HiFi LuxuryLautsprecherStand Lautsprecher
Trend

Monitor Audio Hyphn – Ein klares Statement

Als ein klares Statement und eine geradezu machtvolle Demonstration der Fähigkeiten im Bereich Design, Entwicklung und Fertigung exzellenter Lautsprecher-Systeme sei die neue Monitor Audio Hyphn zu verstehen, wie Monitor Audio Ltd. zu Protokoll gibt. Zudem sieht man dieses Referenz-System als perfekte Basis für künftige Projekte.

In aller Kürze
  • Es sei ein Lautsprecher-System, das man als neues Flaggschiff einführt, das 50 Jahre Erfahrung in Design, Entwicklung und Fertigung repräsentiert, so Monitor Audio Ltd. über die neue Monitor Audio Hyphn.

Nein, es ist keineswegs überraschend, dass der Lautsprecher-Experte Monitor Audio Ltd. nunmehr mit dem Monitor Audio Hyphn ein neues Lautsprecher-System der absoluten Referenz-Klasse, ein neues Flaggschiff präsentiert. Denn vor genau einem Jahr feierte das Unternehmen auf der High End 2022 seinen 50. Geburtstag, und zwar mit dem Monitor Audio Concept 50, einem Prototypen, wie man ausdrücklich betonte, der zur Serienversion weiter entwickelt wurde und nunmehr mit der neuen Monitor Audio Hyphn bereit für die Markteinführung ist.

Natürlich ließ man es sich nicht nehmen, das radikale neue Design der Monitor Audio Concept 50 aufzugreifen und dieses als Grundlage für die neue Monitor Audio Hyphn zu wählen, ebenso finden sich hier die technischen Innovationen und ein Übermaß an Kraft und Leistungsfähigkeit, wie der Hersteller betont und damit unterstreicht, dass es sich um ein Lautsprecher-System handelt, das aus der Masse klar hervor sticht und auf ganzer Linie – klanglich wie optisch – vollends überzeugen soll.

Monitor Audio Hyphn – Basierend auf der Monitor Audio Concept 50

Die Monitor Audio Concept 50 wurde mit dem Grundsatz entwickelt, wirklich alles „neu zu denken“, sich keinerlei Grenzen zu setzen um so das Machbare auszuloten. Der Hersteller sprach anlässlich der Präsentation der Monitor Audio Concept 50 gar von einer Revolution, genauer gesagt von einem revolutionären Meisterwerk, um es exakt auf den Punkt zu bringen.

Das Monitor Audio Concept 50 war damit ganz klar weit mehr als ein Jubiläumsmodell, das man sich traditionellerweise zu einem runden Geburtstag wie etwa dem 50 von Monitor Audio Ltd. gönnt.

Dieses Lautsprecher-System darf man getrost als Statement bezeichnen, als eine Art Referenz, in der sich nicht nur fünf Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung hervorragender Speaker wiederfinden, sondern zudem modernste Technologien, verpackt in ein herausragendes, ja einzigartiges Design-Konzept.

Und genau diesem Weg folgte man, als es um die Weiterentwicklung des Prototyps hin zum Serienmodell ging, das nunmehr eben mit der Monitor Audio Hyphn bereit stehen soll.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

„Einer der wesentlichen Vorteile an einem unabhängigen Unternehmen ist die Möglichkeit, über das eigene Schicksal selbst entscheiden zu können, sowie eigene Ideen und technische Herausforderungen mit eigener kreativer Freiheit zu begegnen und sich selbst weiterzuentwickeln. Und so haben wir uns gefragt, was wohl möglich ist, wenn wir all unsere Erfahrungen aus 50 Jahren Design, Entwicklung und Fertigung zusammenbringen. Es gab nur eine Möglichkeit, dies herauszufinden. Und drei Jahre später sind wir stolz darauf, Ihnen die Antwort präsentieren zu können. Hyphn ist völlig anders als alles, was wir Andere jemals erschaffen haben: Hyphn ist der ambitionierteste, technisch fortgeschrittenste und leistungsfähigste Lautsprecher in der Geschichte der Monitor Audio Group. Es ist eine beeindruckender Beweis unserer Fähigkeiten aus fünf Dekaden Erfahrung – und gleichzeitig ein Ausblick in die Zukunft und die Dinge, die noch kommen werden.” 

