High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
StreamingHiFiHiFi ElektronikNetzwerkNews

Audiolab 9000N Network Player – Neuer Streamer in der Referenz-Klasse

Drei Jahre Entwicklung habe man in den neuen Audiolab 9000N investiert, jener Lösung also, die das Unternehmen IAG Ltd. nunmehr als Erweiterung der Audiolab 9000 Series präsentiert. Es handelt sich dabei um einen Streaming-Client, der perfekt zur Flaggschiff-Serie der Marke Audiolab passen solle.

In aller Kürze
  • Als neues Mitglied der Audiolab 9000 Series präsentiert die Marke Audiolab nunmehr den Streaming-Client Audiolab 9000N.

Die Audiolab 9000 Series bestehend aus dem Stereo Vollverstärker Audiolab 9000A sowie dem CD-Transport Audiolab 9000CDT erhält nunmehr Zuwachs, wie das Unternehmen IAG Ltd. verkündet, und zwar in Form des neuen Audiolab 9000N und damit einem Streaming-Client der Marke Audiolab, der ebenso wie die übrigen Familienmitglieder als Lösung der Referenz-Klasse anzusehen sei.

Damit sei der neue Audiolab 9000N die perfekte Erweiterung der Audiolab 9000 Series und das Ergebnis aus mehr als drei Jahren Entwicklung, wie der Hersteller IAG Ltd. festhält.

High-end Streamer Audiolab 9000N

IAG Ltd. bezeichnet den neuesten Spross der Audiolab 9000 Series als High-end Streamer, als eine Lösung, die selbst höchsten Ansprüchen genügen soll, und zwar hinsichtlich Flexibilität, Bedienkomfort als auch Klangqualität. Dafür stehe hier eine stets stabile, hochauflösende digitale Musikwiedergabe bereit, man setze auf ein durchdachtes Bedienkonzept, sowie eine leistungsstarke Plattform basierend auf neuester Technik und ausgesuchten, hochwertigen Komponenten.

Linux-basierte Streaming Plattform

Wie so viele Lösungen in diesem Segment setzt man auch beim neuen Audiolab 9000N im Kern auf ein Linux-basiertes System, wobei der Anwender nichts davon mitbekommen soll, dass es sich hierbei letztlich um hoch-integrierte „IT“ im weitesten Sinne handelt.

Linux als Basis bietet den Entwicklern den großen Vorteil, dass ihnen damit ein gängiges Betriebssystem mit breiter Unterstützung verschiedenster Schnittstellen zur Verfügung steht, auf dessen Basis sie ein System konzipieren können, das für ihre Bedürfnisse geradezu maßgeschneidert, im konkreten Fall etwa perfekt auf die Signalverarbeitung und Wiedergabe von Audio-Daten bis hin zu Hi-res Audio optimiert ist.

So soll der neue Audiolab 9000N als System ausgelegt sein, das geringste Interferenzen und niedrigste Latenzzeiten aufweist um die versprochene akkurate Signalverarbeitung und eine Wiedergabe auf höchstem Qualitätsniveau zu garantieren.

Aus technischer Sicht betrachtet vertraut man hier auf eine Plattform mit 1,8 GHz Quad-Core ARM Cortex A53 CPU und eben Linux, wobei aber für die versprochene Qualität natürlich allen voran der D/A-Wandler relevant ist, wobei es sich hierbei um eine Lösung des Spezialisten ESS Technology Inc., und zwar den ESS ES9038PRO DAC handelt.

Der Audiolab 9000N ist damit in der Lage, Signale bis hin zu 32 Bit und 384 kHz sowie DSD einschließlich DSD512 zu verarbeiten und bietet die Unterstützung von Inhalten kodiert in MQA inklusive optionalem Upsampling bis hin zu 32 Bit und 384 kHz, wobei diese auf Wunsch aber auch über MQA Pass-through über die digitalen Ausgänge an externe D/A-Wandler weiter gereicht werden können.

