Report

Geht Onkyo Home Entertainment Corporation an VOXX International Corporation?

Das Spiel um die Marke Onkyo geht weiter! Nun verkündet der Konzern VOXX International Corporation, dass man gemeinsam mit Sharp Corporation plane, das Unternehmen Onkyo Home Entertainment Corporation zu übernehmen.

Onkyo Home Entertainment Corporation musste eine recht bewegte Phase durchleben in den letzten Jahren. Anstatt mit neuen Produkten machte man allen voran durch Übernahmen und teils auch geplante Übernahmen von sich reden, nun rückt man erneut in den Fokus eines Mitbewerbers.

So verkündet nunmehr VOXX International Corporation, dass man plane Onkyo Home Entertainment Corporation zu übernehmen. Man habe einen so genannten Letter of Intent unterzeichnet, wie es so schön heisst. Ähnliches hatte ja auch bekanntlich Sound United LLC. verkündet, wobei daraus letztlich nichts wurde – wir berichteten.

VOXX International Corporation dürfte es mit der Übernahmen von Onkyo Home Entertainment Corporation aber sehr ernst sein, wobei interessanterweise die Marke Pioneer in diesem Zusammenhang nicht vorkommt.

Interessant ist auch, dass VOXX International Corporation einen Partner für diese Übernahmen anführt, und zwar Sharp Corporation, damit ein weiterer großer Name, der aber in den letzten Jahren ein wenig aus der breiten Wahrnehmung am Markt verschwunden war.

Das spannende an der Sache ist, dass zwischen VOXX International Corporation und Onkyo Home Entertainment Corporation ja bereits ein sehr enges Verhältnis besteht.

Seit Juli 2020 zeichnet VOXX International Corporation für den Vertrieb der Marken Onkyo, Pioneer, Pioneer Elite und Integra allen voran in den USA verantwortlich.

Schon seit 2019 ist umgekehrt Onkyo für den Vertrieb von Klipsch und damit einer der wichtigsten Marken der VOXX International Corporation in Japan verantwortlich.

Und wie passt da Sharp ins Bild? Nun, auch hier besteht seit geraumer Zeit ein sehr enges Verhältnis zu Onkyo Home Entertainment Corporation. Sharp Corporation fertigt Produkte der Marke Onkyo in Malaysia, und zwar im Rahmen eines Joint Venture.

Mit der Übernahme von Onkyo Home Entertainment Corporation würde die Bedeutung der VOXX international Corporation erneut wachsen, und zwar weltweit, denn schließlich finden sich zahllose etablierte Marken in diesem Konzern.

VOXX international Corporation umfasst die Bereiche VOXX Automotive, VOXX Biometrics, und zudem VOXX Consumer.

VOXX Consumer, das sind Marken wie der bereits erwähnte Lautsprecher-Spezialist Klipsch, aber auch Acoustic Research, Singsation, 808, Magnat, MacAudio, Jamo und Heco. Ebenso zählen die Marken Schwaiger und Oehlbach zu diesem Konzern.

Die Marken Pioneer, Onkyo und Integra werden bislang als VOXX Partner Relationships geführt, aber mal sehen, was daraus wird…

„For the past two years, we’ve worked well with the Onkyo team, expanding our relationship, and most important, serving the needs of our customers. It is our hope that we can reach an agreement shortly as they have strong brands, and through our Premium Audio Group, led by the Klipsch management team, we have widespread distribution and a global infrastructure to support our growth.“

Pat Lavelle, President and CEO of VOXX International Corporation

Wir meinen…

Erneut rückt die Marke Onkyo in den Fokus eines großen Konzerns, diesmal plant VOXX international Corporation die Übernahme der Onkyo Home Entertainment Corporation, und zwar gemeinsam mit dem Partner Sharp Corporation. Sollte diese Übernahme klappen, so stellen sich natürlich zahlreiche Fragen. So ist derzeit völlig offen, was mit der Marke Pioneer passiert, ebenso wie die Vertriebsstruktur speziell in Europa künftig aufgestellt sein wird.

Hersteller:VOXX International Corporation
Vertrieb:VOXX International Corporation

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"