Musik

Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007

Sechs CDs oder elf LPs, so präsentiert sich die im Oktober 2021 erscheinende Sammler-Box Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007, wobei diese die ersten fünf Studio-Alben des Künstlers als Remaster umfasst.

Bekannt wurde Mark Knopfler natürlich als Frontmann der Dire Straits, doch auch als Solo-Künstler gelang ihm eine einzigartige Karriere. Diese soll zumindest in Teilen nunmehr mit einer neuen Sammler-Box gewürdigt werden, die ab Anfang Oktober 2021 zur Verfügung steht.

Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007 widmet sich den ersten fünf Solo-Alben des schottischen Künstlers, der am 12. August 1949 in Glasgow geboren wurde. Schon in frühen Jahren diente Mark Knopfler die Musik als Lebensgrundlage, so finanzierte er etwa sein Studium, bevor er über Jahre hinweg als Journalist arbeitete. Erst 1977 gründete er gemeinsam mit seinem Bruder David Knopfler, John Illsley und Pick Withers die Formation Dire Straits.

Bereits das erste Album „Dire Straits“ enthielt mit „Sultans of Swing“ jenen Hit, der der Formation zum Durchbruch verhalf und sie über Jahre hinweg zu gefeierten internationalen Stars machte.

Bereits noch während er mit Dire Straits Erfolge feierte, verfolgte Mark Knopfler Solo-Projekte, etwa mit der Filmmusik zu „Local Hero“, die 1983, und damit noch vor dem größten Erfolg der Dire Straits mit „Brothers in Arms“ 1985 erschien.

Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007
Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007

Interessanterweise ist dieses Album aber nicht Teil der neuen Sammler-Box, diese bezieht sich vielmehr auf das 1994 bis 1995 aufgenommene, und im März 1996 erschienene Studio-Album „Golden Heart“, das nunmehr also vor 25 Jahren erschien, als Anlass für die Neuveröffentlichung.

Es folgten die Alben „Sailing to Philadelphia“ im Jahr 2000, „The Ragpicker’s Dream“ 2002, „Shangri-La“ im Jahr 2004 sowie „Kill To Get Crimson“ 2007, die allesamt Teil dieser Sammler-Kollektion sind.

Erstaunlich ist ja, dass Mark Knopfler selbst stets zu Protokoll gibt, nicht allzu großen Wert auf eine besondere Klangqualität seiner Alben zu legen, dennoch mit seinen Veröffentlichungen als eine Ikone in der audiophilen Community gilt.

Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007
Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007

Diese wird auch erfreuen, dass die Alben dieser Sammler-Box einem Remaster unterzogen wurden, und zwar durch Miles Showell in den Abbey Road Studios in London.

Neben den genannten fünf Studio-Alben umfasst die neue Box zudem ein exklusives Bonus-Album mit Studio-B-Seiten aus dieser Zeit. Dieses heisst schlicht „Gravy Train: The B-Sides 1996-2007“.

Angeboten wird die Sammler-Box Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007 sowohl als CD als auch Vinyl, wobei erstgenannte sechs Audio CDs, die Ausführung auf Schallplatte elf Tonträger umfasst. Natürlich setzt man hierbei auf 180 g Vinyl, wie es sich für derartige Neuauflagen ja schon geziemt. Hinzu kommen sechs Artprints der jeweiligen Cover. Anzuführen wäre auch, dass die beiden ersten Alben von Mark Knopfler – „Golden Heart“ und „Sailing to Philadelphia“ – mit dieser Box erstmals auf Vinyl erscheinen.

Nubert nuPro SP-200 Dezember 2021

Wir meinen…

Obwohl viele so manch Solo-Album von Mark Knopfler ohnehin bereits im Regal stehen haben, das ein oder andere vielleicht sogar unterschiedlicher Ausführung, werden diese wohl auch im Herbst mit Sicherheit erneut zugreifen, wenn die ersten fünf Studio-Alben als Remaster in einer neuen Sammler-Box angeboten werden. Dies gilt allen voran für Vinyl-Liebhaber, denn diese finden damit die ersten beiden Alben des Künstlers – „Golden Heart“ und „Sailing to Philadelphia“ – überhaupt das erste mal auf Schallplatte. Doch während die Ausgabe von Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007 auf CD (Affiliate Link Amazon oder Affiliate Link JPC) mit € 32,99 sehr moderat bepreist ist, handelt es sich bei der Ausgabe von Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007 auf Vinyl (Affiliate Link Amazon oder Affiliate Link JPC) schon um eine etwas größere Investition. Dafür werden schon Preise von € 159,99 aufgerufen.

Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007Mark Knopfler The Studio Albums 1996-2007
Artist:Mark Knopfler
Composer:Mark Knopfler, Diverse
Genre:Pop, Rock
Label:Mercury
Format:Audio CD, Vinyl, Download, Hi-res Download
Year:2021

Wertung

MUSIK
KLANG

Für Sammler

Die Alben von Mark Knopfler stehen wohl bereits in den verschiedensten Ausführungen im Regal von HiFi-Enthusiasten, nun kommt eine neue Sammler-Box hinzu. Es sind die ersten fünf Solo-Alben des Künstlers, die hier als Remaster angeboten werden.

User Rating: 3.94 ( 11 votes)

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Ein Kommentar

  1. Alleine wegen dem Album „Shangri La“ zahlt sich die Investition in Vinyl aus. Die Platte ist nämlich sehr vergriffen und erzielt Preise zwischen 400 und 600 Dollar (Mint Variante).

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: