In-ear KopfhörerBluetooth KopfhörerKopfhörerNewsPersonal Audio

final ZE3000 Truly Wireless Earphones – Für wahren Genuss

Basierend auf den neuesten Forschungsergebnissen der Akustik und Psychoakustik soll der neue final ZE3000 Truly Wireless Earphones basieren, den der japanische Spezialist final Inc. nunmehr als Lösung höchster audiophiler Qualität präsentiert.

final ZE3000 Truly Wireless Earphones, damit präsentiere man einen neuen, klassischen, kabellosen Ohrhörer höchster audiophiler Qualität, so das Versprechen des japanischen Kopfhörer-Spezialisten final Inc. Das Unternehmen will hier auf neueste proprietäre Technologien gesetzt haben, die wiederum auf neuesten Forschungsergebnissen der Akustik und Psychoakustik basieren. Erklärtes Ziel der Japaner ist es, mit dem neuen final ZE3000 Truly Wireless Earphones eine Lösung anbieten zu können, die jedes Musik-Stück zu einem wahren Genuss mache.

final ZE3000 Truly Wireless Earphones basierend auf dem final E3000

final Inc. gibt an, dass der neue final ZE3000 Truly Wireless Earphones prinzipiell auf dem im Jahr 2017 eingeführten final E3000 basiere, allerdings schon den Klangcharakter entsprechend völlig neu konzipiert sei.

So forderte der Markt bei der Produkteinführung des besagten final E3000 Lösungen, die sofort mit sattem Klang beeindrucken, somit eine Betonung bei tiefen als auch hohen Frequenzen aufwiesen.

Im Gegensatz dazu habe man sich nunmehr beim neuen final ZE3000 Truly Wireless Earphones dazu entschlossen, einen bewusst sehr neutralen, natürlichen Klangcharakter zu realisieren, man verzichtet hier also bewusst auf jedwede Betonung und setzt stattdessen, so der Hersteller, auf neueste Erkenntnisse aus der Akustik und Psychoakustik, um einen sehr angenehmen, über Stunden hinweg entspannenden Musikgenuss garantiert.

Der final ZE3000 Truly Wireless Earphones soll, so der Hersteller, nicht mit einem großen Überraschungseffekt beim ersten Hören punkten, sondern mit einem reinen Musikgenuss überzeugen. Man nimmt für sich in Anspruch, mit dem neuen final ZE3000 Truly Wireless Earphones eine neue Referenz in diesem Segment geschaffen zu haben.

Große Herausforderung – Kaum Platz für Elektronik, Antennen und Akku

Gerade für Spezialisten wie final Inc., die bei ihren In-ear Kopfhörern auf besonders ausgeklügelte Treiber und spezielle Gehäuse-Konstruktionen vertrauen, um bestmöglichen Klang zu erzielen, stellen True Wireless In-ear Headphones natürlich eine besondere Herausforderung dar, gilt es doch, nunmehr zusätzlich Elektronik, Antennen und Akku unterzubringen, wobei der Platz dafür systembedingt natürlich sehr gering ist.

Geschlossene Konstruktion – final f-LINK Dämpfungssystem

Eine weitere Herausforderung sei es gewesen, den neuen final ZE3000 Truly Wireless Earphones so auszulegen, dass dessen Gehäuse nunmehr vollständig wasserdicht ist, um ihn bei jedweden Witterungsbedingungen einsetzen zu können. Damit ist es nicht mehr möglich, durch entsprechende Öffnungen den Luftdruck im Inneren zu kontrollieren, so final Inc.

Ein vollständig geschlossenes Gehäuse bei In-ear Kopfhörern führe dazu, dass der Klang bei niedrigen Frequenzen fast schon erdrückend erscheint und es aufgrund des auditiven Maskierungseffekts zu einer Verschlechterung der Gesamtklarheit komme, so der Hersteller, der zudem ausführt, dass gängige Marken dem entgegen wirken, indem sie die hohen Frequenzen erhöhen, um die Klarheit wiederherzustellen, was jedoch nach längerem Hören Ermüdungserscheinungen verursacht.

final Inc. habe stattdessen ein neues final f-LINK Dämpfungssystem entwickelt, das den Druck im akustischen Raum im Inneren des Ohrhörer-Gehäuses optimiert, um einen Klang zu erzeugen, der dem von kabelgebundenen Kopfhörern entspricht, ohne dass Lüftungsöffnungen erforderlich sind.

Dieses System sei nicht nur wasserdicht, sondern erzeugt gut kontrollierte Töne im Tieftonbereich und ähnelt der natürlichen Tonerzeugung des final E3000, nunmehr allerdings als Truly Wireless Earphones.

