Desktop AudioDACHiFi ElektronikNews

FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard - Keyboard mit USB-DAC und Kopfhörer-Verstärker

Keyboards, die in allen nur erdenklichen Farben erstrahlen, die sprechen allen voran eine jugendliche Zielgruppe an, man findet diese vielfach im Bereich Gaming. Genau da will auch FiiO Electronics Technology Co. Ltd. wohl mit dem neuen FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard hin, das wenngleich ein Keyboard mit integriertem hochwertigen Audio Interface vielleicht auch eine etwas breitere Kundenschicht adressieren könnte.

In aller Kürze
  • Es ist wohl ein ganz besonderes Produkt, das FiiO Electronics Technology Co. Ltd. nunmehr mit dem neuen FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard präsentiert.

Als Desktop-grade All-in-One DAC and Amp beschreibt der chinesische Spezialist für Personal Audio Devices und Desktop Audio Systeme FiiO Electronics Technology Co. Ltd. seinen neuesten Spross, den man so in dieser Form wohl kaum erwartet hat, das neue FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard. Ja, es handelt sich dabei tatsächlich um ein Keybord für PCs und Macs, allerdings mit integriertem hochwertigen Audio-Interface und Kopfhörer-Verstärker.

FiiO Electronics Technology Co. Ltd. geht bei dieser Lösung gar so weit von einem True HiFi Desk Keyboard zu sprechen und verweist damit ganz klar darauf, dass man hier nicht nur eine jugendliche Zielgruppe, hier wiederum speziell im Bereich Gaming ansprechen will, sondernd die potentielle Kundschaft durchaus weiter aufgestellt erachtet.

True HiFi Desk Keyboard – Ein solides Keyboard

Beginnen wir mit dem offensichtlichstem, der Aufgabe des FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard als Tastatur für PCs und Macs. Bereits herunter gebrochen auf die ureigenste Aufgabe des neuen FiiO KB3 will der Hersteller hiermit eine Lösung auf hohem Qualitätsniveau bieten können, spricht von einem so genannten Gasket Mound Design für eine besonders hohe Stabilität, exakten Tastenanschlag und eine hohe Langlebigkeit. Zudem sorgt das Multiple Layer Design auch dafür, dass selbst festes Klopfen in die Tasten absorbiert wird und die Geräusch-Entwicklung gering bleibt.

Im Vergleich zu so manch anderer Lösung am Markt kommt hier keineswegs allein Kunststoff zum Einsatz, vielmehr setzt man hier auf einen durchaus komplexen Aufbau basierend auf einer Grundplatte aus Edelstahl sowie einem Rahmen aus Aluminium-Magnesium-Legierung.

Mit Abmessungen von 329 x 140 x 43,5 mm bringt es diese Tastatur auf stolze 1,06 kg.

Solide Taster mit RGB Lighting

Selbst bei den Sensoren für die Taster habe man auf besonders hochwertige Bauteile gesetzt, wie der Hersteller zu Protokoll gibt – Gateron G Pro 3.0 Yellow Switch – um die Zuverlässigkeit über viele Jahre hinweg selbst bei intensiver Nutzung zu garantieren. Im Fall der Fälle kann man die Taster allesamt tauschen.

Wie schon erwähnt, erstrahlen die Taster auf Wunsch in den verschiedensten Farben, ein integriertes RGB Lighting stellt dies sicher und erlaubt diverse Effekte.

Anschluss findet das FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard übrigens mittels USB-C Schnittstelle, wobei über USB-C auch etwa eine Maus angeschlossen werden kann. Es sei nochmals ausdrücklich erwähnt, dass man das FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard mit PCs mit Microsoft Windows ebenso nutzen kann wie mit Systemen aus dem Hause Apple Corporation und damit Apple macOS als Betriebssystem.

Das Keyboard als USB-DAC und Kopfhörer-Verstärker

Über USB-C fungiert das neue FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard auch als externer D/A-Wandler, wobei dabei letztlich zwei CS43131 aus dem Hause Cirrus Logic Inc. im Dual-Mono-Betrieb sowie damit ebenfalls zwei SGM8262 OP Amps von SG Micro Corp. zum Einsatz kommen.

Damit lassen sich Audio-Signale mit bis zu 32 Bit und 384 kHz im Linear PCM-Format sowie Inhalte in DSD mit bis zu DSD256 verarbeiten.

Über einen unsymmetrischen Anschluss in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinke sollen zweimal 170 mW und über den symmetrischen Anschluss in Form eines 4,4 mm Pentaconn zweimal 550 mW bereit stehen, in beiden Fällen an Kopfhörern mit einer Impedanz von 32 Ohm.

Über einen Drehgeber an der rechten Seite kann dabei direkt die Lautstärke kontrolliert werden, dies sei ebenso erwähnt wie die Möglichkeit Headsets für den Einsatz bei Video Calls und natürlich auch Online Games anzuschließen.

Wired Edition oder Wireless Edition

Abschließend wollen wir noch darauf hinweisen, dass FiiO Electronics Technology das FiiO KB3 in einer Wired Edition als auch Wireless Edition anbietet, wobei für Audio allein die Variante mit Kabel relevant ist. Die FiiO KB3 Wireless Edition verfügt zwar über einen integrierten 4.000 mAh Akku, ohne Kabel kann diese aber tatsächlich allein als Keyboard genutzt werden, Audio steht hier nicht zur Verfügung.

Preise und Verfügbarkeit

Wann und zu welchem Preis das FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard auch hierzulande angeboten wird, darüber liegt und bislang keine Information vor. Man kann aber in etwa mit € 150,- rechnen.

Wir meinen…

Auf den ersten Blick werden sich wohl viele Fragen, warum wir hier nun plötzlich Tastaturen für PCs vorstellen, und tatsächlich handelt es sich beim neuesten Device des chinesischen Spezialisten für Personal Audio und Desktop Audio FiiO Electronics Technology Co. Ltd. um ein Keyboard, und zwar ein besonders solide aufgebautes. Die eigentliche Besonderheit stellt aber der integrierte USB-DAC samt Kopfhörer-Verstärker dar, der auf durchaus derart hohem Niveau seine Aufgabe erledigen soll, dass man vom FiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard spricht.

PRODUKTFiiO KB3 HiFi Audio Mechanical Keyboard
Preiscirca € 150,-
MarkeFiiO
HerstellerFiiO Electronics Technology Co. Ltd.
VertriebNT Global Distribution GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
FiiO Electronics Technology Co. Ltd.
Quelle
FiiO Electronics Technology Co. Ltd.
Mehr anzeigen

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"