NetzwerkHiFiNewsZubehör

Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable - Für beste Performance im Netzwerk

Hardware, die über einen so genannten SFP verfügt, soll ihr volles Potential mittels eines neuen Adapters aus dem Hause Melco Audio vollends ausschöpfen können, die der Netzwerk-Spezialist festhält, und zwar dem Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable.

In aller Kürze
  • Das volle Potential von SFP Network Connectivity soll laut Melco Audio mit dem neuen Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable ausgeschöpft werden können.

Das Unternehmen Melco Audio gilt als ausgewiesener Netzwerk-Spezialist im Bereich von High-end HiFi-Streaming Systemen, wobei man sich nicht allein mit Lösungen wie den so genannten Melco Digital Music Libraries als zentrale Komponenten begnügt, sondern ebenso entsprechendes Zubehör entwickelt, um stets die beste Performance, zudem eine Signalübertragung frei von klangschädigenden äußeren Einflüssen zu garantieren.

Und genau eine solche Lösung soll nunmehr mit dem neuen Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable bereit stehen, wie Melco Audio festhält. Man vereine damit höchste Performance sowie eine stets störungsfreie Signalübertragung, zumindest in jenen Fällen, in denen Anwender auf einen so genannten SFP vertrauen.

SFP – Die bestmögliche Signalübertragung für schnelles Ethernet

SFP steht für Small Form-factor Pluggable und bezeichnet kleine, standardisierte Transceiver Module für die Netzwerkverbindung mittels optischer oder elektrischer Signalübertragung. Je nach Typ lassen sich kupferbasierte Netzwerk-Kabel oder aber auch Lichtwellenleiter (Fibre Channel) einsetzen.

Derart ausgestattete Geräte, wie etwa ein Netzwerk Switch, Router, eine NAS oder auch ein Streaming Client, sollen somit nicht nur höchste Datenraten erzielen, sondern ebenso eine störungsfreie Signalübertragung, und zwar selbst bei langen Strecken, die es zu überbrücken gilt.

Melco Audio vertraut bei vielen Lösungen bereits auf SFP und will nunmehr spezielle Lösungen anbieten, mit denen Anwender auf einfachste Art und Weise von dem Potential dieser Verbindung profitieren können.

Foto © Melco Audio | Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable
Foto © Melco Audio | Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable

Das volle Potential ausschöpfen

Um das Potenzial der SFP-Netzwerkkonnektivität voll auszuschöpfen, wurde das Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable entwickelt, um einige der häufigsten Einschränkungen bei der Netzwerkdatenübertragung zu umgehen, so das Versprechen von Melco Audio.

Man biete damit jetzt eine komplette, im eigenen Haus entwickelte Lösung für Stecker, Kabel und Schnittstellenelektronik an, die die gesamte Verbindungsschnittstelle als kritische Komponente in der Audio-Kette behandelt.

Mit dem neuen Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable könne man auf das übliche PHY Interface verzichten, das normalerweise bei RJ45 Steckern und SFP-Kupfer-Verbindungen erforderlich wäre, so die Japaner.

Das Kabel besteht aus zwei verdrillten Paaren von versilberten OFC-Leitern, anstatt vier wie bei einem herkömmlichen RJ45 Netzwerk-Kabel. Jedes Paar ist einzeln abgeschirmt. Damit werde eine Verbesserung der Datenintegrität gewährleistet, was wiederum den Vorteil habe, dass die Anforderungen an die Dekodier-Hardware reduziert werden, da weniger Neuinterpretation und Rekonstruktionsarbeit erforderlich sei, so der Hersteller.

Das neue Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable sorge damit, um es auf den Punkt zu bringen, für eine Signalübertragung frei von Datenfehlern und Datenverlusten, damit lasse sich direkt die Qualität der Audiowiedergabe verbessern.

Das neue Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable weist eine Länge von zwei Metern auf und kann mit einer Vielzahl an Systemen eingesetzt werden, allen voran natürlich jenen aus dem Hause Melco Audio selbst, wie etwa den Produkten Melco N1 und Melco N5, Melco S10 und Melco 100. Zudem führen die Japaner Systeme aus dem Hause Aurender, HiFi Rose, Linn, Taiko Audio und einige weitere an.

Preise und Verfügbarkeit

Das Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable wird, wie eben beschrieben, allein in einer Länge von zwei Metern angeboten und steht ab sofort im Fachhandel zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 889,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Prinzipiell sind Netzwerk-Verbindungen, bei denen so genannte SFP zum Einsatz kommen, für besonders lange Leitungen konzipiert. Anbieter wie Melco Audio schwören jedoch auch im Umfeld von Streaming-Lösungen im High-end HiFi-Segment darauf, speziell wegen der dabei erzielbaren hohen Datenraten sowie einer Signalübertragung frei von störenden äußeren Einflüssen. Daher stattet etwa Melco Audio viele seiner Systeme bereits mit entsprechenden Schnittstellen aus, mit dem neuen Melco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable soll nunmehr das perfekte Kabel bereit stehen. Dies garantiere, davon ist man überzeugt, zu einer herausragenden Leistung, die mit keiner anderen Konnektivität heute möglich sei.

PRODUKTMelco C1-D20 SFP+ Direct Attach Cable
Preis€ 889,-
MarkeMelco Audio
HerstellerBuffalo Inc.
VertriebDREI H Vertriebs GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Melco Audio
Quelle
Melco Audio
Mehr anzeigen

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"