HiFi LegendenHiFiLautsprecherNewsRegal LautsprecherStand Lautsprecher

LEAK Sandwich 150 und LEAK Sandwich 250 - Moderne Technik im Vintage-Kleid

Mit den beiden neuen Modellen LEAK Sandwich 150 sowie LEAK Sandwich 250 soll eine neue Produktlinie begründet werden, die LEAK Sandwich Series, die das britische Unternehmen LEAK HiFi nunmehr preis gibt. Man spricht hierbei von einer speziellen Kombination aus moderner Technik und Retro-Charme.

In aller Kürze
  • Man setze hier auf Retro-Charme gepaart mit moderner Technologie, so beschreibt LEAK HiFi die neuen Lautsprecher-Systeme LEAK Sandwich 150 und LEAK Sandwich 250.

LEAK Sandwich Series, mit dieser neuen Produktlinie will das englische Unternehmen IAG Ltd. bei der Marke LEAK HiFi ganz besondere Lautsprecher-Systeme im Angebot haben, und zwar solche, die auf besondere Art und Weise moderne Technologie mit dem Charme jener Lösungen verbindet, die vor vielen, vielen Jahren zur Blütezeit der HiFi en vogue waren. Tatsächlich muss man gar ins Jahr 1961 zurück gehen, um die Vorbilder der neuen Lautsprecher-Systeme sich in Erinnerung zu rufen.

Besonders spannend ist zudem, dass es sich bei beiden neuen Modellen der LEAK Sandwich Series um Kompakt-Lautsprecher-Systeme handelt, wenngleich allen voran die LEAK Sandwich 150 dieser Bezeichnung tatsächlich gerecht wird, sich die LEAK Sandwich 250 hingegen als Gigant unter den Kompakt-Lautsprecher-Systemen präsentiert.

Inspiriert von Vorbildern aus den 1960er Jahren

Wie schon erwähnt, muss man in der Historie der Marke LEAK HiFi schon sehr weit zurück gehen, um jene Vorbilder zu finden, die den Designern und Entwicklern als Vorbilder für die neuen Modelle der LEAK Sandwich Series dienten, denn es soll sich hierbei um die legendären LEAK Sandwich Speaker von 1961 handeln, wie der Hersteller dies selbst beschreibt.

LEAK HiFi gibt an, dass man in diesen Jahren als Pioneer in der HiFi Szene galt und nunmehr an diese Tradition anknüpft, in dem man mit der neuen LEAK Sandwich Series Lösungen entwickelte, die die Tradition des Unternehmens durch ihre attraktive Optik ehren und gleichzeitig mit moderner Technologie auftrumpfen.

LEAK Sandwich Konstruktion bei Lautsprecher-Chassis

Es mag zunächst als ungewöhnlicher Name anmuten, wenn LEAK HiFi von der LEAK Sandwich Series spricht, allerdings stellen hierbei ganz besondere Schallwandler die namensgebende Komponente dar.

So setzte man in den 1960er Jahren erstmals auf Treiber, deren Membran auf einer speziellen Sandwich-Konstruktion basierten, um durch die Kombination mehrerer Werkstoffe von deren unterschiedlichen Eigenschaften profitieren zu können.

In jenen Tagen setzte man in erster Linie auf Membranen aus Papier, wobei dies dazu führte, dass die Membran mehr oder weniger unkontrolliert von der Schwingspule in Bewegung gesetzt wurde und damit eine teils diffuse Wiedergabe durch Verzerrungen die Folge war.

Abhilfe sollte also eine Membran in Sandwich-Bauweise mit sich bringen, bei der Aluminium für die Steifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht und ein flexibler Kern für die Schnelligkeit und Präzision sorgten.

In der Neuauflage die nunmehr in Form der neuen LEAK Sandwich Series zur Verfügung stehen soll, besteht diese Schicht aus PMI-Strukturschaum der nach Angaben des Herstellers häufig in der Luft- und Raumfahrt verwendet wird. Die Aluminiumhaut hingegen verleihe der Membran eine hohe Steifigkeit.

Diese Kombination aus steifer äußerer Schicht und weicherem Kern soll der Garant dafür sein, dass sich die Membran präzise und kontrolliert bewegt, was wiederum für einen gleichmäßigen Frequenzgang über einen breiten Bereich hinweg führen soll, ebenso zu einem hervorragendem Einschwingverhalten und besonders geringen unerwünschten Verzerrungen.

