KopfhörerNews
Trend

Yamaha YH-L700A – Immersive Klangwelten und ANC

Mit dem neuen Yamaha YH-L700A offeriert Yamaha Music Europe GmbH einen neuen Over-ear Bluetooth Kopfhörer, der mit einigen besonderen Merkmalen aufwarten kann, allen voran ein immersives Klangerlebnis basierend auf Yamaha CINEMA DSP Algorithmen und ANC.

Es sei das neue Flaggschiff im Segment der Bluetooth Kopfhörer aus dem Hause Yamaha Music Europe GmbH, das nunmehr mit dem neuen Yamaha YH-L700A vorgestellt wird. Es soll eine Reihe neuer kabelloser ANC-Kopfhörer einläuten, die allesamt mit einer Fülle an innovativer Ausstattungsmerkmale glänzen.

Als Topmodell bietet der neue Yamaha YH-L700A tatsächlich so ziemlich alles, was man von einer derartigen Lösung erwarten darf, beginnend bei einer kabellosen Signalübertragung mittels aktuellem Bluetooth Standard, einer integrierten aktiven Geräusch-Unterdrückung und DSP-Algorithmen für eine optimale Darbietung, bis hin zu immersivem 3D Sound.

Yamaha YH-L700A – Bester HiFi-Klang in allen Lebenslagen

Interessant ist vor allem, dass Yamaha Music Europe GmbH den neuen Yamaha YH-L700A nicht klar einer speziellen Aufgabe zuordnet, vielmehr spricht man von einer Lösung, die in allen Lebenslagen nicht weniger als HiFi-Klang bieten solle.

Damit eigne sich der neue Yamaha YH-L700A für zuhause ebenso wie unterwegs, so das Versprechen des Herstellers.

Das Spektrum reicht hier vom Heimkino-Sound auf der Couch im Wohnzimmer, das Klavierkonzert für entspanntes Arbeiten, oder flotte Beats für unterwegs, so beschreibt Yamaha Music Europe GmbH das breite Spektrum an Möglichkeiten des neuen Yamaha YH-L700A.

Referenz-Technologie als Basis

Der neue Yamaha YH-L700A sei mit allem ausgestattet, was für einen herausragenden Klang erforderlich ist, und dies beginne bei einem hochentwickelten Treiber, der einen Durchmesser von 40 mm aufweist und einen besonders weiten Übertragungsbereich garantiert. Hierzu findet man die Angabe 8 Hz bis hin zu 40 kHz im Datenblatt.

Die Signalübertragung erfolgt mittels Bluetooth 5.0 basierend auf einem DSP aus dem Hause Qualcomm, wobei neben SBC auch AAC, aptX sowie aptX Adaptive unterstützt wird.

DSP-basierte Signalverarbeitung

Bei einem Bluetooth Kopfhörer kommt man ohnehin um „Elektronik“ nicht umhin, was liegt also näher, als dies gleich für viele Aufgaben zu nutzen, etwa eine sehr ausgefeilte DSP-basierte Signalverarbeitung…

Beim neuen Yamaha YH-L700A beginnt dies mit einem Algorithmus, der die Wiedergabe ständig analysiert und entsprechend optimiert, Yamaha Music Europe GmbH spricht hierbei von einem Listening Optimizer.

Über interne Mikrofone wird das Klanggeschehen ständig analysiert, zudem wird auch die Dichtheit am Ohr über den Luftdruck innerhalb des Ohrhörers gemessen. Alle 20 Sekunden überprüft die Elektronik diese Messergebnisse und optimiert die Wiedergabe entsprechend. Dies soll für einen Klang auf Referenz-Niveau Sorge tragen, so das Versprechen des Herstellers.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist die aktive Geräuschunterdrückung, denn die garantiert einen stets störungsfreien Musikgenuss, selbst in etwas lauterer Umgebung.

Advanced Active Noise Cancelling System

Hierbei muss man betonen, dass der neue Yamaha YH-L700A nicht nur über eine „einfache“ Active Noise Cancelling Funktion verfügt, der Hersteller spricht hier von einem Advanced Active Noise Cancelling System.

Mit dem Advanced Active Noise Cancelling System wurde nach Einschätzung des Herstellers eine innovative Technologie erschaffen, die auch bei maximaler Dämmung der Außengeräusche das Klangbild bester HiFi-Komponenten beibehält. Der einzigartige Algorithmus analysiert nicht nur die Außengeräusche, sondern auch die Wiedergabe sowie die Messergebnisse des eben erwähnten Listening Optimizer. Dies ermöglicht eine äußerst genaue Analyse der zu eliminierenden Frequenzen und führt damit zu größtmöglicher Effizienz bei minimaler Beeinflussung des Musiksignals. Ob im Flugzeug, auf dem Fahrrad neben einer Baustelle oder in freier Natur – der Yamaha YH-L700A liefere damit stets absolut perfekten Klang frei von jedweden Störgeräuschen.

