News
Trend

FiiO M17 Portable Desktop Player – Erste Details und ein Ausblick auf die Entwicklung am Markt

FiiO Electronics Technology Co Ltd. gibt erstmals einige Details über den neuen FiiO M17 Portable Desktop Player preis. Zudem liefert man einen Ausblick, wie man den Markt im Segment portabler Hi-res Audio-Player einschätzt, der offensichtlich vor einem Umbruch steht.

In aller Kürze
  • Knappe Ressourcen treiben Kosten in die Höhe
  • Bei DAP Fokussierung auf Lösungen im mittleren und oberen Preisbereich
  • Einstiegsbereich wird von portablen Bluetooth DAC/ Amps dominiert
  • FiiO M11S, FiiO M11Plus und FiiO M15S erweitern Angebot
  • FiiO M17 Portable Desktop Player als neue Produktkategorie

Das Unternehmen FiiO Electronics Technology Co Ltd. gilt seit Jahr und Tag als ausgewiesener Spezialist im Bereich Personal Audio Devices. Kaum ein anderes Unternehmen hat ein derart breit aufgestelltes Angebot an Lösungen bei Kopfhörern, portablen Hi-res Audio-Playern sowie portablen D/A-Wandlern, portablen Kopfhörer-Verstärkern und nicht zuletzt Bluetooth DAC/ Amps. Hinzu kommt, dass FiiO Electronics Technology Co Ltd. ganz klar als Technologie-getriebenes Unternehmen gilt, als technologischer Vorreiter, der sehr früh auf verschiedenste Entwicklungen reagiert und entsprechende Lösungen anbietet.

Es hat somit durchaus einen hohen Stellenwert, wenn FiiO Electronics Technology Co Ltd. Einschätzungen über die Entwicklung des Marktes vornimmt, wie dies nunmehr James Chung, CEO von FiiO Electronics Technology Co Ltd. tut.

Herausforderungen für die gesamte Industrie

Die Einschätzungen von James Chung sind auch unter dem Gesichtspunkt interessant, da sie auch einen Einblick darauf geben, vor welchen Herausforderungen die Industrie derzeit insgesamt steht, nicht nur FiiO Electronics Technology Co Ltd..

So gibt der CEO an, dass man in einigen Bereichen in diesem Jahr geringere Stückzahlen auf den Markt bringen könne. Die aktuelle Situation rund um wesentliche Komponenten sei sehr angespannt, und davon ist natürlich auch FiiO Electronics Technology Co Ltd. betroffen. Hier gehe es insbesondere um integrierte Schaltkreise, ganz speziell hierbei etwa D/A-Wandler, da müsse man mitunter auf bestehende Vorräte zurück greifen, und diese seien natürlich nur in begrenzten Stückzahlen verfügbar.

Knappe Ressourcen

Die angespannte Lage rund die Verfügbarkeit wesentlicher Komponenten wirke sich zudem auch in der Preisgestaltung aus, davon sei wohl kein Hersteller gefeit.

Entsprechend müsse man auch die bestehende Produktstruktur adaptieren bzw. richte man die künftige Aufstellung des Produktsortiments entsprechend aus. Einige Modelle speziell im untersten und mittleren Preisbereich werden daher nur so lange fortgeführt, solange noch entsprechend Nachfrage bestehe, wobei schon jetzt absehbar ist, dass diese nachlässt.

Im Einstiegerbereich etwa dominieren portable Bluetooth DAC/ Amps, sodass es für Hersteller portabler Hi-res Audio-Player, nicht zuletzt durch den eben erwähnten Preisdruck mit stetig steigenden Entwicklungs- und Fertigungskosten bei gleichzeitig geringeren Stückzahlen immer schwerer wird, lukrative Margen zu erzielen. In diesem Segment werden daher, wie beschrieben, nicht nur einige Modelle auslaufen, sondern zudem geplante Produkte mitunter nicht weiter verfolgt.

FiiO M17 Portable Desktop Player
FiiO M17 Portable Desktop Player

FiiO M11S, FiiO M11Plus und FiiO M15S

James Chung gibt aber dennoch erstmals Informationen darüber bekannt, welche Lösungen in diesem Jahr zu erwarten sind, wobei dies die eben angeführten Einschätzungen direkt widerspiegelt. So sollen noch heuer die Modelle FiiO M11S, FiiO M11Plus, FiiO M15S sowie FiiO M17 präsentiert werden. Einige davon wird es allerdings tatsächlich vorerst nur in geringen Stückzahlen geben, speziell die Modelle am oberen Ende der Skala.

FiiO M17 Portable Desktop Player

Allzu viele Details gibt der CEO von FiiO Electronics Technology Co Ltd. nicht bekannt, etwas detaillierter werden die Angaben allerdings rund um den FiiO M17.

