StreamingHiFiHiFi ElektronikNetzwerkNews
Trend

Cambridge Audio MXN10 Network Player und Cambridge Audio AXN10 Network Player - Streaming Clients mit Cambridge Audio StreamMagic 4 Gen

Gleich zwei Lösungen zur Erweiterung jedweden Audio-Systems um flexibles Streaming basierend auf der Cambridge Audio StreamMagic Technology offeriert nunmehr die englische HiFi-Schmiede Cambridge Audio mit dem Cambridge Audio MXN10 Network Player und Cambridge Audio AXN10 Network Player.

In aller Kürze
  • Basierend auf der Cambridge Audio StreamMagic Technology präsentieren sich die beiden neuen Systeme Cambridge Audio MXN10 Network Player und Cambridge Audio AXN10 Network Player.

Cambridge Audio MXN10 Network Player und Cambridge Audio AXN10 Network Player, mit diesen beiden neuen Streaming-Systemen erweitert die englische HiFI-Schmiede Cambridge Audio nunmehr das Angebot im entsprechenden Bereich rund um die so genannte Cambridge Audio StreamMagic Technology und damit eine seit Jahr und Tag bestens bewährte Plattform, die verschiedenste Lösungen umfasst und die man sukzessive weiterentwickelt und verbessert. Die beiden neuen Lösungen Cambridge Audio MXN10 und Cambridge Audio AXN10 dienen dazu, um verschiedenste Audio-Systeme auf einfachste Art und Weise um flexible Streaming-Funktionen zu erweitern.

Cambridge Audio StreamMagic Technology Gen4

Es ist bereits die vierte Generation der Cambridge Audio StreamMagic Technology, die aktuell zur Verfügung steht und die auch die beiden neuen Systeme einsetzen. Seit ihrer Markteinführung – immerhin bereits im Jahr 2011 – waren die Entwickler dieser Streaming-Technologie stets bestrebt, eine möglichst zuverlässige, qualitativ hochwertige, und vor allem sehr flexibel einsetzbare Streaming-Lösung zu realisieren.

Dass man hierbei natürlich allen voran auf den einzigen tatsächlichen Industrie-Standard UPnP setzt, liegt auf der Hand, ebenso integrierte man über die Jahre hinweg immer mehr Streaming-Protokolle, sodass sich die Cambridge Audio StreamMagic Technology heute als sehr, sehr flexible Lösungen präsentiert.

Von UPnP über AirPlay 2 und Chromecast bis hin zu Roon-ready

Zunächst sei klargestellt, dass man mit der Cambridge Audio StreamMagic Technology auf eigene Inhalte im Netzwerk ebenso zugreifen kann, wie auf zahllose Online-Dienste. Wie bereits erwähnt, steht hier zunächst UPnP bereit, aber ebenso Apple AirPlay 2, Google Chromecast, TIDAL Connect und Spotify Connect. Zudem gilt die Plattform als Roon-ready zertifiziert.

Gesteuert werden alle Systeme basierend auf Cambridge Audio StreamMagic Technology natürlich mittels App, der Cambridge Audio StreamMagic App für Apple iOS bzw. Google Android, über die neben Inhalten aus dem lokalen Netzwerk auch auf Inhalte über TIDAL, Deezer und Qobuz zugegriffen werden kann und auch Internet Radio sowie Podcasts zur Verfügung stehem-

Über diese App kann man aber nicht nur Inhalte aus dem Netzwerk wiedergeben, sondern ebenso die Wiedergabe von Inhalten steuern, die über USB direkt an den Streaming-Clients zugänglich sind.

Erwähnt sei ausdrücklich noch, dass die Cambridge Audio StreamMagic Technology natürlich für Inhalte in Hi-res Audio gerüstet ist, und zwar für Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz und DSD bis hin zu DSD512.

Cambridge Audio MXN10 und Cambridge Audio AXN10 basierend auf Cambridge Audio StreamMagic Technology

All diese Möglichkeiten bieten nunmehr auch die beiden neuen Systeme, die Cambridge Audio nunmehr mit den Lösungen Cambridge Audio MXN10 und Cambridge Audio AXN10 vorstellt. Interessant hierbei ist, dass man damit nicht nur erstmals einen Streaming-Client für die Cambridge Audio AX Series, den neuen Cambridge Audio AXN10 präsentiert, sondern zudem mit dem Cambridge Audio MXN10 eine besonders kompakte Lösung, mit der man im Wesentlichen jedwedes Audio-System um Streaming auf der Plattform von Cambridge Audio erweitern kann.

„Wir von Cambridge Audio glauben an die freie Wahl der Musikquelle. Unsere Produkte sollen alle Wege offenhalten zu genau der Musik, die unsere Kunden lieben. Wir freuen uns, die StreamMagic-Familie für noch mehr Hörer weltweit interessant zu machen.“

Stuart George, CEO von Cambridge Audio

Erwähnt sei an dieser Stelle, dass Cambridge Audio aktuell mit dem Cambridge Audio CXN V2 Network Player sowie Cambridge Audio EDGE NQ Preamplifier with Network Player weitere Lösungen offeriert, die auf der Cambridge Audio StreamMagic Plattform basieren.

Cambridge Audio AXN10 Network Player – Streaming-Client der Cambridge Audio AX Series

Die Cambridge Audio AX Series stellt die Einstiegslinie im Bereich HiFi bei Cambridge Audio dar. Erstaunlich eigentlich, dass man hier bislang noch keinen Streaming-Client vorsah, nunmehr steht er aber erfreulicherweise mit dem neuen Cambridge Audio AXN10 bereit.