Analoge Signale werden beim neuen Audiolab 9000N wahlweise über ein Cinchbuchsen-Paar unsymmetrisch, oder aber über ein Paar XLR symmetrisch ausgegeben.

Für digitale Signale stehen eine optische als auch koaxiale S/PDIF-Schnittstelle als Ausgänge bereit, zudem verfügt der Audiolab 9000N über eine USB-A Schnittstelle zur Einbindung entsprechender Speichermedien, und er lässt sich mittels USB-B Schnittstelle direkt mit einem PC oder Mac verbinden.

Erwähnt sei an dieser Stelle auch, dass der Audiolab 9000N neben einem integrierten WiFi Modul auch eine RJ45 Ethernet-Schnittstelle bietet, sodass er entweder „drahtlos“ oder mittels Kabel ins Netzwerk eingebunden werden kann.

Von UPnP bis hin zu Roon

Wie schon erwähnt, soll es sich beim neuen Audiolab 9000N um einen besonders flexiblen Streaming-Client handeln, er bietet somit allen voran die Unterstützung von UPnP als einzig echtem Industrie-Standard, ist dafür dlna-zertifiziert, kann zudem auf Dienste wie Spotify über Spotify Connect und TIDAL über TIDAL Connect sowie TuneIn zugreifen und ist zudem, wie der Hersteller verspricht, zur Markteinführung bereits von Roon Labs LLC. als Roon-ready zertifiziert.

Einfachstes Bedienkonzept

Ganz besonders stolz ist man beim neuen Audiolab 9000N auf ein besonders einfaches Bedienkonzept, das zunächst bei der direkten Steuerung am Gerät ansetzt. Hierbei vertraut man natürlich auf das gleiche Konzept wie bei allen übrigen Lösungen der Audiolab 9000 Series, und damit auf ein mit 4,3 Zoll großzügig ausgelegtes Display an der Front sowie zwei Drehregler anstatt Taster. Das Display zeigt stets alle relevanten Informationen an, bis hin zu Cover Artwork, kann aber auch als Eye-candy genutzt werden, etwa in Form von VU-Metern. Erwähnt sei, dass natürlich auch eine passende Infrarot Fernbedienung bereit steht, die selbst zur Steuerung der Wiedergabe über Roon genutzt werden kann.

Die volle Flexibilität aber bietet eine passende App für Apple iOS und Google Android, die der Hersteller in Form der Audiolab 9000N App anbietet. Mit Hilfe der App stehen auch weitere Musik-Dienste wie etwa Qobuz bereit.

Preise und Verfügbarkeit

Wer sich für den neuen Audiolab 9000N entscheidet, der hat die Wahl zwischen einer Ausführung in Schwarz oder Silber, in jedem Fall aber muss er für diese Lösung einen empfohlenen Verkaufspreis von € 2.790,- veranschlagen.

Wir meinen…

Ganz klar kann man festhalten, dass IAG Ltd. mit dem neuen Audiolab 9000N eine bislang in der Audiolab 9000 Series bestehende Lücke schließt, denn ein Streaming-Client, wie dies der neue Audiolab 9000N darstellt, fehlte hier ganz klar. Der Stereo Vollverstärker Audiolab 9000A sowie der CD-Transport Audiolab 9000CDT erhalten damit den perfekten Spielpartner, denn wie diese soll auch der neue Audiolab 9000N so ausgelegt sein, dass man von einer Lösung auf Referenz-Niveau sprechen kann, so zumindest lautet das Versprechen des Herstellers für den neuen Spross der Marke Audiolab, der zudem von einer perfekten Symbiose aus Leistung und Vielseitigkeit spricht.

PRODUKTAudiolab 9000N
Preis€ 2.790,-
MarkeAudiolab
HerstellerIAG Ltd.
VertriebIAD Audio GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
IAG Ltd.
Quelle
IAG Ltd.

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"