Events

HiFi Team Czesany lädt zur Produktpräsentation rund um Accuphase

Traditionell lädt der Grazer Fachhändler HiFi Team Czesany im Mai zu einem kleinen Event rund um die High End in München. Auch wenn die Messe in diesem Jahr nicht stattfindet, lässt es sich Robert Czesany nicht nehmen, auch in diesen Tagen zu einer Produktpräsentation zu laden, wobei allen voran Lösungen von Accuphase im Fokus stehen.


Es gilt schon als gute Tradition, dass der Grazer Fachhändler Robert Czesany von HiFi Team Czesany jedes Jahr im Mai zu einem besonderen Event einlädt. Dies ist ja auch die Zeit, in der in München die High End über die Bühne geht, und Robert Czesany gelingt es jedes Jahr aufs Neue erste spannende Lösungen direkt von der Messe in der steirischen Metropole seinen Kunden präsentieren zu können.

So hält man es auch in diesem Jahr, selbst wenn es die High End 2020 in München nicht gibt.

An zwei Tagen sollen im Rahmen eines kleinen, aber feinen Events spannende Lösungen am Fusse des Schlossbergs präsentiert werden. Im Fokus stehen dabei allen voran die neuesten Lösungen der japanischen Traditionsmarke Accuphase, und zwar das neue Flaggschiff im Bereich Stereo Vollverstärker, der Accuphase E-800, der eine komplett neue Ära bei Accuphase einläutet.

Es sei das höchste, was Accuphase an „integrierten One-Box-Solutions“ zu bieten habe, so das vielsagende Versprechen, und damit sei ein bemerkenswertes Hörerlebnis garantiert.

Zumal auch die übrigen Lösungen, die Robert Czesany präsentiert, vom Feinsten sein werden. So dient als Quelle natürlich allen voran der Referenz CD/ SACD-Player Accuphase DP-750, aber ebenso ein Schallplatten-Spieler, konkret der Pear Audio Little John, wobei natürlich auch als Phono-Vorstufe auf eine Lösung von Accuphase zurück gegriffen wird, und zwar die Phono-Einschubkarte Accuphase AD-50. Rund ums Thema Kabel werden Lösungen aus dem Hause Wireworld präsentiert.

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"