SoundbarsHome CinemaLautsprecherNews

Neu zur IFA 2022 – Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer

Einmal mehr erweitert Yamaha Music Europe GmbH das Sortiment an Soundbar-Systemen, und zwar um ein besonders kompaktes, elegantes sowie vielseitiges Modell, die neue Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer, die erstmals auf der IFA 2022 in Berlin präsentiert werden soll.

In aller Kürze
  • Die neue Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer feiert im Rahmen der IFA 2022 in Berlin dieser Tage ihre Premiere.

Yamaha Music Europe GmbH nutzt die IFA 2022 unter anderem dazu, die neue Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer erstmals zu präsentieren. Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern erweitert damit sein Angebot im Bereich Soundbar-Systeme einmal mehr um ein weiteres Modell, wobei hier konkret die besonders einfache und dezente Integration ins Wohnumfeld im Fokus steht. Das Unternehmen spricht daher bei der neuen Yamaha SR-C30A von einer besonders schlanken, eleganten und dennoch überaus vielseitigen Lösung.

Yamaha SR-C30A – Großartiger Klang auf kleinstem Raum

Soundbar-Systeme sind die mit Abstand einfachste Lösung, um beim Fernsehen für guten Ton zu sorgen, kein Wunder also, dass es sich um einen seit Jahr und Tag florierenden Markt handelt, in dem Yamaha Music Europe GmbH mit einem breit aufgestellten Angebot eine durchaus entscheidende Rolle spielt.

Yamaha Music Europe GmbH kann sich rühmen, eine Vielzahl an Innovationen im Bereich Soundbar-Systeme voran getrieben zu haben. So manche davon findet sich auch in der neuen Yamaha SR-C30A, die, wie der Hersteller verspricht, für großartigen Klang auf kleinstem Raum zu sorgen.

Klassische Kombination aus Soundbar und Subwoofer

Wie vielfach im Bereich Soundbar-Systeme üblich, setzt man auch bei der neuen Yamaha SR-C30A auf die Kombination aus eigentlicher Soundbar plus einem Subwoofer, wobei dieser für eine besonders einfache Integration ins Wohnumfeld natürlich über Funk angesteuert wird, sodass lediglich eine Steckdose in unmittelbarer Nähe des Subwoofers erforderlich ist, jedoch keine Verbindung mittels Kabel zur Soundbar.

Tatsächlich sehr kompakte Abmessungen

Wenn Yamaha Music Europe GmbH bei der neuen Yamaha SR-C30A von einer sehr kompakten, schlanken Lösung spricht, so bedeutet dies in Zahlen ausgedrückt Abmessungen von 600 mm in der Breite, 64 mm in der Höhe, und 94 mm in der Tiefe wenn es um die Soundbar geht. Auch der Subwoofer weist lediglich Abmessungen von 355 x 164 x 364 auf, ist also damit auch recht kompakt ausgefallen. Während die Soundbar lediglich 1,3 kg wiegt, bringt es der Subwoofer auf 5,7 kg.

  • Foto © Yamaha Music Europe GmbH | Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer
  • Foto © Yamaha Music Europe GmbH | Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer
  • Foto © Yamaha Music Europe GmbH | Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer

Yamaha True Sound

Auch die neue Yamaha SR-C30A soll der von Yamaha Music Europe GmbH seit geraumer Zeit vorgegebenen Philosophie Yamaha True Sound entsprechen, wobei der Hersteller hierbei von einem raumfüllenden, satten Klang spricht und insbesondere eine klare Darbietung von Stimmen und eine besonders souveräne Abbildung im Bassbereich verspricht.

Man habe bei der Entwicklung der neuen Yamaha SR-C30A besonders darauf geachtet, eine optimale Abstrahlung in den Raum zu garantieren, ebenso eine perfekte Abstimmung, sodass der Anwender ganz in den Klang eintauchen könne, so das Versprechen des Herstellers.

Die Yamaha SR-C30A ist in der Lage, Signale in Dolby Pro Logic II und Dolby Digital zu dekodieren und verfügt über Technologien wie Yamaha Clear Voice sowie vier Sound Modi (Stereo, Standard, 3D Movie und Games).

Die Yamaha SR-C30A verfügt über zwei 4,6 cm Breitband-Treiber in der eigentlichen Soundbar für den linken und rechten Kanal, die mit zweimal 20 Watt befeuert werden. Der Subwoofer verfügt über einen 13 cm Woofer, dem 50 Watt Leistung zur Verfügung stehen.

Foto © Yamaha Music Europe GmbH | Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer
Foto © Yamaha Music Europe GmbH | Yamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer

HDMI, S/PDIF, analog und Bluetooth

Die Verbindung zum TV-Gerät wird natürlich über HDMI hergestellt, wobei dabei ARC (Audio Return Channel) und HDMI CEC unterstützt wird. Zusätzlich verfügt die Soundbar über zwei optische S/PDIF-Schnittstellen und auch ein analoger Eingang steht in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinke zur Verfügung.

Eine Netzwerk-Integration ist in dieser Klasse nicht vorgesehen, wohl aber Bluetooth, wobei ein Bluetooth 5.0 Modul mit Unterstützung des Bluetooth Profils A2DP und den Codeces SBC und AAC zum Einsatz kommt. Mobile Devices wie Smartphones und Tablets lassen sich damit als Quelle nutzen um etwa auf verschiedenste Streaming-Angebote direkt zugreifen zu können.

Fernbedienung oder App fürs Smartphone

Über Bluetooth steht auch die Yamaha Sound Bar Remote App zur Verfügung, die neben der simplen Steuerung über die Fernbedienung des TV-Geräts (HDMI CEC), der Steuerung über die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung, auch die Kontrolle übers Smartphone mit Google Android oder Apple iOS erlaubt.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Yamaha SR-C30A soll, wie einleitend beschrieben, ihre Premiere auf der IFA 2022 in Berlin feiern. Danach soll man die neue Soundbar auch recht rasch im Fachhandel vorfinden, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von € 379,-


Wir meinen…

Einmal mehr erweitert Yamaha Music Europe GmbH sein Angebot im Bereich Soundbar-Systeme, diesmal in Form der neuen Yamaha SR-C30A um eine besonders schlanke und kompakte Lösung, die sich somit flexibel in jedes Wohnumfeld integrieren lässt und dennoch mit sattem Klang aufwarten können soll. Yamaha Music Europe GmbH schickt damit, dies kann man unterm Strich festhalten, die erweiterte Version der bereits am Markt befindlichen Yamaha SR-C20A ins Rennen, die im Gegensatz zur neuen Yamaha SR-C30A auf einen zusätzlichen mittels Funk angesteuerten Subwoofer verzichten musste.

PRODUKTYamaha SR-C30A Compact Sound Bar and Wireless Subwoofer
Preis€ 379,-
MarkeYamaha
HerstellerYamaha Corporation
VertriebYamaha Music Europe GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Über
Yamaha Music Europe GmbH
Quelle
rtfm GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"