StromversorgungHiFi ElektronikNews

KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply

KECES Audio gilt allen voran als Spezialist für feinste Stromversorgungen. Nun erweitert das Unternehmen sein Angebot um eine ganz besondere Lösung, und zwar das neue KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply.

KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply, so nennt sich der neueste Spross aus dem Hause KECES Audio, der wohl in Bälde auch hierzulande erhältlich sein wird. Damit erweitert der Spezialist sein Produktportfolio im Segment der Stromversorgungen einmal mehr um eine besonders spannende Lösung.

Dabei konzentriert sich KECES Audio längst nicht mehr allein auf das besagte Segment der Stromversorgungen, schließlich kann man ebenso Vor- und Endstufen, ja sogar feinste Phono-Vorstufen bieten. Ganz klar muss aber gesagt werden, dass das Thema „Strom“ nach wie vor die Kernkompetenz des bereits 2002 gegründegten Unternehmens ist und das man hier natürlich das größte Produktsortiment aufbietet.

KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply – Back to the roots

Ein wenig kehrt KECES Audio mit dem neuen KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply zurück zu den eigenen Anfängen, denn zunächst widmete man sich allen voran Stromversorgungen, die die im HiFi-Segment immer zahlreicher werdenden Steckernetzteile unterschiedlichster Art tunlichst eliminieren sollten.

Das Unternehmen zeigt sich davon überzeugt, dass für D/A-Wandler, Streaming-Clients, Phono-Vorstufen, kurzum alles, was heutzutage oftmals mittels Steckernetzteilen im weitesten Sinne betrieben wird, erst mit einer wirklich hochwertigen Stromversorgung das volle Potential ausschöpfen und damit die besten Ergebnisse liefern könne. Dies reicht hin bis zu etwa für Streaming unerlässliche IT-Komponenten, also etwa einem Netzwerk-Switch oder Netzwerk Router.

Das neue KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply ist genau so eine Lösung, die nicht für Systeme mit 230 V, sondern eben im Bereich von 5 V bis hin zu 24 V ausgelegt sind.

Frei von jedweden klangschädigenden Einflüssen

Ziel der Lösungen von KECES Audio im Bereich Stromversorgung ist es, jedweden negativen Einfluss im Ansatz zu eliminieren, sodass die damit versorgten Systeme ihre eigentliche Aufgabe bestmöglich erledigen können. Dies gilt natürlich auch für das neue KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply, wobei man hier gleich vier Linear-Netzteile vor sich hat.

KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply mit mehreren Zonen

Vier Zonen sind es, die das neue KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply auf den ersten Blick bietet, wobei man jede davon separat konfigurieren und individuell aktivieren kann.

Die Zone 1 kann wahlweise 5 V, 7 V, 9 V oder 12 V bereit stellen, die Zone 2 liefert entweder 12 V, 15 V, 19 V oder 24 V, dies gilt auch für die Zone 3. Die Zone 4 bietet die Auswahl zwischen 12 V und 15 V.

Wie bereits beschrieben, kann jede der vier Zonen je nach Bedarf aktiviert werden. Als wirklich ganz besonderes „Schmankerl“ bietet die Front für jede der vier Zonen ein Messinstrument mit klassischem Zeiger um die Ampere anzuzeigen. Diese Anzeigen sind natürlich beleuchtet, wobei man die Intensität regulieren kann.

Apropos Ampere, bis zu 10 A kann das neue KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply bereit stellen. Die Grundlage dafür stellt ein überdimensionerter Ringkern-Transformator im Inneren des Linear-Netzteils dar.

Flexibel bei den Anschlüssen

Besonders spannend ist auch ein Blick an die Rückseite des neuen KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply, denn hier stehen weit mehr Optionen zur Verfügung, als man dies zunächst bei einer derartigen Lösung vermuten würde.

So findet man etwa zunächst vier Anschlüsse, für die Zonen, die man individuell an der Front justieren kann. Hinzu kommen aber noch zwei weitere Zonen, wobei Zone 5 einen DC Output mit 5 V oder 9 V bereit hält, und Zone 6 zwei USB-Ports bietet. Hier liegen 5 V 2,5 A an, also exakt das, was für den optimalen Betrieb entsprechender Lösungen benötigt wird.

Hinzu kommen Trigger Anschlüsse, sodass man über das Netzteil auch gleich Steuersignale an entsprechende Komponenten schicken kann. Wie könnte es anders sein, diese liefern die üblichen 12 V.

Dass sich auch dass neue KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply in einem dezenten, aber überaus eleganten Design präsentiert, muss man wohl kaum mehr explizit anführen. In diesem Fall wirkt das Erscheinungsbild aber noch einen Tick eleganter, zumindest, wenn man Liebhaber klassischer Messinstrumente wie eben der vier Ampere-Meter ist.

Wir meinen…

Mit dem neuen KECES P28 Ultra Low Noise Linear Power Supply steht ein ganz besonders feines Linear-Netzteil zur Verfügung, das für die unterschiedlichsten Aufgaben bestens gerüstet ist. Durch mehrere Zonen, die individuell konfiguriert werden können, kann man wohl selbst bei umfangreichen HiFi-Ketten alle Steckernetzteile herkömmlicher Art eliminieren und stattdessen auf eine zuverlässige Stromversorgung setzen.

Hersteller:KECES Audio
Vertrieb:Robert Ross Audiophile Produkte GmbH
Preis:€ 2.499,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"