KopfhörerMobile AudioReport

Libratone meldet sich zurück auf dem deutschen Markt

Ruhig war es die letzten Jahre rund um die Marke Libratone, denn das dänische Unternehmen hatte sich vom lokalen Markt mehr oder weniger verabschiedet. Doch es war kein Abschied auf Dauer, denn nun meldet man sich zurück.

Das Unternehmen Libratone wurde im Jahr 2009 gegründet, und zwar mit dem Ziel, Lösungen zu entwickeln, die die Verbindung zwischen Unterhaltungselektronik und den Möglichkeiten einer vernetzten IT sowie Mobile Communication zu verbinden.

Überall und zu jederzeit sollten Anwender mit den Lösungen der Dänen Musikwiedergabe in hochwertiger Qualität genießen, und dabei auf die Vorzüge einer modernen, vernetzten Unterhaltungselektronik wie etwa intuitive Bedienung und flexible Quellenwahl setzen können.

Das Spektrum des Herstellers bewegt allen voran im Bereich Personal Audio und reicht damit vom Kopfhörer bis hin zu Smart Speakern verschiedenster Ausprägung.

Nach Pause wieder zurück am deutschen Markt

In letzter Zeit war es allerdings sehr still rund um Libratone, zumindest hierzulande. Das soll sich aber nunmehr ändern, denn die Dänen verkünden, auf den deutschen Markt zurück zu kehren.

Mission #Freethesound

Man melde sich zurück und setze die Mission #Freethesound fort, deren Ziel es sei, die Position als Hersteller drahtloser Audio-Produkte weiter auszubauen.

Man versteht sich selbst als Premium Marke und weltweiter Pioneer in den Bereichen kabellose Lautsprecher und Kopfhörer und will dies auch in Deutschland erreichen.

Aktuell stehe man etwa kurz vor der Markteinführung neuer Kopfhörer, die auf dem Erfolg des 2019 eingeführten Libratone TRACK+ True Wireless In-ear Headphone aufbauen sollen. Dieser habe, davon zeigen sich zumindest die Dänen überzeugt, neue Maßstäbe in puncto Design, Funktionsumfang und hochwertiger Audio-Qualität gesetzt. Ein Anspruch, den man auch von den neuen Produkten erwarten könne, so Libratone.

„Wir sind unglaublich froh, unsere deutschen Audio-Fans noch in diesem Monat mit neuen Produkten im Kopfhörersegment zu begeistern, und können es kaum erwarten, unser neues Mitglied der Libratone-Produktfamilie zu präsentieren. Wer uns kennt, weiß, dass uns nichts wichtiger ist als unserem eigenen #Freethesound-Anspruch gerecht zu werden und Premium-Audioerlebnisse zu liefern. Wir sind überzeugt, dass uns das auch mit den kommenden Kopfhörern gelungen ist.“

Michael Spitaler, Account Director bei Libratone

Wir meinen…

Es ist ja durchaus nachvollziehbar, dass sich Libratone mit hohen Ambitionen auf dem deutschen Markt zurück meldet und in der Eigenwahrnehmung ist wohl so manches größer, als es tatsächlich ist. Hier allerdings tönt alles einen Tick „to big“, um es vorsichtig zu formulieren. Vor allem wenn man bedenkt, dass Libratone, bevor man sich vom lokalen Markt zurück gezogen hat, eigentlich nicht mehr war, als ein Hersteller von vielen. Es bleibt somit abzuwarten, wie man sich nunmehr mit einem neuen Line-up künftig tatsächlich positionieren kann.

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"