LEAK Sandwich 150 – Das kompakte Regal-Lautsprecher-System

Als besonders flexibel einzusetzendes, da überaus kompakt ausgefallenes Regal-Lautsprecher-System wird von LEAK HiFi die neue LEAK Sandwich 150 bezeichnet, die, ausgeführt als Zweiwege-System, neben einem 6,5 Zoll Sandwich-Tief-Mittenton-Treiber über einen 1,2 Zoll Textil-Hochtöner verfügt.

LEAK HiFi spricht hierbei von einer überaus ansprechenden, exakten Darbietung und einer Lösung, die sich nahtlos in jedwedes Wohnumfeld einbinden lasse.

Mit einer Impedanz von 6 Ohm und einer Empfindlichkeit von 86,5 dB soll die als Zweiwege-Bassreflex-System ausgeführte Lösung für Verstärker mit einer Leistung zwischen 25 und 150 Watt ausgelegt sein und einen Frequenzbereich zwischen 44 Hz und 26 kHz abbilden. Die Frequenzweiche setzt hier bei 2,4 kHz an.

Die LEAK Sandwich 150 bringt es mit 415 mm in der Höhe, 250 mm in der Breite sowie 290 mm in der Tiefe auf immerhin 12,3 kg pro Stück.

LEAK Sandwich 250 – Nahezu ein Stand-Lautsprecher-System

Auch wenn es sich beim LEAK Sandwich 250 im Prinzip um ein Regal-Lautsprecher-System handeln soll, kann es wohl eher schon als Stand-Lautsprecher-System bezeichnet werden, zumal der Betrieb auf einem passenden massiven Ständer vorgesehen ist. 655 mm x 370 mm x 300 mm misst dieses Lautsprecher-System und bringt es auf 27,3 kg, wie das Datenblatt verrät.

Man setzt hierbei auf ein Dreiwege-Bassreflex-System, kombiniert somit einen 11 Zoll Woofer und einen 4,12 Zoll Mittenton-Treiber mit einem 1,2 Zoll Hochtöner.

Die Impedanz des Dreiwege-Systems wird mit 6 Ohm, die Empfindlichkeit mit 86,5 dB und die empfohlene Verstärker-Leistung mit 25 bis 250 Watt angegeben. Der Frequenzbereich soll zwischen 42 Hz und 26 kHz liegen, wobei die Frequenzweiche bei 470 Hz und 3,1 kHz ansetzt.

Die LEAK Sandwich 250 überzeuge mit einer hervorragend dynamischen Performance, wie der Hersteller verspricht.

Sandwich-Bauweise auch beim Gehäuse

Nicht nur bei den Treibern, auch beim Gehäuse setzten die Entwickler bei dieser neuen Lautsprecher-Serie auf eine Sandwich-Bauweise, konkret auf eine Struktur bestehend aus einer Kombination aus MDF- und Verbund-Platten, die mittels Echtholz-Furnier in Walnuss sowie Aluminium-Applikationen veredelt werden.

Beide Lautsprecher-Systeme werden mit einem passenden Gittergewebe als Lautsprecher-Grill ausgeliefert.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Modelle der LEAK Sandwich Series sollen bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Für das Modell LEAK Sandwich 150 muss man € 1.199,- und für die LEAK Sandwich 250 € 2.999,- veranschlagen, wobei, dies sei nochmals hervor gehoben, der Preis für die LEAK Sandwich 250 bereits den passenden Ständer inkludiert.

Wir meinen…

Vintage HiFi ist nach wie vor voll im Trend, die neuen Lautsprecher-Systeme LEAK Sandwich 150 und LEAK Sandwich 250 der englischen Marke LEAK HiFi treffen damit wohl genau den Nerv der Zeit, zumal man sich hierbei nicht allein auf den Retro-Touch das Design betreffend verlässt, sondern zudem auf modernste Technologie, selbst wenn auch diese im konkreten Fall bei den Modellen der LEAK Sandwich Series ihren Ursprung in den frühen 1960er Jahren hat.

PRODUKTLEAK Sandwich 150 und LEAK Sandwich 250
PreisLEAK Sandwich 150 € 1.199,-
LEAK Sandwich 250 € 2.999,-
MarkeLEAK
HerstellerIAG Ltd.
VertriebIAD GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
LEAK HiFi
Quelle
LEAK HiFi
Mehr anzeigen

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"