LaufwerkeHiFiNewsVinyl Blog
Trend

Technics SL-1500C-W Direct Drive Turntable - Nunmehr auch in Mattweiss

Silber und Schwarz, dies waren bislang jene Design-Varianten, in denen Vinyl-Enthusiasten das Laufwerk Technics SL-1500C erwerben konnten. Der umfangreich ausgestattete und als Direkt-Antrieb ausgelegte Schallplatten-Spieler soll Mitte des Jahres als weitere Option in Mattweiss erscheinen, und zwar in Form des Technics SL-1500C-W.

In aller Kürze
  • Mattweiss, so präsentiert sich die neueste Design-Variante eines Klassikers aus dem Hause Technics, der Technics SL-1500C-W.

Er gilt als eines der herausragendsten Laufwerke, schließlich stellt er die aktuellste Auflage eines legendären Konzepts dar, der Technics SL-1500C. Hierbei handelt es sich um einen Schallplatten-Spieler in Form eines so genannten Direkt-Antrieb, die Spezialität der Marke Technics, die nunmehr mit dem neuen Technics SL-1500C-W in einer weiteren Design-Variante auf den Markt kommt.

Bislang konnten Vinyl-Enthusiasten, die sich für den Technics SL-1500C begeisterten, zwischen Ausführungen in Schwarz und Silber wählen, mit dem neuen Technics SL-1500C-W steht nunmehr auch eine Variante in Mattweiss zur Verfügung.

Technics SL-1500C-W – Der Wunsch vieler Plattenliebhaber

Es sei der Wunsch vieler Plattenliebhaber, dem man nunmehr mit dem neuen Technics SL-1500C-W und damit einer weiteren Design-Variante des überaus erfolgreichen Schallplatten-Spielers Technics SL-1500C nachkomme, so die japanische High-end HiFi-Schmiede Technics anlässlich der Präsentation der zusätzlichen Modellvariante.

“Unsere letzten Erfahrungen mit limitierten Sondermodellen zeigen klar, dass die Resonanz auf zusätzliche Farbvarianten – besonders bei Plattenspielern – enorm groß ist. Viele Nutzer wünschen sich schicke Farbvarianten, besonders im Hinblick auf modernes Wohn-Interieur, und gerade auch bei Produkten mit geradlinigem, minimalistischem Design. Der neue, strahlende Weißton unterstreicht das klare, zurückhaltende Design des SL-1500C, das lediglich die bei einem Plattenspieler notwendigsten Bedienelemente trägt.“

Frank Balzuweit, Senior Product Manager für Technics Europa

Weiss, speziell Mattweiss, kann tatsächlich als neue Trendfarbe in der Welt der gehobenen Unterhaltungselektronik bezeichnet werden. Speziell Lautsprecher-Systeme, aber durchaus auch so mancher Verstärker und natürlich auch Schallplatten-Spieler anderer Hersteller werden immer wieder in Mattweiss offeriert und insbesondere von Design-orientierten Kunden gerne gekauft.

Foto © Technics | Technics SL-1500C-W Direct Drive Turntable
Foto © Technics | Technics SL-1500C-W Direct Drive Turntable

Technics SL-1500C-W – Direkt spielbereit

Natürlich setzt auch der neue Technics SL-1500C-W auf einen eisenkernlosen Motor, der im Zusammenspiel mit einer hochwertigen Regel-Elektronik für höchste Präzision bei der Drehzahl und damit für eine besonders akkurate Wiedergabe Sorge tragen. Diese Präzision sei, so Technics, allein mit Laufwerken mit Direkt-Antrieb zu erzielen.

Maßgeblich für die tadellose Darbietung sind zudem ein doppellagiger Plattenteller, der aus Aluminium gefertigte S-förmige Tonarm sowie ein zweischichtig aufgebautes Chassis. Klangschädigende Resonanzen und Vibrationen werden hier im Ansatz unterbunden und erlauben damit eine optimale Abtastung und somit eine besonders ansprechende, detailreiche Wiedergabe, wobei der Hersteller selbst vom ultimativen Plattengenuss spricht.

Für Komfort sorgt hier ein automatisches Anheben des Tonarms, wenn das Ende der Schallplatte erreicht ist. Hervor heben muss man desweiteren, dass der neue Technics SL-1500C-W als sofort spielbereite Lösung ausgeliefert wird.

So ist ab Werk bereits ein hochwertiges Tonabnehmer-System montiert, und zwar ein Ortofon 2M Red MM Cartridge des renommierten Unternehmens Ortofon A/S. Da man hier in bewährter Art und Weise auf einen Tonarm mit Headshell und Bajonett-Anschluss setzt, auf dem das Tonabnehmer-System montiert wird, ist ein simpler Tausch durch den Anwender jederzeit möglich, wenn dieser ein Upgrade vornehmen will.

Der Technics SL-1500C-W verfügt zudem bereits ab Werk über eine integrierte Phono-Vorstufe, sodass auch diesbezüglich keine zusätzlichen Investitionen anfallen. Aber natürlich kann man diese auch umgehen und eine hochwertigere externe Lösung nutzen.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Technics SL-1500C-W soll bereits ab Mai 2023 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 1.199,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Man komme dem Wunsch vieler Kunden nach, die neben den verfügbaren Varianten des Technics SL-1500C in Schwarz und Silber eine zusätzliche in der Trendfarbe Mattweiss wünschen, so Technics über den neuen Technics SL-1500C-W. Gerade beim Technics SL-1500C komme Mattweiss besonders gut zur Geltung, wie man von Seiten des Herstellers hervor hebt, da es sich um ein Laufwerk mit minimalistischer Formensprache handle, das sich nahtlos in jedwedes Wohnumfeld integrieren lasse und als zeitlos eleganter Blickfang dient. Nichts desto trotz handelt es sich beim Technics SL-1500C-W um ein aus technischer Sicht besonders spannendes Laufwerk, das einmal mehr als Direktantrieb und in diesem Fall gar als sofort spielbereite Lösung mit vormontiertem Tonabnehmer-System und integrierter Phono-Vorstufe ausgelegt ist.

PRODUKTTechnics SL-1500C-W Direct Drive Turntable
Preis€ 1.199,-
MarkeTechnics
HerstellerPanasonic Corporation
VertriebPanasonic Deutschland – Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Technics
Quelle
Technics

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"