Rob Barford, Chief Executive Officer, Monitor Audio Group 

Ein Statement beim Design – Eine edle Skulptur

Man darf es ja durchaus so benennen, Monitor Audio Ltd. ist eines jener Unternehmen, das gerne auf eine klassisch-elegante Design-Linie vertraut. Bei der neuen Monitor Audio Hyphn ist dies mit Sicherheit nicht der Fall, hier ist nichts, was auch nur annähernd die Charakterisierung „klassisch“ rechtfertigten würde. Man muss bei der neuen Monitor Hyphn vielmehr von einem radikal neuen Design-Konzept sprechen, für das Monitor Audio Ltd. den architektonischen Begriff Bindeglied, und damit den Namen Hyphn als besonders treffende Beschreibung auserkoren hat.

Das Lautsprecher-System bestehe aus zwei Säulen, dessen Bindeglied ein besonders markantes Merkmal des neuen Referenz-Lautsprecher-Systems darstellt, und zwar der so genannte M-Array, auf den wir gleich genauer eingehen werden.

Das Gehäuse der Monitor Audio Hyphn sei aus thermogeformtem, präzisionsgefrästem Mineral- und Acryl-Stein gefertigt, so die Beschreibung des Herstellers, der damit eine besonders stabile Struktur verspricht. Ins Gehäuse eingelassen findet man hier auch eine Bassreflex-Konstruktion.

Das Gehäuse sei selbst bei höchster Belastung stets absolut frei von Vibrationen, dafür soll nicht nur der erwähnte Werkstoff, sondern zusätzliche Verstärkungsrippen an den Innen- und Außenwänden sowie an relevanten Stellen zusätzlich angebrachte Verstrebungen Sorge tragen.

Ein derart solide aufgebautes Gehäuse sei die entscheidende Grundlage dafür, dass die neue Monitor Audio Hyphn absolut frei von Verwindungen und klangschädigenden Resonanzen sei und damit ihr volles Potential für eine perfekte Klangreinheit und Präzision ausspielen könne.

Einzigartiger Aufbau – Ein Statement bei der Technologie

Beim Prototyp Monitor Audio Concept 50 sprach man noch vom The Array, der aus technischer Sicht das entscheidende Merkmal des herausragenden Lautsprecher-Systems sei, nun bezeichnet Monitor Audio Ltd. diese spezielle neue Konstruktion bei der Treiber-Anordnung als M-Array Hoch- und Mitteltöner-Technologie.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

M-Array mit Tweeter und sechs Mittelton-Treibern

Dieser M-Array stelle das Herz der Monitor Audio Hyphn dar und sei komplett neu von den Ingenieuren des englischen Lautsprecher-Spezialisten entwickelt worden.

Es handelt sich um einen Hochtöner, der von beachtlichen sechs 2 Zoll Mitteltönern umrahmt wird, wobei man damit eine unglaublich klare Klangbühne, die jedes einzelne Instrument und jede Stimme präzise auf dieser anordnet, erzielen will.

Als Hochtöner setzt man auf einen Tweeter mit Monitor Audio Micro Pleated Diaphragm III Technology, auf den Punkt gebracht also einen Monitor Audio MPD II Tweeter, der schon vom Prototyp Monitor Audio Concept 50 bekannt ist und auch in der Montitor Audio Platinum 3G Series zum Einsatz kommt.