Gegen Verzerrungen – final f-Core for Wireless Driver

Ein anderes Problem ist die Verzerrung, so final Inc. Heutzutage sei die Verzerrung in hochwertigen Audiogeräten wie Verstärkern und D/A-Wandlern extrem gering und liegt bei etwa 0,0001 %. Im Gegensatz dazu beläuft sich die von der Treibereinheit im Kopfhörer erzeugte Verzerrung selbst bei hochwertigen Kopfhörern in der Regel auf mehr als 3% im Niederfrequenzbereich.

Es gibt also bei der Umwandlung von elektrischen Signalen in Klang, die in der Treibereinheit der Kopfhörer stattfindet, mehr als 30.000mal so hohe Verzerrungen, wie final Inc. festhält und natürlich würde eine deutlich verminderte Verzerrung die Klangqualität dramatisch verbessern. 

Daher habe man den gesamten Herstellungsprozesses überprüft und den neuen final f-Core for Wireless Driver entwickelt. Es handelt sich um eine neu entwickelte Treibereinheit, die eine extrem geringe Verzerrung erreicht. Dies habe zur Folge, dass jedes feine Detail einer Note hörbar wird, selbst das Ausklingen des Nachhalls kann bis zum Ende gehört und die Weite des musikalischen Raums gespürt werden, so das Versprechen des japanischen Spezialisten.

Foto © final Inc | final ZE3000 Truly Wireless Earphones
Foto © final Inc | final ZE3000 Truly Wireless Earphones

Technische Eckdaten

final Inc. setzt beim neuen final ZE3000 Truly Wireless Earphones auf besagten neuen final f-Core for Wireless Driver, der in einem mit final f-LINK Dämpfungssystem ausgestatteten soliden Gehäuse sitzt, nach IPX4 zertifiziert und damit Wasserbeständig ist, und das eine ergonomische Formgebung für optimalen Tragekomfort aufweist.

Für hohen Tragekomfort sorgen zudem Ohrstöpsel der final Type E Truly Wireless Exclusive Edition, die in den Größten SS, S, M, L und LL im Lieferumfang enthalten sind und bei optimaler Passform für eine natürliche Abbildung und eine gute Abschirmung gegenüber Umgebungslärm sorgen sollen.

Dass der Frequenzgang mit 20 Hz bis 20 kHz ausgewiesen wird, liegt an der Signalübertragung mittels Bluetooth, wobei man hierbei auf Bluetooth 5.2 des Spezialisten Qualcomm vertraut und die Bluetooth Profile A2DP, AVRCP, HSP und HFP unterstützt. Die Signalübertragung erfolgt über die Bluetooth Codeces SBC, AAC, aptX oder aptX Adaptive.

Da die beiden Ohrstöpsel jeweils separat angesteuert werden, kann man auch nur einen der beiden einsetzen, etwa zum Telefonieren, wobei der Hersteller von Einzel-Ohr-Modus spricht.

Integriert ist ein 35 mAh Akku, der für eine Spieldauer von bis zu sieben Stunden reichen soll, wobei zum Lieferumfang natürlich ein passendes Ladecase gehört, das seinerseits mit einem 300 mAh Akku ausgestattet ist und damit in Summe bis zu 35 Stunden fernab der Steckdose erzielt werden können. Geladen wird über USB-C, wobei das entsprechende Kabel Teil des Lieferumfangs ist.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue final ZE3000 Truly Wireless Earphones wird in zwei Versionen angeboten, und zwar Schwarz oder Weiss, wobei in beiden Fällen ein so genanntes Shibo-Finish zum Einsatz kommt, ebenso übrigens beim Lade-Case. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 139,- angegeben.

Wir meinen…

Die Entwicklung des neuen final ZE3000 Truly Wireless Earphones habe etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, so der japanische Spezialist final Inc., allerdings habe man sich mit nicht weniger als dem Besten zufrieden geben wollen und musste daher einige wesentlichen Grundlagen schaffen. So sorge hier das neue final f-LINK Dämpfungssystem für einen natürlichen Klang, der dem eines kabelgebundenen Kopfhörers ähnelt. Der neue final f-Core for Wireless Driver mit einer extrem geringen Verzerrung bietet eine Klangqualität, die sich zweifelsohne von der herkömmlicher kabelloser Ohrhörer unterscheidet. Ziel sei es, den vom Künstler beabsichtigten klaren und natürlichen Klang durch geringstmögliche Verzerrungen wiederzugeben. In Summe stehe somit mit dem neuen final ZE3000 Truly Wireless Earphones ein True Wireless In-ear Headphone zur Verfügung, der selbst höchsten audiophilen Ansprüchen genügen könne.

Produktfinal ZE3000 Truly Wireless Earphones
Preis€ 139,-
Markefinal Inc.
Herstellerfinal Inc.
VertriebAudio Tuning Vertriebs GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"