KopfhörerBluetooth KopfhörerIn-ear KopfhörerPersonal AudioTests

Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test

Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones, dies soll ein ganz außergewöhnlicher In-ear Kopfhörer sein, der mit so manch Eigenschaft aufweist, die man aus der klassischen HiFi kennt, hier aber in einem True Wireless In-ear Kopfhörer implementiert wurde, um getreu dem Unternehmensmotto von Cambridge Audio Great British Sound zu bieten.

In aller Kürze
  • Great British Sound als In-ear Kopfhörer
  • Sehr kompakt und sehr leicht
  • Zahlreiche Ohrpass-Stücke für hohen Tragekomfort
  • Simple Handhabung
  • Beachtliche Akku-Laufzeit

Öffnet man die Packung des Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones, so stösst man unweigerlich auf den Hinweis „For people who listen“, den das englische Unternehmen Cambridge Audio auf die Hülle der Anleitung druckte und damit ganz klar und unmißverständlich darlegt, an wen sich diese Kopfhörer richten.

Man will eine Zielgruppe adressieren, die Musik liebt und die dafür auch unterwegs jenen Klang wünscht, den Cambridge Audio seit Jahr und Tag als Unternehmensphilosophie über die gesamte Produktpalette hinweg verfolgt – Great British Sound.

Dass zu dieser Produktpalette auch Kopfhörer gehören, ist noch gar nicht so lange her, denn erst im Jahr 2019 präsentierte Cambridge Audio erstmals Kopfhörer, und zwar die Cambridge Audio Melomania 1 True Wireless In-ear Headphones und damit die direkten Vorgänger der aktuellen Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones.

Melomania – Die Liebe zur Musik

Dass auch die Kopfhörer aus dem Hause Cambridge Audio ganz und gar im Sinne hochwertiger Musikwiedergabe konzipiert wurden, soll bereits mit deren Namen zum Ausdruck gebracht werden.

„Melomania“, dieser Begriff setzt sich aus melo und mania zusammen, und steht laut Cambridge Audio für die Liebe zur Musik, mehr noch, eigentlich für eine besonders intensive, leidenschaftliche Liebe zur Musik.

Das Unternehmen fühle sich daher ganz besonders dazu verpflichtet, Lösungen zu entwickeln, die Musik unverfälscht wiedergeben, nichts soll hinzugefügt, nichts weggelassen werden. Dies beschreibt man als den bereits zitierten Great British Sound.

Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones – Frei von Kabel

Zunächst sei klar dargelegt, dass es sich bei den Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones, getreu ihres Namenszusatzes, um In-ear Kopfhörer handelt, die komplett auf Kabel verzichten.

Mehr noch, man kann bescheinigen, dass es sich hierbei mit zu den kleinsten In-ear Kopfhörern am Markt handelt, die letztlich nicht mehr sind, als zwei zylindrisch geformte Stöpsel mit Abmessungen von 27 x 15 mm und  einem Gewicht von lediglich 4,6 g pro Stück. Die Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones sind nach IPX5 zertifiziert und damit bestens gegenüber selbst widriger Wetterverhältnisse gerüstet und ebenso für Sport geeignet.

Höchster Tragekomfort dank zahlreicher Ohr-Passstücke

Auffallend ist, dass beim Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones enorm viele Ohr-Passstücke im Lieferumfang enthalten sind, sodass der Anwender stets die für seine individuellen Bedürfnisse optimale Variante wählen kann, zudem diese auch wechseln kann, wenn mal ein Stück verloren gehen sollte.

Vier Silikon-Aufsätze stehen in Small, weitere vier in Medium und ebenfalls vier in Large zur Verfügung. Damit nicht genug, man findet zudem auch vier Paar Aufsätze aus so genanntem Memory Foam in der Packung.

Geräusch-Isolierung?

Das englische Unternehmen führt durchaus prominent auf seiner Webseite rund um die Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones den Begriff Geräusch-Isolierung an, wobei man diesbezüglich anführen muss, dass dieser In-ear Kopfhörer über keine aktive Geräusch-Unterdrückung verfügt.

Vielmehr bezieht sich der Hersteller damit auf die eben angeführten unterschiedlichen Ohr-Passstücke, die maßgeblich dazu beitragen sollen, dass Außengeräusche weitestgehend abgeschirmt werden und damit ein ansprechender Musik-Genuss garantiert ist. So präzisiert können wir die Aussage nach unseren praktischen Erfahrungen durchaus stehen lassen.

