NewsAll-in-OneCD, DVD, SACD & Blu-rayHiFi ElektronikStreamingTuner

Teufel MUSICSTATION – Bester Klang von CD, Radio und Streaming

Teufel bewirbt die neue Teufel MUSICSTATION als Lösung, die sich als kompaktes, elegantes, aber vor allem auch leistungsstarkes All-in-One System präsentiert. Musik von CD ist hier ebenso möglich, wie Radio und Musik-Streaming.


Gerade rund ums Thema Streaming und damit Multiroom Audio ist es ein Leichtes, Musik immer da konsumieren zu können, wo man es im Haus wünscht. Das Angebot entsprechender Lösungen am Markt ist vielseitig, sodass man für nahezu jede Aufgabe das richtige Produkt findet. Hinzu kommen Bluetooth Speaker, ebenfalls ein geradezu riesiges Marktsegment, das ebenfalls die Möglichkeit bietet, überall im Haus Musik auf einfachste Art und Weise konsumieren zu können.

Da wie dort ist allen voran das Smartphone die Quelle oder zumindest das zentrale Steuerelement. Man kann nicht nur auf eigene Inhalte, sondern insbesondere auf Aberdutzende Online-Angebote und damit Millionen an Musik-Titel direkt zugreifen. Man sollte meinen, damit sind alle Eventualitäten abgedeckt…

Interessant aber ist, dass jene Lösungen, die sich nicht allein auf Streaming beschränken, ebenfalls hoch im Kurs der Konsumenten stehen, Lösungen, die noch weitere Möglichkeiten bieten, wie etwas klassisches Radio oder die Wiedergabe von CDs. Genau so eine Lösung will nun das Berliner Unternehmen Lautsprecher Teufel GmbH im Angebot haben, und zwar in Form der neuen Teufel MUSICSTATION.

Die neue Teufel MUSICSTATION spielt terrestrisch empfangenes Radio über UKW ebenso wie über DAB+, kann aber auch Audio CDs abspielen und natürlich lassen sich mobile Devices wie etwa Smartphones als Quelle über Bluetooth einbinden. Hinzu kommt noch Streaming, wobei man auf Dienste wie Spotify inklusive Spotify Connect, Amazon Music sowie Internet Radio zugreifen kann. Für eine besonders intuitive Bedienung wird Sprachsteuerung über Amazon Alexa unterstützt.

Damit die neue Teufel MUSICSTATION problemlos überall im Haus platziert werden kann, verspricht das Berliner Unternehmen einen eleganten Alleskönner. Ein schlankes Design soll allen voran die Teufel MUSICSTATION auszeichnen, wobei man gleich drei Aufstellungsvarianten anbietet, und zwar angewinkelt oder aufrecht stehend, beispielsweise auf einem Tisch oder Sideboard, oder aber direkt mit der im Lieferumfang enthaltenen Adapterplatte und damit einer Wandmontage. Damit soll aber nicht nur Flexibilität bei der Aufstellung geboten werden, sondern stets ein bestmöglicher Klang, da man so auf eine optimale Abstrahlung achten kann.

Wie bereits erwähnt, kann die neue Teufel MUSICSTATION CDs wiedergeben, und zwar nicht nur Audio CDs, sondern ebenso CD-ROMs mit etwa MP3-Daten. Über USB lassen sich auch direkt entsprechende Speichermedien einbinden, womit ebenfalls MP3, aber auch AAC, WMA, WAV und FLAC-Dateien abgespielt werden können. Beim Radio steht sowohl UKW als auch DAB+ zur Verfügung, wobei über einen Antennenanschluss bestmöglicher Empfang garantiert ist. Über einen AUX-Eingang lassen sich analoge Quellen anschließen.

Bei Bluetooth vertraut man auf Bluetooth 5.0 und kann für Apple iOS über den Codec AAC, bei Google Android den Codec aptX jeweils als Alternative zum verlustbehafteten SBC einsetzen.

Die Integration ins Netzwerk erfolgt über WLAN, sodass man direkt auf Spotify inklusive Spotify Connect, Amazon Music und Internet Radio zugreifen kann. Die Steuerung erfolgt hierbei allen voran über mobile Devices, wobei die Teufel Remote App für Apple iOS ebenso zur Verfügung steht, wie für Google Android. Aber auch direkt am Gerät lassen sich natürlich alle relevanten Parameter einstellen, wobei ein dimmbares Display alle wesentlichen Informationen darstellt. Zudem ist im Lieferumfang eine passende Infrarot-Fernbedienung enthalten. Übrigens, 30 Speicherplätze pro Empfangsweg erlauben den direkten Zugriff auf favorisierte Inhalte.

Eine weitere Form der komfortablen Steuerung steht mit der Integration von Sprachsteuerung zur Verfügung, so ist die neue Teufel MUSICSTATION etwa als Works with Alexa ausgewiesen und auch eine Einbindung in Google Home soll gewährleistet sein.

Es versteht sich in diesem Fall als Selbstverständlichkeit, dass die neue Teufel MUSICSTATION auch als Radiowecker in modernster Form eingesetzt werden kann. Zwei Weckzeiten und ein Sleeptimer stehen damit zur Verfügung und im Standby-Modus zeigt das Display die Uhrzeit an.

Für satten Sound ist die Teufel MUSICSTATION als Zweiwege-Bassreflex-System ausgelegt. Hier sollen insgesamt sechs Treiber zu Werke gehen, die mit Teufel Dynamore Ultra Technologie aufwarten. Konkret handelt es sich um zwei Breitband-Treiber und zwei Tieftöner, die nach vorne gerichtet sind, hinzu kommen zwei Mitteltöner, die seitlich abstrahlen und damit in Verbindung mit der besagten Teufel Dynamore Ultra Technologie für ein besonders breites Stereo-Panorama sorgen sollen. Befeuert werden die Treiber von einem Verstärker-Modul in Class D mit sechs Kanälen, wobei in Summe 100 Watt geboten werden. Der Frequenzgang, der mit dem Teufel MUSICSTATION abgebildet wird, findet sich mit 56 Hz bis 20 kHz im Datenblatt.

Lautsprecher Teufel GmbH spricht hierbei von einem CD-Internet-Radio der HiFi-Klasse mit umfangreichen Streaming-Funktionen und offeriert dieses wahlweise in Weiss oder Schwarz. Es steht ab sofort bei den Berlinern im Webshop zur Verfügung, und zwar zum Preis von € 499,99

Wir meinen…

Die neue Teufel MUSICSTATION spielt terrestrisch empfangenes Radio über UKW ebenso wie über DAB+, kann aber auch Audio CDs abspielen und natürlich lassen sich mobile Devices wie etwa Smartphones als Quelle über Bluetooth einbinden. Hinzu kommt noch Streaming, wobei man auf Dienste wie Spotify inklusive Spotify Connect, Amazon Music sowie Internet Radio zugreifen kann. Für eine besonders intuitive Bedienung wird Sprachsteuerung über Amazon Alexa unterstützt. Lautsprecher Teufel GmbH spricht hierbei von einem CD-Internet-Radio der HiFi-Klasse mit umfangreichen Streaming-Funktionen.

Hersteller:Lautsprecher Teufel GmbH
Vertrieb:Lautsprecher Teufel GmbH
Price:€ 499,99

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"