LautsprecherAktiv LautsprecherHiFiNewsRegal Lautsprecher

Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT

Basierend auf den kompakten Lautsprecher-Systemen der Triangle Borea Series sollen nunmehr in Kürze die beiden Active Speaker Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT aus dem Hause Triangle Electroacoustique zur Verfügung stehen.

In aller Kürze
  • Als neue Active Speaker präsentieren sich die Lösungen Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT von Triangle Electroacoustique.

Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT, so präsentieren sich jene beiden Active Speaker Systeme, die das französische Unternehmen Triangle Electroacoustique basierend auf den Regal-Lautsprecher-Systemen der Triangle Borea Series konzipierte. Die Basis für diese beiden Aktiv-Lautsprecher-Systeme stellen somit die Lösungen Triangle Borea BR02 und Triangle Borea BR03 dar. Wie schon bei ihren passiven Geschwistern sollen sich auch die neuen aktiven Lösungen durch ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen, in diesem konkreten Fall nicht allein den Klang betreffend, sondern ebenso einer flexiblen Ausstattung, die sie für den Einsatz im Verbund mit verschiedensten Quellen rüstet.

Kompakte aktive Zweiweg-Bassreflex-Systeme

Sowohl das Triangle BOREA BR02 BT als auch das Triangle BOREA BR03 BT sind gleichermaßen als kompakte aktive Zweiweg-Bassreflex-Systeme ausgelegt, wobei es sich, wie bereits eben erwähnt, letztlich um so genannte Regal-Lautsprecher-Systeme handelt. Damit ist es möglich, diese Lösungen besonders flexibel im Haus einzusetzen, und zwar überall da, wo man mit geringstem Aufwand und minimalen Platzbedarf ein komplettes HiFi-System realisieren will.

Denn genau das sollen die Systeme Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT zu leisten im Stande sein, wobei man klar sagen kann, dass natürlich eine Schnittstelle ganz besonders im Fokus steht.

Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT als feine Bluetooth Speaker

Man könnte die beiden Lösungen auch als so genannte Bluetooth Speaker bezeichnen, wäre da nicht der etwas schlechte Ruf, den derartige Lösungen leider nach wie vor haben. Die beiden Systeme Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT haben aber das Zeug dazu, das Ansehen von Bluetooth Speakern deutlich zu verbessern, denn schließlich handelt es sich hierbei um Lautsprecher-Systeme, die auf bewährte Technologien des französischen Lautsprecher-Spezialisten setzen und damit mit einer tadellosen Qualität aufwarten können.

  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT

Triangle BOREA BR02 BT

Die Triangle BOREA BRO02 BT setzt als Zweiweg-Bassreflex-System auf einen Woofer mit Zellulose-Membran und 13 cm Durchmesser, kombiniert diesen mit einem 25 mm Tweeter und kann damit laut Datenblatt einen Frequenzbereich zwischen 56 Hz und 22 kHz abbilden. Bei einer Empfindlichkeit von immerhin 89 dB reicht das Verstärker-Modul in Class D mit zweimal 50 Watt Leistung wohl problemlos aus, um mit einer dynamischen, ansprechenden Darbietung zu glänzen.

Die Triangle BOREA BR02 BT misst kompakte 310 mm in der Höhe, 176 mm in der Breite sowie 274 mm in der Tiefe und wiegt damit 6,1 kg.

  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT

Triangle BOREA BR03 BT

Auch bei der Triangle BOREA BR03 BT handelt es sich um ein Zweiweg-Bassreflex-System, wobei hier der Tief-Mittenton-Treiber aus Zellulose-Membran einen Durchmesser von 16,5 cm auf weist und ebenfalls mit einem 25 mm Tweeter kombiniert wird. Damit lasse sich ein Frequenzbereich zwischen 47 Hz und 22 kHz abbilden, so die Angaben des Herstellers, der die Empfindlichkeit mit 90 dB und die Leistung des Verstärker-Moduls in Class D mit zweimal 60 Watt ausweist.

Auch wenn die Triangle BOREA BR03 BT einen Tick größer ausgefallen ist wie ihre kleine Schwester, so muss man sie mit einer Höhe von 360 mm, einer Breite von 206 mm und einer Tiefe von 314 mm aber ebenfalls als sehr kompakte Lösung bezeichnen, die 6,6 kg auf die Waage bringt.

  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
  • Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT

Bluetooth 5.0 mit aptX HD

Wie schon beschrieben, steht hier allen voran eine Signalübertragung mittels Bluetooth im Mittelpunkt, wobei hierfür auf Bluetooth 5.0 gesetzt wird, um neben den verlustbehafteten Codeces SBC und AAC auch aptX sowie gar aptX HD mit immerhin 24 Bit und 48 kHz zu unterstützen.

Analog oder Digital

Damit nicht genug, natürlich stehen an den beiden Systemen Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT aber auch weitere Schnittstellen für Quellen auf analoger und digitaler Ebene zur Verfügung. So lässt sich ein Streaming-Client etwa mittels optischer S/PDIF-Schnittstelle einbinden, über einen AUX können mobile Devices mittels Kabel verbunden werden, und über ein Cinchbuchsen-Paar neben weiteren analogen Quellen auch ein Schallplatten-Spieler, denn auch eine integrierte Phono-Vorstufe wird von den Lösungen Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT geboten. Allerdings, und das ist in dieser Klasse durchaus üblich, ist diese integrierte Phono-Vorstufe allein Laufwerken bestückt mit MM Tonabnehmer vorbehalten.

Erwähnt sei auch noch, dass man bei beiden Systemen über einen entsprechenden Ausgang einen aktiven Subwoofer anschließen kann, ideal, um den kompakten Regal-Lautsprecher-Systemen zu mehr Souveränität im Tiefton-Bereich in etwas größeren Räumen zu verleihen.

Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
Foto © Triangle Electroacoustique | Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT

Preise und Verfügbarkeit

Angeboten werden die neuen Systeme in den verschiedensten Farbvarianten, und zwar Cream, Black, Light Oak Blue, Light Oak Cream sowie Oak Green. Sie sollen sich alsbald im Fachhandel finden. Im Lieferumfang enthalten ist natürlich eine passende Fernbedienung, aber auch alle Kabel, um direkt loslegen zu können.

Wir meinen…

Es ist überaus erfreulich, dass sich Triangle Electroacoustique nun dazu entschlossen hat, die beiden kompaktesten Modelle der sehr erfolgreichen Triangle Borea Series zu „aktivieren“, sprich, diese als aktive Regal-Lautsprecher-Systeme in Form der neuen Modelle Triangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT auf den Markt zu bringen. Klar, hier steht allen voran Bluetooth im Fokus, man verzichtete aber nicht auf analoge als auch digitale Schnittstellen, sodass hier zwei sehr flexible, hochwertige Lösungen zur Verfügung stehen, die ein standesgemäßes Audio-System in kompaktester Form ermöglichen.

PRODUKTTriangle BOREA BR02 BT und Triangle BOREA BR03 BT
Preisk. A.
MarkeTriangle Electroacoustique
HerstellerTriangle Electroacoustique
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandReichmann Audio Systeme
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Über
Triangle Electroacoustique
Quelle
Audio Tuning Vertriebs GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"