High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
NewsHiFiHiFi LuxuryLautsprecherStand Lautsprecher

Perlisten S7t Limited Edition - Die Krönung der Perlisten S-Series

Die Perlisten S7t thront als Flaggschiff an der Spitze der Perlisten S Series, die wiederum als die Referenz-Linie von Perlisten Audio gilt. Mit der neuen Perlisten S7t Limited Edition präsentiert man nunmehr ein besonders herausragendes Sondermodell in limitierter Auflage des mächtigen Stand-Lautsprecher-Systems.

In aller Kürze
  • Als besonders edle Ausführung des Stand-Lautsprecher-Systems Perlisten S7t der Perlisten S-Series präsentiert sich nunmehr die Perlisten S7t Limited Edition.

Die US-amerikanische Lautsprecher-Schmiede Perlisten Audio setzte mit der Perlisten S-Series ein Statement, man präsentierte hierbei eine Lautsprecher-Linie, die man als Speerspitze des technisch Machbaren verstanden wissen wollte. Mit dem Schwerpunkt Home Cinema stellte man hier eine Lautsprecher-Serie vor, die mit einer beeindruckenden Ausstattung aufwarten kann und die gar als THX Dominus Certified gilt.

Das Spitzenmodell dieser Produktreihe ist die Perlisten S7t, ein geradezu mächtiges Stand-Lautsprecher-System, das nunmehr als Basis für ein exklusives Sondermodell dient, die Perlisten S7t Limited Edition.

Ein weiterer großer Schritt – Perlisten S7t Limited Edition

Nach nur zwei Jahren seit der Einführung habe man mit der neuen Perlisten S7t Limited Edition einen weiteren großen Schritt gemacht, davon zeigt man sich bei Perlisten Audio überzeugt. Die neue Perlisten S7t Limited Edition sei eben nicht nur eine etwa im Design adaptierte Sonderserie des Standard-Modells, vielmehr habe man es hierbei um eine Weiterentwicklung zu tun, die in durchaus wesentlichen Bereichen Neuerungen bereit hält.

Optimierter Directivity Pattern Control Array

Ein ganz wesentliches Merkmal der Lautsprecher-Systeme von Perlisten Audio ist die so genannte Directivity Pattern Control Array, ein zum Patent angemeldeter Aufbau der Mittel-Hochton-Einheit, die vielfach schlicht als DPC Array bezeichnet wird.

Bei der neuen Perlisten S7t Limited haben die Entwickler eine durchaus wesentliche Neuerung vorgenommen, das Array wird nunmehr mit einer 5-Achsen CNC-Fräse aus einem massiven 40 Millimeter starken Aluminiumblock gefertigt und schließlich eloxiert, um die endgültige Optik zu erreichen. Der dadurch resultierende Vorteil ist jedoch nicht nur kosmetischer Natur, vielmehr dient das Aluminium als massiver Kühlkörper für alle drei Schallwandler im Array, der mit den bereits vorhandenen Aluminium-Kühlkörpern der einzelnen Hochtöner zusammenarbeitet. Dies erhöht nicht nur die Belastbarkeit und reduziert die thermische Kompression der einzelnen Einheiten, sondern sorgt auch für eine gleichbleibende Temperatur und konstante Audiowiedergabe bei allen Antriebseinheiten, wie der Hersteller zu Protokoll gibt.

Nochmals verbesserte Tiefton-Abbildung durch Perlisten TeXtreme Carbon Fiber Woofer

Ein weiteres herausragendes Merkmal der Perlisten S7t ist deren Fähigkeit, bis in tiefste Frequenzbereiche hinab vorzudringen, kurzum mit einer überaus beeindruckenden Bassabbildung aufzutrumpfen, wobei dafür Perlisten TeXtreme Carbon Fiber Woofer in Verbindung mit einem Bassreflex-System Sorge tragen.

Eine neu gestaltete Schwingspule und Magnet ermöglicht nunmehr in der neuen Perlisten S7t Limited Edition eine nochmals optimierte, sprich lineare Auslenkung, wie der Hersteller verspricht, wobei die Gesamtinduktivität weiter reduziert wurde.

