LautsprecherHiFiHiFi LuxuryHome CinemaNewsSoundbars

Sennheiser AMBEO Soundbar wird zu Sennheiser AMBEO Soundbar Max

Sennheiser Consumer Audio GmbH erweitert das Angebot im Bereich Soundbar-Systeme um eine weitere Lösung, die Sennheiser AMBEO Soundbar Plus. Daher wird die 2019 am Markt eingeführte Sennheiser AMBEO Soundbar künftig als Sennheiser AMBEO Soundbar Max vermarktet.

In aller Kürze
  • Anlässlich der Markteinführung der neuen Sennheiser AMBEO Plus Soundbar wird die bislang verfügbare Sennheiser AMBEO Soundbar zur Sennheiser AMBEO Soundbar Max.

Sennheiser AMBEO Soundbar Max, so nennt sich das neue Flaggschiff im Angebot von Sennheiser Consumer Hearing im Bereich Soundbar-Systeme. Allerdings handelt es sich dabei um kein wirklich neues Produkt, vielmehr um jene Soundbar, mit der das Unternehmen in dieses Marktsegment startete, das also bereits im Jahr 2019 auf den Markt kam. Diese war bislang unter der Bezeichnung Sennheiser AMBEO Soundbar verfügbar.

Neustrukturierung des Portfolios

Die neue Namensgebung wurde aus Sicht von Sennheiser Consumer Hearing nötig, da man nunmehr – wie berichtet – die neue Sennheiser AMBEO Soundbar Plus am Markt einführt, die man erstmals dieser Tage im Rahmen der IFA 2022 in Berlin gemeinsam mit dem ebenfalls neuen Sennheiser AMBEO Sub präsentierte.

Bei dieser neuen Sennheiser AMBEO Soundbar Plus handle es sich um das weltweit erste 7.1.4-Kanal-System aus einer Quelle, so das Versprechen des Herstellers, dennoch wird diese Lösung nicht das neue Flaggschiff im Angebot von Sennheiser Consumer Hearing im Bereich Soundbar-Systeme darstellen, sondern weiterhin die nunmehr Sennheiser AMBEO Soundbar Max getaufte Lösung.

Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser AMBEO Soundbar Max
Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser AMBEO Soundbar Max

Die Sennheiser AMBEO Soundbar Max

Bei der Sennheiser AMBEO eine Soundbar handelt es sich ganz klar um eine der besten Lösungen, die der Markt im Bereich Soundbar-Systeme bereit hält, das kann man ganz klar festhalten. Der Grund dafür ist, dass hier nicht nur Surround Sound versprochen, sondern auf der Basis der Sennheiser AMBEO|OS Plattform auch tatsächlich geboten wird, und bis hin zu Dolby Atmos, DTS:X und MPEG-H sowie Sony 360 Reality Audio, also so genannter immersive 3D Surround.

Konkret handelt es sich bei der Sennheiser AMBEO Soundbar Max um eine Lösung, die immersiven 5.1.4-Sound liefert, und zwar, wie es das Unternehmen Sennheiser Consumer Hearing beschreibt, mit verblüffend kraftvollem Bass, sodass mit einer noch immer vergleichsweise kompakten Lösung beeindruckender Klang im heimischen Wohnzimmer erzielt werden kann. Der Zuhörer wird, ganz getreu der Intension des Herstellers, mitten ins Zentrum des Klangs versetzt, und zwar allein mit einer All-in-One Lösung.

Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser AMBEO Soundbar Max
Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser AMBEO Soundbar Max

13 Class D Verstärker-Module mit einer Gesamtleistung von 500 Watt treiben hier sechs 4 Zoll Cellulose Sandwich Cones, fünf 1 Zoll Tweeter Aluminium Cones und nochmals zwei 3,5 Zoll Top Facing Full Range Driver an.

Die Verbindung zum TV-Gerät erfolgt über HDMI, der natürlich über einen eARC (enhanced Audio Return Channel) verfügt und HDMI CEC zur zentralen Steuerung unterstützt. Neben einer optischen S/PDIF-Schnittstelle (TOS-Link) steht auch ein analoger Eingang zur Verfügung (Stereo Cinch) und mobile Devices lassen sich mittels Bluetooth 4.2 einbinden, wobei das Bluetooth Profil A2DP und die Bluetooth Codeces SBC und AAC unterstützt werden.

Über eine Integration ins Netzwerk mittels Kabel oder WiFi dient die Sennheiser AMBEO Soundbar Max auch als Streaming-Client, wobei neben Google Chromecast auch Apple AirPlay 2, Spotify Connect und TIDAL Connect unterstützt wird.

Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser AMBEO Soundbar Max
Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser AMBEO Soundbar Max

Über WiFI erfolgt auch die simple Installation mittels Sennheiser Smart Control App für Apple iOS und Google Android. Hierüber ist allen voran die Sennheiser AMBEO Raumeinmessung für eine optimale Anpassung an die individuellen Raumverhältnisse zugänglich, zudem dient die App natürlich auch dazu für den integrierten Equalizer verschiedene Presets abzuspeichern und aufzurufen. Im Alltag übernimmt die App auch die Steuerung, wenn man nicht ohnehin auf die Fernbedienung des Fernsehers, oder aber die im Lieferumfang enthaltene Infrarot-Fernbedienung setzt.

Mit Abmessungen von 126,5 x 13,5 x 17,1 cm bringt es die Sennheiser AMBEO Soundbar Max auf stattliche 18,5 kg.

Preise und Verfügbarkeit

Die Sennheiser AMBEO Soundbar Max ist natürlich bereits im Fachhandel zu finden, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von € 2.499,-


Wir meinen…

Für uns ist die 2019 am Markt eingeführte Sennheiser AMBEO Soundbar nach wie vor eine der besten ihrer Art, denn wie kaum eine andere kann sie tatsächlich das Versprechen einlösen, als eine All-in-One Home Cinema Lösung zu fungieren, da sie wirklich immersive 3D Surround Sound aus nur einer Quelle im Wohnzimmer bietet. Da nun Sennheiser Consumer Hearing im Zuge der IFA 2022 die Produktpalette im Bereich Soundbar-Systeme erweitert und die neue Sennheiser AMBEO Soundbar Plus präsentiert, wird die bislang als Sennheiser AMBEO Soundbar verfügbare Lösung künftig nunmehr als Sennheiser AMBEO Soundbar Max zur Verfügung stehen.

PRODUKTSENNHEISER AMBEO SOUNDBAR Max
Preis€ 2.499,-
MarkeSennheiser Consumer Audio GmbH
HerstellerSennheiser Consumer Audio GmbH
VertriebSennheiser Consumer Audio GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Über
Sennheiser Consumer Audio GmbH
Quelle
Sennheiser Consumer Audio GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"