Ausgefeilte Signalverarbeitung

Dass der Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones etwas Besonderes ist, zeigt sich gar nicht so sehr im verwendeten Treiber, wobei es sich auch hier um eine sehr hochwertige Lösung handelt, nämlich einen so genannten Graphene-enhanced Driver mit einem Durchmesser von immerhin 5,8 mm, vielmehr ist die Signalverarbeitung bemerkenswert, für die man sich hier bei Cambridge Audio entschied.

Für die Signalübertragung vertraut man auf Bluetooth 5.0 des Spezialisten Qualcomm, wobei die Profile A2DP, AVRCP, HSP und HFP, sowie die Codeces SBC, AAC und aptX unterstützt werden. Smartphones mit Google Android als auch Apple iOS erzielen damit letztlich „CD-Qualität“ bei der Signalwiedergabe, Hi-res Audio hingegen wird in Ermangelung von aptX HD, aptX LL oder LDAC nicht geboten. Daher wird der Frequenzgang der Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones auch mit 20 Hz bis 20 kHz angegeben.

Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test
Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test

DSP-Performance

Die Entwickler setzen hier auf einen Tripe-Core-Prozessor, konkret auf einen Dual-Core 32 Bit Prozessor und ein basierend auf dem Qualcomm QCC3026 Single-Core 120 MHz Kalimba DSP Audio Subsystem. Damit stehen diverse Optionen zur Verfügung, die über die zugehörige App, die Cambridge Audio Melomania App, zugänglich sind. Dazu gehört allen voran ein Equalizer für die individuelle Anpassung der Wiedergabe an die eigenen Vorlieben.

Class AB für feinen Klang

In dieser App lässt sich auch der so genannte High Performance Mode aktivieren, bei dem auf die bewährte Class AB Verstärker-Technologie gesetzt wird, die auch in den Vollverstärkern der Cambridge Audio CX Series zum Einsatz kommt. Damit soll eine deutlich weitere Klangbühne mit weniger Rauschen und geringeren Verzerrungen und damit letztlich ein noch intensiveres Klangerlebnis garantiert sein. Natürlich steht aber auch ein Low Power Mode zur Verfügung, der den Akku schont und damit einen besonders langen Musik-Genuss sicherstellt.

  • Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test
  • Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test
  • Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test
  • Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test
  • Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test
  • Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test
  • Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones im Test

Freisprech-Funktion und Sprachsteuerung

Natürlich weisen auch die neuen Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones integrierte Mikrofone auf, um damit zunächst Telefonate führen zu können. Hierbei setzt man auf Modelle des Typs MEMS (Micro-electromechanical Systems) mit cVc Geräuschunterdrückung für bestmögliche Sprachqualität. Diese können auch dazu genutzt werden, um Sprachassistenten der Smartphones einzusetzen, sei es nun Apple Siri oder Google Assistant.

Cambridge Audio Melomania App

Sprechen wir nochmal ein wenig über die Cambridge Audio Melomania App, die erstmals für den Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones angeboten wird, für den Vorgänger also nicht zur Verfügung stand.

Die Cambridge Audio Melomania App lässt sich selbstverständlich gleichermaßen auf Apple iOS als auch Google Android einsetzen und dient zunächst der Konfiguration der Kopfhörer, informiert über den Ladezustand der Akkus und stellt, wie bereits erwähnt, einen Equalizer zur Verfügung, der eine individuelle Anpassung des Klangs erlaubt.

Auch eine Option zum lokalisieren der Ohrstöpsel steht hier zur Verfügung und es lassen sich etwaige Firmware-Updates einspielen.

Diese App präsentiert sich aufgeräumt, übersichtlich und garantiert damit eine simple Bedienung. Dies beginnt bereits bei der ersten Konfiguration, sprich beim Koppeln der Kopfhörer mit dem Smartphone, denn hier steht die App mit einer Schritt für Schritt Anleitung dem Anwender zur Seite.

Apropos Bedienung, natürlich verfügen die Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones über Tasten an ihrer Stirnseite, die zur Kontrolle der Lautstärke, der Wiedergabe, sowie zum Annehmen bzw. Beenden von Telefonaten dienen. Im Vergleich zu den vielfach üblichen Sensor-Tastern gefallen uns persönlich diese „realen“ Taster eigentlich besser, da man hier einen klaren Druckpunkt hat, somit bewusst eine Aktion auslöst, und nicht schon durch simples, versehentliches Berühren.