Wie bereits erwähnt, setzt der neue Cambridge Audio AXN10 Network Player auf ein Cambridge Audio StreamMagic Gen 4 Module, dessen Funktionen wir ja bereits detailliert beschrieben haben. Erwähnt sei hier somit insbesondere, dass man den neuen Cambridge Audio AXN10 Network Player wahlweise mittels RJ45 Ethernet Port oder das integrierte WiFI Modul ins Netzwerk einbinden, und dann die komplette Vielfalt an Inhalten aus dem eigenen Netz bzw. verschiedenster Online-Dienste nutzen kann.

Wer direkt Inhalte über ein Smartphone oder Tablet wiedergeben will, der kann dies natürlich ebenfalls tun, und zwar über das integrierte Bluetooth 5.0 Modul, das leider nur SBC und AAC unterstützt.

Die Signalverarbeitung erfolgt hier mittels Wandler aus dem Hause ESS Technology Inc., und zwar einem ESS SABRE ES9033Q DAC. Der Cambridge Audio AXN10 Network Player verfügt für analoge Signale über einen Ausgang in Form eines Cinchbuchsen-Paares, alternativ können aber auch Signale auf digitaler Ebene weiter gereicht werden, und zwar über eine optische als auch koaxiale S/PDIF-Schnittstelle.

Der neue Cambridge Audio AXN10 Network Player weist die HiFi-Gardemaße auf, also 430 x 75 x 305 mm und bringt es damit auf 3 kg.

Für den Schnellzugriff ohne App lassen sich die Preset-Tasten auf der Frontseite mit vier verschiedenen Radio-Streams belegen.

Cambridge Audio MXN10 Network Player – Die universelle Lösung

Der neue Cambridge Audio MXN10 Network Player soll komfortables und flexibles Musik-Streaming für jedwedes Audio-System bieten, so das Versprechen der englischen HiFi-Schmiede Cambridge Audio, wobei man hier allen voran auf kompakte Abmessungen setzt und damit die Einbindung in verschiedenste Lösungen erleichtert.

So misst der neue Cambridge Audio MXN10 Network Player nicht mehr als 215 x 52 x 191 mm und bringt es damit auf 1,2 kg. Das Gehäuse aus Metall präsentiert sich sehr dezent in elegantem Silber gehalten, fügt sich somit wohl problemlos in jedwedes Wohnumfeld ein.

Auch hier kommt natürlich ein Cambridge Audio StreamMagic Gen 4 Module zum Einsatz, um das volle Leistungsspektrum der Streaming-Plattform von Cambridge Audio zu bieten, wobei man diese Lösung wahlweise mittels RJ45 Ethernet Port oder WiFi ins Netzwerk einbinden kann.

Bluetooth 5.0 darf auch hier nicht fehlen, sodass man auch abseits der Netzwerk-Infrastruktur Audio direkt vom Smartphone oder Tablet wiedergeben kann, wobei man hierbei allerdings leider auf die Codeces SBC und AAC beschränkt ist.

Die Signalverarbeitung erfolgt auch hier basierend auf einem ESS SABRE ES9033Q DAC und damit einem Wandler aus dem Hause ESS Technology Inc., und zwar bei Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz und DSD bis hin zu DSD512.

Neben einem analogen Ausgang in Form eines Cinchbuchsen-Paar stehen beim beim neuen Cambridge Audio MXN10 Network Player auch eine koaxiale als auch optische S/PDIF-Schnittstelle bereit.

Auch hier stehen natürlich für den Schnellzugriff ohne App Preset-Tasten auf der Frontseite bereit.

Foto © Cambridge Audio | Cambridge Audio MXN10 Network Player und Cambridge Audio AXN10 Network Player
Foto © Cambridge Audio | Cambridge Audio MXN10 Network Player und Cambridge Audio AXN10 Network Player

Preise und Verfügbarkeit

Der Cambridge Audio MXN10 Network Player sowie der Cambridge Audio AXN10 Network Player sollen ab März 2023 in der Farbvariante Lunar Grey im Cambridge Audio Webshop, im Amazon-Webshop von Cambridge Audio sowie im Fachhandel erhältlich sein. Die unverbindlichen Preisempfehlungen sollen für den Cambridge Audio MXN10 € 499,- und für den Cambridge Audio AXN10 € 599,- betragen.

Wir meinen…

Nicht nur, dass Cambridge Audio nunmehr mit dem Cambridge Audio AXN10 Network Player eine Streaming-Lösung für die Cambridge Audio AX Series auf den Markt bringt, mit dem gleichzeitig präsentierten Cambridge Audio MXN10 Network Player bietet man zudem eine Lösung an, mit der jedwedes Audio-System um Streaming erweitert werden kann. In beiden Fällen vertraut man natürlich auf die eigene Cambridge Audio StreamMagic Streaming Technology, und zwar in der neuesten, nunmehr bereits vierten Generation.

ProduktCambridge Audio MXN10 und Cambridge Audio AXN10
PreisCambridge Audio MXN10 € 499,-
Cambridge Audio AXN10 € 599,-
MarkeCambridge Audio
HerstellerCambridge Audio
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandCambridge Audio
Vertrieb SchweizLakeside Audio SA
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Cambridge Audio
Quelle
Cambridge Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"