AppsHiFiNews

Roon 2.0.7 und Roon ARC 1.0.7 verfügbar - Nun mit Wikipedia-Einträgen

Neu hinzu gefügte Quellen für Informationen rund um Alben und Künstler sollen zu den wichtigen Neuerungen zählen, mit denen die Medien-Verwaltung- und Multiroom Audio-Streaming Software Roon 2.0.7 und Roon ARC 1.0.7 nunmehr aufwarten kann.

In aller Kürze
  • Ab sofort steht mit Roon 2.0.7 sowie Roon ARC 1.0.7 erneut ein Update für die Medien-Verwaltung- und Multiroom Audio-Streaming Software bereit.

Beim neuesten Update Roon 2.0.7 sowie Roon ARC 1.0.7 stellt Roon Labs LLC. einmal mehr die Art und Weise in den Fokus, wie bei der Medien-Verwaltung- und Multiroom Audio-Streaming Software Roon Inhalte aufbereitet und dem Anwender präsentiert werden. Es handle sich hierbei um ein großes Update, wie die Software-Schmiede verkündet, da man nunmehr zahlreiche neue Quellen hinzu fügte, die für die Aufbereitung der Daten mit unterschiedlichsten Informationen heran gezogen werden können.

Roon 2.0.7 und Roon ARC 1.0.7 – Ein großes Update

Es sei ein großes Update für Roon, so Roon Labs LLC., denn es verbessere einmal mehr die Art und Weise, wie Anwender in ihrer Mediathek stöbern und Aufnahmen entdecken können. Man habe neue Inhaltsquellen für Album-Rezensionen und Künstlerbiografien hinzugefügt, darunter Wikipedia-Artikel in einer Reihe von Sprachen. Dies ermöglicht es Anwendern, sich noch umfassender über ihre Musik zu informieren, während sie diese genießen.

Lokalisierte Wikipedia-Artikel

Besonders wesentlich ist, dass es sich bei den neu hinzugefügten Informationsquellen um lokalisierte Wikipedia-Artikel handelt, denn so kann sichergestellt werden, dass Inhalte auch dann eher verfügbar sind, wenn es sich um nicht-englischsprachige Musik handelt.

Der Anwender kann unter „Einstellungen > Allgemein > Redaktionelle Quellen“ festlegen, welche Quellen verwendet werden sollen.

Diverse Detailverbesserungen

Zu den weiteren Neuerungen gehören natürlich die obligatorischen Performance-Optimierungen und verschiedenste Fehlerbehebungen, auf die Roon Labs LLC. nicht im Detail eingeht.

Ausdrücklich führt man aber ein Update für Google Android USB Audio Driver für Roon ARC an, sodass der USB DAC Support für eine verbesserte Wiedergabequalität sorgen soll. Außerdem habe man einmal mehr die Suchfunktion optimiert, so Roon Labs LLC.

Preise und Verfügbarkeit

Das Update auf Roon 2.0.7 sowie Roon ARC 1.0.7 steht ab sofort zur Verfügung, wobei es sich konkret um Roon 2.0 Build 1182 bzw. Roon Server 2.0 Build 1182, Roon ARC 1.0 Build 106 sowie Roon Remote 2.0 Build 1182 handelt.

Wir meinen…

Es ist einmal mehr die Basis an Informationen für Alben und Künstler, die Roon Labs LLC. nunmehr mit dem neuen Update auf Roon 2.0.7 bzw. Roon ARC 1.0.7 erweitert, und zwar über lokalisierte Wikipedia-Artikel, die nunmehr auf Wunsch eingebunden werden können.

PRODUKTROON 2.0.7 UND ROON ARC 1.0.7
PreisBisherige Preise:
US$ 9,99 pro Monat bei jährlicher Verrechnung
US$ 12,99 pro Monat bei monatlicher Verrechnung
US$ 699.99 Lifetime Lizenz
Neue Preise ab 1. Januar 2023
US$ 12,49 pro Monat bei jährlicher Verrechnung
US$ 14,99 pro Monat bei monatlicher Verrechnung
US$ 829.99 Lifetime Lizenz
MarkeRoon
HerstellerRoon Labs LLC.
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Roon Labs LLC.
Quelle
Roon Labs LLC.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"