Auf Wunsch kann man aber auch festlegen, dass man von der Umwelt nicht gänzlich abgekoppelt ist. Der so genannte Ambient Mode lässt bei Bedarf Geräusche durch und ermöglicht so eine reibungslose Kommunikation.

  • Yamaha YH-L700A - Immersive Klangwelten und ANC
  • Yamaha YH-L700A - Immersive Klangwelten und ANC
  • Yamaha YH-L700A - Immersive Klangwelten und ANC
  • Yamaha YH-L700A - Immersive Klangwelten und ANC

Yamaha Listening Care System

Ein weiteres wesentliches Ausstattungsmerkmal des Yamaha YH-L700A ist das Yamaha Listening Care System. Da Kopfhörer direkt am Ohr anliegen, können sie bei exzessivem Gebrauch das Gehör schädigen, doch der Yamaha YH-L700A passt auf seinen Benutzer auf, wie es der Hersteller selbst ausdrückt.

Das Yamaha Listening Care System analysiert das jeweilige Musikstück und schützt vor zu hohen Pegeln, ohne die Gesamtlautstärke zu verändern. Ein vierbändiger Korrekturequalizer filtert schädliche Frequenzen in einem sehr kurzen Zeitfenster von 0,7 Sekunden – dabei wird die gehörte Durchschnittslautstärke der letzten fünf Sekunden zugrunde gelegt. Für ein natürlich klingendes Ergebnis werden die Korrekturen allmählich und kontinuierlich durchgeführt, gleichzeitig spielt der Algorithmus nahtlos mit dem Advanced Active Noise Cancelling System und dem Listening Optimizer zusammen – für einen langanhaltenden, perfekt auf den Benutzer abgestimmten Klanggenuss.

Dreidimensionales Klangerlebnis

Der Yamaha YH-L700A sorgt aber nicht nur für guten Stereo-Klang, vielmehr soll er Sound in allen Dimensionen bieten, schließlich könne Yamaha als führender Anbieter hochwertiger Heimkino-Systeme auf mehr als dreißig Jahre Erfahrung mit immersiven Lösungen zurückblicken, die man nunmehr auch im Kopfhörer-Segment einfließen lasse.

Um faszinierende dreidimensionale Klangwelten direkt am Kopf realisieren zu können, wurde das einzigartige Yamaha CINEMA DSP Processing entscheidend weiterentwickelt. Die proprietäre HRTF Technologie (Head-related Transfer Function) des Yamaha YH-L700A generiert binaurale Klangfelder aus dem Zweikanalton und sorgt für ein völlig freies, vom Kopf gelöstes Klangbild mit gestochen scharfer Lokalisation der einzelnen Instrumente im virtuellen Raum.

Packende Gaming-Performances, faszinierende Separierung von Dialog und Musik bei Filmen oder das Erlebnis eines wundervollen Konzertsaales – der  Yamaha YH-L700A bringe den Sound mit sieben genau abgestimmten DSP-Modes perfekt zur Geltung und erzeuge eine ungeahnte Räumlichkeit, so der Hersteller.

Das 3D Sound Field samt den DSP-Einstellungen funktioniert dabei unabhängig vom Zuspieler sowie den verschiedenen Audioformaten und sorge zusammen mit Headtracking für völlig neuen, hochauflösenden Audio-Genuss.

Dauerläufer

Natürlich bietet ein Over-ear Bluetooth Kopfhörer den Entwicklern mehr Spielraum für die Integration leistungsstarker Akkus, als dies etwa bei In-ear Kopfhörern der Fall ist. Dennoch, dass der neue Yamaha YH-L700A eine Spieldauer von immerhin bis zu 34 Stunden bietet, sollte explizit hervor gehoben werden.

Sprachsteuerung inklusive

Natürlich können die beim neuen Yamaha YH-L700A integrierten Mikrofone auch ganz simpel für Telefonate unterwegs genutzt werden, ebenso erlauben diese die Nutzung von Sprachsteuerungslösungen, sei es nun Apple Siri oder Google Android.

Natürlich darf eine App nicht fehlen, die mit der Yamaha Headphones Controller App für Apple iOS ebenso zur Verfügung steht, wie für Google Android.

Der neue Yamaha YH-L700A soll bereits dieser Tage zum empfohlenen Verkaufspreis von € 549,- im Fachhandel zur Verfügung stehen.

Wir meinen…

Der neuen Yamaha YH-L700A ist geradezu ein Paradebeispiel dafür, was moderne, innovative Kopfhörer zu leisten im Stande sind. Hier vereint Yamaha Music Europe GmbH alle Technologien, die nicht nur für ein feines Klangbild Sorge tragen, sondern ebenso dreidimensionale Klangwelten eröffnen. Und zwar unabhängig davon, ob man den neuen Yamaha YH-L700A zuhause oder unterwegs einsetzt.

Hersteller:Yamaha Music Europe GmbH
Vertrieb:Yamaha Music Europe GmbH
Preis:€ 549,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"