HiFi LuxuryHiFiHiFi ElektronikNewsVerstärker

Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier - Ein Mehr an Leistung

Allen voran mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber seinem Vorgänger, dem Accuphase P-4500 Stereo Power Amplifier wartet der neue Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier auf, der sich als kongenialer Spielpartner für die Vorstufe Accuphase C-2300 Precision Stereo Control Center eignet.

In aller Kürze
  • Als Nachfolger des Accuphase P-4500 Stereo Power Amplifier präsentiert Accuphase Laboratory Inc. nunmehr den neuen Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier.

Mit dem neuen Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier steht der Nachfolger des Accuphase P-4500 Stereo Power Amplifier bereit, einmal mehr präsentiert die japanische High-end HiFi-Schmiede Accuphase Laboratory Inc. damit eine besonders spannende Stereo Endstufe, die einmal mehr als Klassenprimus gelten soll.

Die Besonderheit der neuesten Generation besteht insbesondere darin, dass diese nun mehr Leistung aufweist, und zwar deutlich mehr Leistung. Lieferte der Vorgänger noch zweimal 90 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm, so stehen nunmehr mit dem neuen Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier zweimal 150 Watt bereit.

Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier mit einem Mehr an Leistung

Die Entwickler vertrauen auch beim neuen Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier ebenso wiei beim Vorgänger auf auf MCS+ (Multiple Circuit Summing) sowie eine so genannte Dreifach-Darlington-Schaltung, allerdings nunmehr nicht mehr mit vierfach parallel komplementärer Gegentakt-Architektur, die leistungsstarken bipolaren Transistoren der Verstärkerschaltung in Class A/B sind als sechsfach parallele Gegentaktanordnung aufgebaut.

Damit soll nicht nur eine stets lineare Ausgangsleistung erzielt werden, sondern eben auch ein Mehr als Leistung.

Wir haben es schon erwähnt, bei Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm stehen bei der neuen Vorstufe Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier nunmehr zweimal 150 Watt bereit, weisen die Lautsprecher-Systeme hingegen eine Impedanz von lediglich 4 Ohm auf, so sind es 300 Watt, und bei nur 2 Ohm Impedanz wächst das Leistungspotential auf 450 Watt pro Kanal.

Verbessert wurde übrigens auch der Dämpfungsfaktor, betrug dieser bei der letzten Generation noch 700, so wird dieser beim neuen Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier mit 800 im Datenblatt angeführt.

Damit nicht genug, auch der Signa-Rauschabstand wurde einmal mehr verbessert, 125 dB beträgt dieser nunmehr laut Herstellerangaben.

Maßgeblich dafür ist einmal mehr das speziell Prinzip eines Instrumentenverstärkers, das Accuphase Laboratory Inc. auch beim neuen Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier einsetzt. 

Leistungsstarke Spannungsversorgung

Selbstverständlich ist beim neuen Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier einmal mehr auch die Spannungsversorgung so aufgebaut, dass sie entsprechende Leistungsreserven bietet. Dem großen, hocheffizienten Ringkern-Transformator, der die Grundlage der Spannungsversorgung bildet, stehen hier hochkapazitive Siebkondensatoren mit immerhin 50.000 μF zur Seite.

Es sei erwähnt, dass der Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier natürlich über eine Schutzschaltung mit Kurzschlusserkennung aufweist, auf robuste, massiv ausgelegte Schraubklemmen für die Lautsprecher verfügt, und neben Bi-wiring auch einen Bridge-Modus unterstützt.

Die Front zieren allen voran großzügig ausgelegte VU-Meter zur Anzeige der Leistung sowie kleine Drehgeber unter anderem als Verstärkungswahlschalter ( -12 dB, -6 dB, -3 dB und Max), sowie ein Eingangswahlschalter, mit dem man zwischen dem unsymmetrischen Cinchbuchsen-Pärchen und einem Paar XLR als symmetrischer Eingang wählen kann.

Das in gebürstetem Aluminium gefertigte Gehäuse misst 465 x 190 x 427 mm und bringt es auf stolze 30 kg. Es ruht auf speziell aus Gusseisen gefertigten Füssen, die eine optimale Entkopplung durch eine hohe Dämpfung garantieren sollen.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier soll ab sofort im Fachhandel zu finden sein, wie der Hersteller angibt. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 8.590,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Mit dem neuen Leistungsverstärker Accuphase P-4600 Stereo Power Amplifier soll der ideale Spielpartner für die Vorstufe Accuphase C-2300 Precision Stereo Control Center bereit stehen, wie Accuphase Laboratory Inc. ausführt. Im Vergleich zum Vorgänger wartet die neue Stereo Endstufe mit einer deutlich höheren Leistung auf, auch andere wesentliche technische Merkmale wurden einmal mehr verfeinert, wie etwa der Signal-Rauschabstand sowie der Dämpfungsfaktor.

PRODUKTACCUPHASE P-4600 STEREO POWER AMPLIFIER
Preis€ 8.590,-
MarkeAccuphase
HerstellerAccuphase Laboratory Inc.
Vertrieb ÖsterreichR.M.S. State of the Art Audiovisual Products
Vertrieb DeutschlandP.I.A. Hi-Fi Vertriebs GmbH
Vertrieb Schweizcebrands.ch AG
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Accuphase Laboratory Inc.
Quelle
Accuphase Laboratory Inc.
Mehr anzeigen

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"