Das gilt auch für die Mittelton-Treiber, die großzügig im M-Array zum Einsatz kommen, denn hierbei handelt es sich um 2 Zoll Driver mit Monitor Audio Rigig Diaphragm Technology III (RDT III), die mit einer besonderen Klarheit und Präzision im wahrsten Sinne des Wortes aufhorchen lassen sollen.

Woofer mit Force-cancelling Anordung

Einer der Vorteile des Aufbaus bestehend aus zwei Säulen ist, dass man bei der Monitor Audio Hyphn auf besonders leistungsstarke Woofer in so genannter Force-cancelling Anordnung vertrauen kann. Jeweils ein Paar 8 Zoll Woofer sind in den zwei Säulen zu finden, wobei die spezielle Anordnung dafür sorgt, dass die von den Treibern leider unvermeidbaren Vibrationen sich in Summe nahezu vollständig auslöschen und sich damit letztlich ein stets sauberes, straffes und dennoch überaus druckvolles Klangbild selbst in tiefsten Frequenzbereichen ergibt.

Für Kraft und Präzision entwickelt

Es erstaunt somit keineswegs, dass Monitor Audio Ltd. zu Protokoll gibt, die neue Monitor Audio Hyphn als Lösung höchster Präzision bei gleichzeitig enormer Kraft entwickelt zu haben.

Man verspricht eine perfekte Basskontrolle, absolute Präzision in den Mitten und Höhen, wobei dafür nicht zuletzt eine speziell entwickelte Frequenzweiche erforderlich ist

Vollständig in England entwickelt und gefertigt

Es ist eigentlich ohnedies klar, man will es bei Monitor Audio Ltd. nur explizit betonen, die Monitor Audio Hyphn wurde nicht nur vollständig in England entwickelt, sondern wird auch hier vollständig gefertigt. Anders wäre ein derartiges Lautsprecher-Konzept auf höchstem Qualitätsniveau ja auch nicht zu realisieren.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Monitor Audio Hyphn soll ab sofort bei ausgewählten Handelspartnern von Monitor Audio Ltd. bereit stehen, wobei man drei Ausführungen anbietet. So hat der Kunde die Wahl zwischen Satin-Weiss, Mattscharz und einer matten Ausführung in Heritage Green. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 82.500,- pro Paar ausgewiesen.

Wir meinen…

Nein, es ist keine Überraschung, dass die englische Lautsprecher-Schmiede Monitor Audio Ltd. nunmehr mit dem Lautsprecher-System Monitor Audio Hyphn das neue Flaggschiff präsentiert, ebensowenig, dass es sich hierbei um eine Lösung handelt, die man in jeder Hinsicht als außergewöhnlich bezeichnen kann. Design und Technologie, alles ist hier neu, aber dennoch schon vertraut, schließlich bildete für diesen neuen Lautsprecher jene Lösung die Basis, die Monitor Audio Ltd. bereits im letzten Jahr als Prototyp anlässlich des 50. Geburtstags des Unternehmens mit der Monitor Audio Concept 50 präsentierte.

In der neuen Monitor Audio Hyphn kommen nicht weniger als elf Treiber zum Einsatz, und zwar in Form von vier 8 Zoll Woofer in Force-cancelling Anordnung, sowie dem so genannten M-Array bestehend aus einem Hochtöner und sechs diesen umrahmenden Mittelton-Treibern. Das alles präsentiert sich mit einem einzigartigen Design, das eher einer Skulptur denn einem normalen Lautsprecher-System ähnelt, sodass diese neue Lösung tatsächlich The Shape of Genius sein kann, den Monitor Audio Ltd. verspricht.

PRODUKTMonitor Audio Hyphn
Preis€ 82.500,-
MarkeMonitor Audio
HerstellerMonitor Audio Ltd.
Vertrieb DeutschlandPannes Vertriebs KG
Vertrieb Schweizcebrands.ch
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Monitor Audio Ltd.
Quelle
Pannes Vertriebs KG
Mehr anzeigen

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"