LautsprecherHiFiNewsRegal Lautsprecher

audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker – Neues aus Sizilien

audel präsentiert mit dem neuen audel U-Basik 5/8 die Neuinterpretation eines klassischen Monitor Lautsprecher-Systems, wobei es sich überhaupt um das erste, reine Monitor-Modell aus dem Hause audel handelt und die Italiener hierbei neue Wege beschreiten.

Mit dem neuen audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker beschreitet der italienische Lautsprecher-Spezialist audel neue Wege, dies kann man einleitend festhalten. Nicht nur, dass damit der erste so genannte Monitor Speaker überhaupt aus dem Hause audel zur Verfügung steht, dieses neue Modell soll das Konzept eines klassischen Monitor Lautsprecher-Systems neu interpretieren.

Darüber hinaus ist es das erste Produkt der Marke audel, das nicht allein auf Handarbeit setzt, sondern zumindest in Teilen auf eine maschinelle Fertigung vertraut. Nichts desto trotz verspricht audel auch für den neuen audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker neben einer beeindruckenden Performance eine tadellose Fertigungsqualität und zudem ein besonders attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker – Der Einstieg bei audel

Das Unternehmen audel ist ein ganz außergewöhnliches, das kann man klar festhalten. Unternehmensgründer und Entwickler ist Walter Carzan, der eigentlich Architekt ist, und zwar einer der bekanntesten Siziliens. Die Lautsprecher-Manufaktur audel ist seine Leidenschaft, hier kann er nicht nur seine speziellen Ideen bei der Entwicklung von Lautsprecher-Systemen umsetzen, sondern ebenso seiner Leidenschaft Industrie-Design mit Schwerpunkt auf Holzverarbeitung.

Dass audel somit stets spannende Konzepte realisiert, liegt schon allein an dieser speziellen Konstellation des Unternehmens begründet.

audel ist seit den Anfängen 2008 bestrebt, Lösungen zu realisieren, die sich als feinste Handwerksprodukte mit einzigartiger ästhetischer Anmutung und herausragendem Klang auszeichnen.

Der neue audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker allerdings stellt hier eine Neuerung dar.

Erstmals nicht zur Gänze in Handarbeit realisiert

Um dem am Markt immer mehr zu beobachteten Kostendruck allen voran bei Werkstoffen wie Holz, aber auch bei essentiellen Komponenten begegnen zu können, und dennoch so gut wie irgend möglich nicht an der prinzipiellen Unternehmensphilosophie rütteln zu müssen, entschied man sich bei audel rund um die neuen audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker erstmals dazu, das Design dieser Lösung so auszulegen, dass man in Teilen auf eine sehr aufwendige Handarbeit verzichten, und stattdessen auf eine maschinelle Fertigung in Kleinstserie setzen kann.

Die Fertigung von Lautsprecher-Systemen von audel nimmt schon mitunter bis zu zehn Tage in Anspruch, dies ist reiner Handarbeit zu realisieren, ist somit sehr teuer. Beim neuen audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker legte man durch ein neues Design die Basis dafür, die reine Bearbeitungszeit um rund die Hälfte zu reduzieren, in dem man einzelne Komponenten des Gehäuses nunmehr maschinell fertigt.

Auf diese Weise konnte man die massiven Preiserhöhungen bei den Rohmaterialien kompensieren, und dennoch einen attraktiven Preispunkt bei gleichzeitiger Einhaltung höchster Fertigungsstandards erzielen.

Neuinterpretation eines Monitor Lautsprecher-Systems

Für audel ist der neue audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker aber schon insofern eine Premiere, da es sich, wie einleitend erwähnt, um den ersten Monitor Speaker der Italiener handelt. Anstatt hierbei allerdings allein auf Bewährtes zu setzen, konzipierte Walter Carzan diese Lösung derart, dass es sich aus seiner Sicht bei dem audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker eine Neuinterpretation dieses speziellen Lautsprecher-Typs handelt.

„Ich habe immer gesagt, dass das erneute Aufgreifen einfacher Objekte tatsächlich eine sehr komplexe Erfahrung ist- Der U-Basik 5/8 hat meine Meinung absolut bestätigt!“

Walter Carzan, Gründer und Eigentümer audel

Der audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker wurde selbstverständlich basierend auf der inzwischen ja sehr langen Expertise des Unternehmens und mit Einbeziehung verschiedener Patente, die audel über die Jahre hinweg erwarb, entwickelt.

Zweiwege-Bassreflex-System

Beim audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker  handelt es sich letztlich um ein Zweiwege-Bassreflex-System, das mit einem 5 Zoll Tieftöner sowie einem 29 mm Soft Dome Tweeter aufwartet. Das Bassreflex-System ist nach vorne heraus geführt, wobei man sich den Kunstgriff nicht nehmen ließ, dass diese Öffnung ein markantes Detail des hervorragenden Design-Konzepts des Lautsprecher-Systems bildet.

Dass das Bassreflex-System nach vorne heraus geführt wird, erleichtert natürlich auch die Aufstellung, denn so kann dieses kompakte Regal-Lautsprecher-System durchaus auch wandnah ohne Einbussen in der Abbildungsleistung positioniert werden.

Der audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker setzt auf ein Gehäuse gefertigt aus laminiertem Birkensperrholz, das Front-Panel als auch das Anschluss-Panel der Speaker ist wahlweise in Ebenholz Schwarz oder Canaletto-Walnuss ausgeführt. Veredelt wird die Oberfläche übrigens allein mit biologisch hergestelltem Bienenwachs-Firnis.

Mit Abmessungen von 350 x 220 x 210 mm weist der audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker ein Volumen von immerhin 8 Litern auf und kann damit – nicht zuletzt durch das angeführte Bassreflex-System – wohl einen durchaus satten, voluminösen Klang liefern. Jedenfalls legt dies der vom Hersteller angeführte Frequenzbereich von 47 Hz bis hin zu 25 kHz dar.

Ausgelegt ist das Lautsprecher-System mit einer Impedanz von 4 Ohm sowie einer Empfindlichkeit von 89 dB für Verstärker mit einer Leistung von zumindest 20 Watt bis hin zu 100 Watt, so die Empfehlung des Herstellers.

Übrigens, dass es sich um eine sehr aufwendige Gehäuse-Konstruktion handelt, belegt das Gewicht von immerhin 12 kg pro Paar.

Foto © audel | audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker
Foto © audel | audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker

Preise und Verfügbarkeit

Der neue audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Wie beschrieben, stehen die Ausführungen Ebenholz Schwarz sowie Canaletto Walnuss zur Auswahl. Dementsprechend gestaltet sich auch der Preis leicht unterschiedlich, denn für die Variante in Ebenholz Schwarz muss man € 2.199,- pro Paar veranschlagen, die Ausführung in Canaletto Walnuss schlägt mit € 2.299,- pro Paar zu Buche.

Wir meinen…

Auch wenn die italienische Lautsprecher-Manufaktur audel beim neuen audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker bei der Fertigung ein paar Zugeständnisse machen musste, hier somit nicht zur Gänze allein auf Handarbeit vertrauen kann, so soll es sich dennoch auch hier um eine Lösung handeln, die ganz und gar dem hohen Anspruch der Italiener an sich selbst entspricht. Spannend ist hier aber allen voran, dass es sich um das erste Monitor Lautsprecher-System konzipiert von Walter Carzan handelt, wobei dieser das Konzept der speziellen Produktgattung neu interpretierte und damit mit dem neuen audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker wohl ein weiteres bemerkenswertes Produkt realisierte.

Produktaudel U-Basik 5/8 Monitor Speaker
Preisaudel U-Basik 5/8 Monitor Speaker Ebenholz Schwarz € 2.199,-
audel U-Basik 5/8 Monitor Speaker Canaletto Walnuss € 2.299,-
Markeaudel
HerstellerAudel di Walter Carzan
VertriebCMI Distribution Europe
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"