NetzwerkCustom InstallationNews

BluOS stellt Updates der Implementierung von Steuerungssystemen vor

Die Software-Schmiede BluOS nutzte die ISE 2024 in Barcelona unter anderem dazu, Updates rund um die Implementierung verschiedenster Steuerungssysteme in die Mult-Room Music Platform anzukündigen. So versprach man neue Treiber für Control4 und RTI mit Unterstützung von Pandora, Presto Music und weiteren Diensten.

Man biete nunmehr eine Reihe an Updates für die Integration mit Steuerungslösungen wie Control4 sowie RTI an, so die Software-Schmiede BluOS der Lenbrook Media Group, die, wie der Name unschwer erkennen lässt, für die Entwicklung der gleichnamigen Streaming Plattform ist. BluOS wird bekanntlich von einer Reihe an Unternehmen als Basis für ihre Streaming-Systeme eingesetzt, allen voran Bluesound und Bluesound Professional sowie NAD und damit weitere Marken von Lenbrook International, aber ebenso Partner wie Dali A/S, Cyrus Audio Ltd. oder Monitor Audio Ltd..

Die aktuell im Rahmen der ISE 2024 in Barcelona vorgestellten Neuerungen betreffen aber allen voran jene Lösungen, die im Umfeld von komplexen Steuerungssystemen im Bereich Custom Installation zum Einsatz kommen, ein inzwischen durchaus wesentlicher Geschäftszweig.

Optimierte Einbindung von Control4 und RTI

Die aktuell angekündigten Updates sollen der verbesserten Integration von Control4 sowie RTI in die drahtlose Multi-Room Music Platform dienen, wie der Hersteller selbst seine Technologie-Plattform gerne bezeichnet.

Mit den neuesten zertifizierten Treibern unterstützt BluOS jetzt die nahtlose Steuerung von beliebten Streaming-Diensten wie Pandora und Presto Music. Darüber hinaus können Control4-Integratoren mit der Einführung von Zufallswiedergabe- und Wiederholungsfunktionen für die so genannte Now Playing Queue erweiterte Abspiel-Optionen bereitstellen, so BluOS.

Man habe die neuen Treiber einmal mehr direkt mit den Ingenieuren und Fachleuten für kundenspezifische Installationen entwickelt, um so von deren umfangreicher Erfahrung zu profitieren. Man nutze hierbei alle Vorteile der nächsten Generation von BluOS 4.0, um so Control4 und RTI-Steuersysteme mit einer verbesserten Multiroom-Lösung für die flexible und skalierbare Umsetzung von Systemen mit bis zu 64 Audio-Zonen zu ermöglichen.

„Wir wissen, welche Rolle die kundenspezifische Integration bei der Bereitstellung außergewöhnlicher Audio-Erlebnisse für Smart Home-Umgebungen spielt. Unsere erweiterte Integration mit Control4 und RTI zielt darauf ab, Fachleuten erweiterte Funktionen, nahtlose Integrationsoptionen und Unterstützung für zusätzliche Musikdienste zu bieten, damit ihre Kunden die beste Audiotechnologie genießen können.“

Andrew Haines, BluOS Product Manager bei Lenbrook Media Group

Weitere Detailverbesserungen und Erweiterungen

Neben neuen Musik Streaming-Diensten und integrierten Funktionen unterstützt BluOS nun auch den NAD M66 Streaming DAC Preamplifier sowie den Cyrus Classic Stream und Cyrus Stream-XR von Cyrus Audio. Außerdem wurde der Mini-driver Support für BUGS-Musik auf Control4-Systemen hinzugefügt.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Möglichkeiten von BluOS sollen System-Integratoren in Kürze zur Verfügung stehen, wie das Unternehmen Lenbrook Media Group im Rahmen der ISE 2024 in Barcelona ankündigte.

Wir meinen…

Der Bereich Custom Installation ist für die Streaming Plattform BluOS seit jeher ein immens wichtiger, dies beweist schon allein die Tatsache, dass man mit Bluesound Professional der reinen Consumer Division Bluesound eine eigens auf Lösungen im CI Segment spezialisierte weitere Division zur Seite stellte. Dementsprechend hegt und pflegt man natürlich auch die Schnittstellen zu führenden Steuerungssystemen wie etwa Control4 und RTI, was man nunmehr erneut mit entsprechenden Updates im Rahmen der ISE 2024 in Barcelona unterstreicht.

THEMABluOS stellt Updates der Implementierung von Steuerungssystemen vor
Lenbrook Group of Companies
MarkeBluOS
HerstellerLenbrook Group of Companies
Vertrieb Österreichsmart audio GmbH
Vertrieb SchweizDali GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Mehr anzeigen

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"