Aktiv LautsprecherLautsprecherNetzwerkNewsRegal Lautsprecher

Dutch & Dutch 8c Powered Speaker nun Roon-ready

Mit dem Dutch & Dutch 8c Powered Speaker wird nunmehr ein ganz besonderes aktives Lautsprecher-System als Roon-ready ausgewiesen und kann damit direkt über die Lösung aus dem Hause Roon Labs LLC. eingebunden, und damit als kompakte, herausragende „HiFi-Kette“ angesehen werden.

Als einzigartiges akustisches Konzept bezeichnet Dutch & Dutch den Dutch & Dutch 8c Powered Speaker, und verweist damit darauf, dass man der Ansicht ist, damit weit mehr als nur einen weiteren Aktiv-Lautsprecher im Angebot zu haben. Das holländische Unternehmen zeigt sich gar davon überzeugt, mit dieser Lösung ein System anbieten zu können, das sich betreffend Präzision, Balance und neutraler Wiedergabe von allen Produkten am Markt abhebt.

Ausgelegt als All-in-One System bietet der Dutch & Dutch 8c Powered Speaker nicht nur die Möglichkeit, verschiedenste Quellen einzubinden, er ist auch für Streaming bestens gerüstet. Dazu gehört nunmehr auch die Möglichkeit, ihn als Roon-ready Device in ein entsprechendes Multiroom-Streaming-System basierend auf der Software aus dem Hause Roon Labs LLC. zu nutzen.

Firmware 2.0 als Grundlage für Roon-ready Zertifizierung

Grundlage für die nunmehr zur Verfügung stehende Option, den Dutch & Dutch 8c Powered Speaker direkt in ein Multiroom Audio-Streaming-System basierend auf der Software von Roon Labs LLC. einzubinden, stellt die neue Firmware 2.0 dar, die Dutch & Dutch nunmehr seit Kurzem anbietet.

Diese Firmware 2.0 bezeichnet der Hersteller als Major Update, denn abgesehen von der Zertifizierung des Dutch & Dutch 8c Powered Speaker als Roon-ready stehen Anwendern mit diesem eine Reihe weiterer spannender Neuerung ins Haus.

Neue native App – Ascend App

Dazu gehört etwa auch die neue native App, die Ascend App, die das Unternehmen einerseits als Version für Google Android anbietet, zudem auch eine Version für Apple iOS ankündigt. Zudem soll auch eine spezielle Web-Version für jedweden Web-Browser geboten werden.

Mit Hilfe dieser App soll der Dutch & Dutch 8c Powered Speaker besonders komfortabel gesteuert und konfiguriert werden können.

Auch die Möglichkeiten rund um die speziellen Optionen zur Anpassung des Dutch & Dutch 8c Powered Speaker an den jeweiligen Raum wurden mit der Firmware 2.0 nochmals verbessert und erweitert, diese stellen ja seit Anbeginn an eines der herausragendsten Merkmale dieses Aktiv-Lautsprecher-Systems aus dem Hause Dutch & Dutch dar.

Dutch & Dutch 8c Powered Speaker kurz charakterisiert

Prinzipiell sei gesagt, dass es sich beim Dutch & Dutch 8c Powered Speaker um eine Lösung handelt, die auf gleich zwei 8 Zoll High-excursion Woofer als Tieftöner setzt, die an der Rückseite des Speakers zu finden sind. Direkt an der Front zieren die speziell für eine optimale Abstrahlung geformte Schallwand ein 8 Zoll Mid-range Driver sowie ein 1 Zoll Alloy Dome Tweeter. Befeuert werden die Chassis mittels Verstärker-Modulen in Class D mit 500 Watt im Tiefton-Bereich, sowie jeweils 250 Watt für den Mittelton- und Hochton-Treiber. Der Frequenzgang wird vom Hersteller mit 30 Hz bis 20 kHz ausgewiesen und das Lautsprecher-System bringt mit Abmessungen von 485 x 270 x 380 mm und einem Gehäuse gefertigt aus solidem, 20 mm starken Eichenholzplatten 26 kg auf die Waage.

Der Anwender kann sich zwischen den Ausführungen White & Natural, Black & Natural, White & Black, Black & Black, White & White sowie Black & White entscheiden, wobei damit stets die Kombination aus unterschiedlichen Farbvarianten für die Schallwand aus ABS sowie dem eigentlichen Gehäuse bezeichnet werden.

An Anschlüssen bietet der Dutch & Dutch 8c Powered Speaker einen analogen Eingang in Form eines symmetrischen XLR-Anschluss, sowie einen Subwoofer Out, abermals in Form einer XLR-Buchse. Die XLR-Buchse für den Eingang kann auch als AES/EBU und damit zum Anschluss digitaler Quellen genutzt werden. Über einen XLR Loopthrough lässt sich das Signal weiter reichen. Für die Einbindung ins Netzwerk steht eine RJ45 Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung.

Preise und Verfügbarkeit

Die Dutch & Dutch 8c Powered Speaker stehen im Fachhandel zur Verfügung, wobei diese mit einem Verkaufspreis von € 13.524,- pro Paar ausgewiesen werden. Optional bietet sich hierfür der perfekt passende Ständer an, und zwar in Form des Dutch & Dutch 8c Stands, der pro Paar zum Preis von € 990,- angeboten wird. Erwähnt sei zudem, dass es eine spezielle Version dieses Lautsprecher-Systems für den Einsatz im professionellen Umfeld gibt, der sich letztlich durch den Werkstoff beim Gehäuse von der Standard-Ausführung unterscheidet. Als Dutch & Dutch 8c Studio steht dieser bereits zum Paarpreis von € 11.554,90 zur Verfügung.

Nubert Banner 1 April 2022

Wir meinen…

Lösungen wie der Dutch & Dutch 8c Powered Speaker aus dem Hause Dutch & Dutch finden immer mehr Anhänger, denn diese bieten die optimale Kombination aus Elektronik und Lautsprecher durch die Entwickler. Zudem handelt es sich hierbei um eine Lösung, die sich optimal auf den eigenen Raum anpassen lässt. Mit der neuen erweiterten Streaming-Funktionalität durch die Zertifizierung als Roon-ready Device bietet der Dutch & Dutch 8c Powered Speaker zudem ein Höchstmaß an Flexibilität und stellt damit eine der kompaktesten Möglichkeiten dar, ein High-end HiFi-System zu realisieren.

ProduktDutch & Dutch 8c Powered Speaker
PreisDutch & Dutch 8c € 13.524,-
Dutch & Dutch 8c Studio € 11.554,90
Dutch & Dutch 8c Stands € 990,-
MarkeDutch & Dutch
HerstellerDutch & Dutch
VertriebDutch & Dutch
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"