Erzielt wurde dies durch den Einsatz eines sekundären Kurzschlussrings und neu gestalteter Schwingspulenwicklungen. Der sekundäre Kurzschlussring dient als großer Kühlkörper innerhalb des Antriebs und ist über ein smartes Montagesystem aus Aluminiumbefestigungen mit dem externen Kupferkühlkörper verbunden. Diese Verfeinerungen führen zu Verbesserungen in allen wichtigen Leistungskategorien, also der Linearität des Hubs und damit direkt zu geringeren Verzerrungen, eine geringere thermische Kompression sowie ein optimiertes Einschwingverhalten und eine höhere Klarheit im Mitteltonbereich.

Optimierte Frequenzweiche und strengstens selektierte Bauteile

Ein weiterer Punkt den es rund um die Perlisten S7t Limited Edition anzuführen gilt, ist eine optimierte Frequenzweiche, wobei diese am Firmenstandort in Madison auf 0,5 dB von Hand abgestimmt wird, sodass sich perfekt aufeinander abgestimmte Lautsprecher-Paare ergeben, was durch Messprotokolle, die den Speakern mit auf den Weg gegeben werden, auch in nackten Zahlen für den Kunden ersichtlich ist.

Ausdrücklich verweist man zudem darauf, dass man bei der Perlisten S7t Limited Edition noch mehr auf strengst selektierte Bauteile achte, um diese Präzision auch tatsächlich zu erzielen.

Exklusives Erscheinungsbild

Um die Exklusivität zu unterstreichen, setzt Perlisten Audio bei den allein auf nur 50 Paar limitierten Lautsprecher-Systemen auf sportlich wirkendes Karbon, und zwar bei den gerundeten Seitenplatten. Damit wird, dies sei nebstbei erwähnt, das Volumen des Lautsprecher-Systems vergrößert, was sich wiederum auf die Abbildung im Tiefton-Bereich positiv auswirkt.

Bestmögliche Entkopplung in Zusammenarbeit mit IsoAcoustics Inc.

In Zusammenarbeit mit den Ingenieuren des kanadischen Spezialisten IsoAcoustics Inc. und auf der Grundlage ihrer patentierten Technologie wurde, exklusiv für die Perlisten S7t Limited Edition, ein maßgeschneidertes Entkopplungs-System entwickelt. Dieses System bietet ein hohes Maß an Isolierung und widersteht seitlichen Bewegungen und Schwingungen, um die Ausrichtung auf die Hörposition beizubehalten.

Interne Reflexionen von der harten Auflagefläche sollen damit abgeschwächt werden, was laut Herstellerangaben zu einer größeren Klangklarheit und Offenheit führt. Darüber hinaus beeindrucke der massive, immerhin 18 kg schwere Stahlsockel, mit bester Erdung des Lautsprechergehäuses, wie Perlisten Audio ausführt. Für den letzten Schliff soll zudem auch hier eine besonders elegante Optik in zeitlos modernem Schwarz-Kupfer Mix Sorge tragen. Erwähnt sei zudem, dass die Perlisten S7t Limited Edition die Signatur von von Dan Roemer, CEO von Perlisten Audio trägt.

„Die S7t Limited Edition stellt etwas Außergewöhnliches dar und stellt neue Dimensionen für unsere globale Präsenz in der Audioindustrie vor. Jede einzelne Komponente wurde optimiert und das Gehäuse wurde mit abgerundeten Kohlefaser-Platten über HDF-Seitenwänden ausgestattet. Einfach gesagt, die Limited Edition ist unser Meisterstück und bringt dem Perlisten-Team neuen Ruhm ein.”

Lars Johansen, CSO Perlisten Audio

Preise und Verfügbarkeit

Wie schon erwähnt, handelt es sich bei der neuen Perlisten S7t Limited Edition um ein Sondermodell, das, wie der Name unschwer erkennen lässt, allein in limitierter Stückzahl angeboten wird. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 30.000,- fürs Paar angegeben. Die Perlisten S7t Limited Edition steht ab sofort im Fachhandel zur Verfügung.

Wir meinen…

Lediglich 50 Paar sollen von diesem exquisiten Stand-Lautsprecher-System zur Verfügung stehen, den Perlisten Audio nunmehr in Form der neuen Perlisten S7t Limited Edition anbietet. Man setzt hier auf eine Lösung, die bereits in der regulären Serien-Version als herausragendes Lautsprecher-System gilt, entsprechend hoch sei die Messlatte beim Sondermodell angelegt worden, so das Versprechen des Herstellers.

PRODUKTPerlisten S7t Limited Edition
Preis€ 30.000,- pro Paar
MarkePerlisten Audio
HerstellerPerlisten Audio
VertriebAudio Reference GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"