StreamingAll-in-OneDACHiFi ElektronikNetzwerkNewsVerstärker

Electrocompaniet – EC PLAY App in neuer Version 1.6 verfügbar

Es ist nicht nur ein Service-Release, vielmehr spricht Electrocompaniet AS rund um die Verfügbarkeit der EC PLAY App 1.6 von einem großen Update, das einerseits die Unterstützung zahlreicher weiterer Sprachen, aber insbesondere die ein oder andere Neuerung mit sich bringt.

EC PLAY App, das ist die zentrale Remote App für die Streaming-Lösungen der norwegischen High-end HiFI-Schmiede Electrocompaniet AS. Damit werden neben den Streaming-Lösungen der Electrocompaniet Classic Line auch die Systeme der EC Living Series gesteuert, jener Produktlinie also, die die Norweger als überaus elegante Lifestyle-Lösungen anbietet.

EC PLAY App für Electrocompaniet Classic Line und EC Living Series

Für beide Produktlinien verspricht die EC PLAY App eine intuitive Kontrolle aller Streaming-Funktionen. Man kann hiermit ebenso auf eigene Inhalte im Netzwerk zugreifen, wie auf verschiedene Online Streaming-Angebote.

Nun steht diese App in der neuesten Version zur Verfügung, und zwar als EC PLAY App 1.6, wobei es sich nach Angaben des Herstellers um ein großes Update handelt, das eine Vielzahl an wesentlichen Neuerungen mit sich bringt. Einige davon sind offensichtlich, andere wiederum lieben im Verborgenen, stellen aber eine wesentliche Grundlage für künftige Neuerungen dar.

EC PLAY App 1.6 in neuen Sprachen

Die wohl offensichtlichste Neuerung der EC PLAY App 1.6 ist, dass diese nunmehr in zahlreichen Sprachen verfügbar ist. Türkisch, Vietnamesisch, Chinesisch, Ungarisch, Russisch, Portugiesisch, Spanisch, Norwegisch, Holländisch, und ja, auch auf Deutsch steht die App nunmehr zur Verfügung.

Neuer Landscape Mode für Tablets

Ebenfalls neu ist, dass die App nunmehr den so genannten Landscape Mode auf Tablets unterstützt, sodass eine deutlich übersichtlichere, großzügigere Darstellung ermöglicht wird.

Diese Neuerung gilt natürlich sowohl auf Tablets mit Apple iOS als auch Google Android.

Da kommt noch etwas…

Dann wären da noch die schon erwähnten Neuerungen, die sich unter der Oberfläche finden, für den Anwender somit nicht ersichtlich sind. Noch nicht zumindest, denn wie die Entwickler festhalten, sei die neue Version der App die Grundlage für einige künftige Verbesserungen und Erweiterungen, über die man vorerst aber noch nichts preisgeben will. Als offenes Geheimnis kann diesbezüglich aber schon mal die Unterstützung von TIDAL Connect am Rande erwähnt werden, ebenso, dass diese sehr, sehr bald verfügbar sein wird, da verraten wir nicht zu viel…

Die unterstützen Systeme im Detail

Die EC PLAY App steht für Apple iOS und Google Android zur Verfügung und kann für die Systeme EC Living Tana SL2 und EC Living Tana L2, EC Living Tana SL1 und EC Living Tana L1 sowie EC Living Rena SA1, allesamt aus der EC Living Series genutzt werden. Bei der Electrocompaniet Classic Line dient die App zur Kontrolle der Systeme Electrocompaniet ECI 6 DX MKII Integrated Amplifier, Electrocompaniet ECM 1 MKII Network Streamer, Electrocompaniet ECM 1 Network Streamer sowie Electrocompaniet ECI 6 DX Integrated Amplifier.

Wir meinen…

Mit der neuen EC PLAY App 1.6 bietet die norwegische High-end HiFi-Schmiede die neueste Remote App für die Streaming-Lösungen der Electrocompaniet Classic Line als auch EC Living Series an. Neben Multi Language Support, darunter nunmehr auch Deutsch, bietet die neue Version allen voran einen neuen Landscape Mode auf Tablets. Darüber hinaus wird damit die Grundlage für künftige Erweiterungen gelegt, über die man zur Zeit aber noch nicht allzu viel verraten will.

Hersteller: Electrocompaniet A/S
Vertrieb: MRV Audio

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"