Lange, sehr lange Akku-Laufzeit

Eine Zahl beeindruckt: 45! Ja, der Hersteller gibt beachtliche 45 Stunden Spieldauer für die Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones an. Wohlgemerkt, es handelt sich hierbei natürlich um eine kumulierte Angabe, sprich, die Ohrhörer bieten zunächst neun Stunden Spieldauer, was ja auch schon bemerkenswert ist. Hinzu kommt, dass die Transport-Box, die sich im Lieferumfang findet, als so genannte Powerbank fungiert, ihrerseits somit einen integrierten Akku aufweist, der für viermal Laden ausgelegt ist. Damit kommt man in Summe auf die versprochenen 45 Stunden insgesamt fernab der Steckdose. Trotz dieser beeindruckenden Akku-Kapazität ist die Lade-Box sehr kompakt ausgefallen, misst sie doch nicht mehr als 59 x 50 x 22 mm und wiegt lediglich 37 g.

Unser Praxistest zeigte, dass man diesen Angaben durchaus Vertrauen schenken kann, zumindest dann, wenn man die Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones mit moderater Lautstärke einsetzt.

Geladen wird die Transport-Box und damit letztlich die Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones über USB-C, wobei im Lieferumfang – wie könnte es anders sein – allein das entsprechende Kabel enthalten ist. Dieses USB-A auf USB-C Kabel hätte durchaus einen Tick länger ausfallen können, das sei am Rande erwähnt. Das Laden ist übrigens mit rund zwei Stunden relativ rasch erledigt.

Angeboten werden die neuen Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones in zwei Varianten, und zwar einerseits in einer schwarzen oder weißen Ausführung. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis wird mit € 129,95 angegeben. Als optionales Zubehör bietet Cambridge Audio übrigens ein passendes Silikon-Case in den Farben Orange, Pink, Blau, Hellgrün, Hellgrau und Rot an. Dieses schlägt mit € 10,- zu Buche und verfügt über einen praktischen Karabiner.

Wir meinen…

Es gibt allen voran drei entscheidende Punkte, die für die Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones sprechen. Da wäre zunächst der tatsächlich hervorragende Klang, der in dieser Preisklasse seinesgleichen sucht. Ausgewogen über einen weiten Frequenzbereich hinweg, dynamisch akzentuiert und detailreich wird hier Musik dargeboten. So lässt sich entspannt Musik genießen. Als zweiter Punkt muss die simple Bedienung und den hohe Tragekomfort besonders lobend erwähnen, also die praktische Handhabung vom ersten Einrichten bis hin zum Einsatz im Alltag. Und als wäre dies allein noch nicht überzeugend genug, kann man die lange Akku-Laufzeit der Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones anführen. Um es auf den Punkt zu bringen, die Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones machen Spass, und sind zum aufgerufenen Preis geradezu ein Schnäppchen – Absolut empfehlenswert!

Hersteller:Cambridge Audio
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Deutschland:Cambridge Audio
Preis:Cambridge Audio Melomania 1+ € 129,95
Cambridge Audio Melomania 1+ Silikon Case € 10,-

sempre audio Award Exzellent

Den Klang, den Anwender von den HiFi-Lösungen aus dem Hause Cambridge Audio gewohnt sind, will der englische HiFi-Spezialist auch unterwegs ermöglichen, und zwar mit den Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones. Great British Sound soll man damit auch auf dem Weg zur Arbeit, auf Reisen oder beim Sport im Ohr haben. Eine simple Bedienung und allen voran eine bemerkenswert lange Akku-Laufzeit zeichnen zudem diese True Wireless In-ear Kopfhörer aus.


Positiv

  • hervorragender Klang
  • sehr klein und leicht
  • zahlreiche Ohrpass-Stücke für hohen Tragekomfort
  • komfortable Bedienung
  • überaus attraktiver Preis

Negativ

  • leider kein aptX HD, aptX LL oder LDAC

Testumgebung

  • Apple iPhone 12
  • FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player
  • TIDAL HiFi

WERTUNG

KLANG
DESIGN
BEDIENUNG
PREIS/LEISTUNG

EXZELLENT

Great British Sound, gleich einem HiFi-System soll unterwegs mit dem Cambridge Audio Melomania 1+ True Wireless In-ear Headphones geboten werden.

User Rating: 4.56 ( 11 votes)

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"