Diese Lösung wird als FiiO M17 Portable Desktop Player bezeichnet, es handelt sich somit um eine komplett neue Produktkategorie. Bislang fokussierte sich FiiO Electronics Technology Co Ltd. ausschließlich auf tatsächlich portable Lösungen, hier soll es eine Art Desktop Audio Lösung sein.

Man plane einen digitalen Audio-Streamer und -Verstärker auf Desktop-Niveau in Form eines tragbaren Geräts, so die Umschreibung dieses neuen Produkts. Man habe bei der Entwicklung versucht, neben der Funktion und Leistung auch die Ein- und Ausgänge eines Desktop-Geräts weitestgehend zu implementieren.

FiiO M17 Portable Desktop Player
FiiO M17 Portable Desktop Player

So wird der neue FiiO M17 Portable Desktop Player nicht weniger als vier Kopfhörer-Anschlüsse aufweisen, und zwar in Form einer symmetrischen 2,5 mm Klinke, einer unsymmetrischen 3,5 mm Klinke, einer symmetrischen 4,4 mm Klinke, und zu guter Letzt einer unsymmetrischen 6,3 mm Klinke. Hinzu kommen unsymmetrische als auch symmetrische analoge Ausgänge ausgeführt als 3,5 mm Stereo Mini-Klinke bzw. 4,4 mm 4-Pin Klinke, sowie eine koaxiale S/PDIF-Schnittstelle. Man plante gar eine zusätzliche optische S/PDIF-Schnittstelle, so das Unternehmen, wie sie etwa auf dem Produktfoto auf dieser Seite zu sehen ist. Dies bildet eines der ersten Konzepte ab, wobei man dies allerdings auf Grund verschiedenster Konstruktionsprobleme und der eher geringen Nachfrage von Seiten der Kunden wieder verwarf.

Hinzu kommt natürlich in bewährter Art und Weise ein USB-Port, ausgeführt als USB-C Schnittstelle, die unter anderem auch für USB Audio eingesetzt werden kann. Der FiiO M17 Portable Desktop Player mutiert damit zum hervorragenden D/A-Wandler an einem PC oder Mac.

FiiO M17 Portable Desktop Player
FiiO M17 Portable Desktop Player

Herzstück des neuen FiiO M17 Portable Desktop Player wird die Plattform Qualcomm Snapdragon 660 SoC bilden. Hier steht ausreichen Performance für die Verarbeitung hochauflösender Daten in den unterschiedlichsten Formaten sowie eine flüssige Bedienung zur Verfügung. Selbst eine dedizierte GPU für ein hochauflösendes Display mit der Möglichkeit des Hardware-unterstützenden Video-Rendering wird hier geboten.

Darüber hinaus liefert diese Plattform natürlich auch alle relevanten Module wie etwa WiFi nach IEEE 802.11ac sowie Bluetooth 5.0 bei den Wandlern dürfte man auf eine Dual-DAC Konfiguration basierend auf ESS ES9038PRO setzen. Die Ausgangsstufe wird nach derzeit vorliegenden Informationen auf einem THX788PRO Amplifier basieren, wobei man eine besonders hohe Ausgangsleistung von 1.200 mW verspricht, um problemlos jedweden Kopfhörer, einschließlich komplex anzusteuernder High-end HiFi-Lösungen einsetzen zu können.

FiiO M17 Portable Desktop Player
FiiO M17 Portable Desktop Player

Weitere Details will man in den kommenden Wochen verkünden, so das Unternehmen, und zwar im Rahmen des FiiO 2021 Spring Launch Event. Wobei, allzu große Überraschungen sind hier nicht zu erwarten, schließlich kann man die bestehenden Lösungen des chinesischen Spezialisten durchaus auch hier als Anhaltspunkt heranziehen.

Wir meinen…

Der Markt im Bereich Personal Audio Devices ist im Umbruch, dies kann man ganz klar festhalten. Das Angebot von Spezialisten wie FiiO Electronics Technology Co Ltd. wird sich somit künftig etwas anders präsentieren als bislang. Bei portablen Hi-res Playern wird man wohl den Schwerpunkt speziell auf Lösungen im mittleren und oberen Preisbereich setzen. Im unteren Preisbereich hingegen wird das Angebot deutlich geringer werden, hier dominieren schon jetzt portable D/A-Wandler und Kopfhörer-Verstärker, die als Spielpartner fürs Smartphone genutzt werden bzw. setzen Anwender ohnehin auf hochwertige Bluetooth Kopfhörer für ihr Smartphone, das wiederum als Schnittstelle zu Streaming-Diensten dient.

Hersteller:FiiO Electronics Technology Co Ltd.
Vertrieb:NT-Global Distribution GmbH

Über
FiiO Electronics Technology Co. Ltd.
Quelle
FiiO Electronics Technology Co. Ltd.
Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"