TonabnehmerNewsVinyl Blog

Vertere Sabre – Neues High-end MM Cartridge

Mit einer ausgefeilten Konstruktion und höchsten Fertigungsstandards soll sich das neue Tonabnehmer-System Vertere Sabre auszeichnen, das der englische Analog-Spezialist Verere Limited als neues High-end MM Cartridge bezeichnet.

Touraj Moghaddam, Gründer und Chefentwickler von Vertere Limited, stellt nunmehr das neue Vertere Sabre vor, das die Engländer als neues High-end Moving-Magnet-System bezeichnen. Dank einer ausgefeilten Konstruktion und höchster Fertigungsstandards soll es eine ausgesprochen musikalische Wiedergabe ermöglichen.

Das neue Tonabnehmer-System reihe sich zwischen dem ebenfalls als MM Cartridge konzipierten Vertere Magneto und dem MC Cartridge Vertere Mystic ein.

Vertere Sabre als MM Tonabnehmer-System der High-end Klasse konzipiert

MM Tonabnehmer-Systeme genießen nicht immer den besten Ruf, diesem Umstand ist sich auch Vertere Limited bewusst. Vielfach werden diese Lösungen als Produkte für Einsteiger abqualifiziert, für anspruchsvolle Vinyl-Enthusiasten kämen allein MC Tonabnehmer-Systeme in Frage, so die hinlängliche Meinung.

Das liege daran, dass viele MM Tonabnehmer-Systeme tatsächlich allen voran für Einsteiger ausgelegt sind, manche zudem zu besonders günstigen Preisen angeboten werden. Dass dabei die Qualität natürlich nicht immer die beste ist, liegt auf der Hand, schließlich will auf Grund des nach wie vor anhaltenden Vinyl-Hypes ein sehr breiter Markt bedient werden.

Allerdings gäbe es eben auch die Modelle, die mit herausragenden Eigenschaften aufwarten, und dazu zählt man das neue Vertere Sabre ganz klar.

  • Vertere Sabre - Neues High-end MM Cartridge
  • Vertere Sabre - Neues High-end MM Cartridge
  • Vertere Sabre - Neues High-end MM Cartridge
  • Vertere Sabre - Neues High-end MM Cartridge
  • Vertere Sabre - Neues High-end MM Cartridge

MC Cartrigdes nicht immer die beste Wahl

Wer ein Laufwerk bestückt mit MM Tonabnehmer-System sein Eigen nennt, dieses auf ein nächst höheres Qualitätsniveau heben will, muss nicht zwingend zu einem MC Tonabnehmer-System greifen. Speziell wenn die übrige Peripherie dafür gar nicht gerüstet ist.

So bedarf ein MC Tonabnehmer-System natürlich spezieller Phono-Vorstufen, und speziell Verstärker-Systeme mit integriertem Phono Preamplifier sind vielfach allein für MM Tonabnehmer-Systeme ausgelegt, so Vertere Limited.

Das neue Vertere Sabre sei auch im Hinblick auf diese Zielgruppe entwickelt worden, eben um Anwendern ein Aufrüsten ihres Laufwerks zu gestatten, ohne dafür auch gleich in eine neue Phono-Vorstufe investieren zu müssen.

Technische Merkmale

Das neue Vertere Sabre weise ein Gehäuse aus Aluminium auf, das man im durchaus markanten Orange präsentiert. Man habe hier eine optimale Abstimmung von Gehäuse-Masse und Generator zur Reduzierung von Resonanzen vorgenommen. Zum Einsatz kommt ein Generator-System mit Alnico Magnet und individuell optimierter Aufhängung und Positionierung zur Steigerung der Performance.

Der Generator wird mittels vier Drehmoment-optimierten Spike-Schrauben im Gehäuse befestigt, es werden somit keine Klebstoffe verwendet.

Das Vertere Sabre weise einen Diamant mit mikroelliptischem 7,5 x 15,5 μm Nadelschliff für hohe Abtastfähigkeit ohne Verlust von Hochton-Energie oder erhöhte Abtast-Geräusche auf und es wird ein Teleskop-Nadelträger für hohe Stabilität und Steifigkeit eingesetzt.

Das Gehäuse weist Gewinde zur Aufnahme der Edelstahl-Rändelschrauben und drei Kontaktpunkte an der Oberseite auf, um eine optimale Ankopplung des Tonabnehmer-Systems an das Headshell des Tonarms zu gewährleisten. Zudem setzt man auf einen Absatz an der Front des Gehäuses zur optimalen Ausrichtung speziell an Tonarmen aus dem Hause Vertere Acoustics.

Den Frequenzgang des neuen Vertere Sabre gibt der Hersteller mit 15 Hz bis über 25 kHz an, die Ausgangsspannung betrage 4,0 mV für eine authentische Dynamik sowie klangliche Tiefe und Präzision.

Der Hersteller empfiehlt als Einstellung für die Phono-Vorstufe 47 kOhm sowie 100 bis 220 pF, Werte also, die üblicherweise von Phono-Vorstufen geboten werden.

Als Auflagekraft gibt das Unternehmen für das Vertere Sabre einen Bereich von 1,9 bis 2,1 g an, ideal sollen damit exakt 2,0 g sein.

Auf Vielseitigkeit hin ausgelegt

Vertere Limited meint, dass in der extremen Welt der High-end HiFi manche Entwickler einen einzigen Parameter so weit ausreizen, dass die anderen kaum noch zum Tragen kommen. Die daraus resultierenden Produkte machen oft Furore, weil sie polarisieren, so die Einschätzung des Unternehmens.

Für Touraj Moghaddam komme diese Herangehensweise nicht in Frage, stellt man ausdrücklich fest. Er verfolge vielmehr den Ansatz, dass ein Hifi-System nicht nur bestimmte Musikrichtungen gut klingen lassen solle, sondern mit möglichst allen Aufnahmen hohen Hörgenuss bereiten muss. Genau diesem Vorsatz entspreche das neue Vertere Sabre.

Das neue MM Tonabnehmer-System Vertere Sabre steht ab sofort im Fachhandel zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 1.148,- angegeben.

Wir meinen…

Als Alternative zu so manchem MC Tonabnehmer-System soll sich das neue Vertere Sabre erweisen, das der Hersteller Vertere Limited als wahres High-end MM Cartridge bezeichnet. Damit soll Vinyl-Liebhabern die Möglichkeit geboten werden, ein Laufwerk bestückt mit MM Tonabnehmer-System auf ein gänzlich neues Qualitätsniveau zu heben, ohne dafür eine neue Phono-Vorstufe budgetieren zu müssen.

Hersteller:Vertere Limited
Vertrieb:Beat Audio GmbH
Preis:€ 1.148,-
close
devolo MESH WLAN 2 Multiroom Kit

JETZT GEWINNEN!

All jene, die sich für den sempre-audio.at Newsletter anmelden, haben die Chance auf eines von zwei

devolo Mesh WLAN 2 Kit

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"