Dies gilt auch für Daten kodiert in MQA, dafür stehen die Modi „Off“, „Core Decoding“ sowie „Pass-through“ bereit, je nachdem, was der D/A-Wandler zu leisten im Stande ist.

Ein paar Details…

Der neue Luxman NT-07 Network Transport präsentiert sich im bekannt eleganten Design von Luxman Corporation, wobei er mit Abmessungen von 440 x 92 x 398 mm immerhin 10,3 kg auf die Waage bringt. Dies liegt allen voran auf der hochwertigen Stromversorgung.

Die Front ziert hier allein ein vergleichsweise kleines OLED-Display und eine Infrarot-Fernbedienung ist Teil des Lieferumfangs.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Luxman NT-07 Network Transport soll seine große Premiere im Rahmen der High End 2024 feiern, allerdings sei er bereits dieser Tage auch schon im Fachhandel zu finden. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 7.990,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Er stellt die Premiere für die japanische High-end HiFi-Schmiede Luxman Corporation im Bereich Streaming dar, der Luxman NT-07 Network Transport, der erstmals im Rahmen der High End 2024 in München präsentiert werden soll. Ausdrücklich fokussiert man sich hier auf die reine Signalverarbeitung auf digitaler Ebene, verzichtet damit auf einen integrierten D/A-Wandler. Allerdings stellt man hier zudem auch digitale Schnittstellen bereit, um den Luxman NT-07 Network Transport zur zentralen Komponente für digitale Signale einer HiFi-Kette zu machen.

PRODUKTLuxman NT-07 Network Transport
Preis€ 7.990,-
MarkeLuxman Corporation
HerstellerLuxman Corporation
Vertrieb ÖsterreichIAD GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Luxman Corporation
Quelle
Luxman Corporation
Mehr anzeigen

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"