HiFi LuxuryKopfhörerNewsOver-ear KopfhörerPersonal Audio

Dan Clark E3 - Geschlossener Over-ear Kopfhörer mit Acoustic Metamaterial Tuning System

Auch oder gerade weil es sich beim neuen Dan Clark E3 um einen geschlossenen Over-ear Kopfhörer im Premium-Segment handelt, spricht das Unternehmen Dan Clark Audio in diesem Fall von einem besonders bemerkenswerten Preis-Leistungsverhältnis, denn hier biete man alle wesentlichen Merkmale der Flaggschiff-Modelle.

In aller Kürze
  • Mit den wesentlichen technologischen und ergonomischen Eigenschaften der Flaggschiff-Modelle ausgestattet soll sich der neue Dan Clark E3 zu einem besonders attraktiven Preis präsentieren.

Es ist durchaus ungewöhnlich, dass Dan Clark Audio beim neuen Dan Clark E3 allen voran dessen Preis-Leistungsverhältnis lobt, schließlich handelt es sich um einen Kopfhörer, der klar dem Premium-Segment zugeordnet werden kann. Beim ausgewiesenen Spezialisten Dan Clark Audio allerdings findet sich der neue Dan Clark E3 in der Mittelklasse. Dennoch, und das ist das entscheidende Kriterium, liefere dieser neue Kopfhörer eine geradezu bemerkenswerte Leistung und beeindruckenden Komfort, wie Dan Clark Audio festhält.

Erzielt werde dies dadurch, dass man bei diesem Kopfhörer auf alle technologischen Errungenschaften und wichtigen Ausstattungsmerkmale für höchsten Komfort setzt, die man für die Kopfhörer entwickelte, die man als Flaggschiffe des Angebots ausweist.

Dan Clark E3 – Geschlossener Kopfhörer mit dem Klangbild offener Konstruktionen

Der neue Dan Clark E3 sei ein Over-ear Kopfhörer, der zwar auf eine geschlossene Konstruktion setzt, dabei jedoch das Klangbild einer offenen Konstruktion vermitteln könne. Man kombiniere somit ein offenes Hörerlebnis mit den Vorteilen einer geschlossenen Konstruktion, wie der Hersteller explizit hervor hebt.

Foto © Dan Clark Audio | Dan Clark E3 Closed-back Headphone mit Planar Magnet Driver und AMTS
Foto © Dan Clark Audio | Dan Clark E3 Closed-back Headphone mit Planar Magnet Driver und AMTS

Magnetostatischer Treiber der 5. Generation

Im Mittelpunkt steht hier ein magnetostatischer Treiber in der 5. Generation, wie Dan Clark Audio angibt, eine brandneue Version, die das geschmeidigste, reichhaltigste und detaillierteste Hörerlebnis liefere, das man bislang entwickelt habe, gibt man sich überaus euphorisch und begeistert.

Basierend auf umfangreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit habe man das bestehende Treiber-Konzept nochmals verfeinert, setze nunmehr auf einen neuen Werkstoff bei der Membran sowie eine optimierte so genannte V-Planar-Rändelung, wodurch man, so der Hersteller, eine nochmals geringere Verzerrung über den gesamten Frequenzbereich hinweg erreichen konnte.

AMTS – Acoustic Metamaterial Tuning System

Ein ganz besonderes Merkmal, das sich auch beim neuen Dan Clark E3 finde, sei das so genannte Acoustic Metamaterial Tuning System, das man auch ganz einfach als AMTS ausweist. Diese neue Technologie, die vom Hersteller zum Patent angemeldet wurde, soll stehende Wellen in den höheren Frequenzen im Ansatz unterbinden und so vermeiden, dass Höhen rau, ermüdend oder synthetisch klingen, wie das Unternehmen aus San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien zu Protokoll gibt.

Bei AMTS handle es sich um ein so genanntes Inline-Material, das zwischen dem Schallwandler und dem Ohr platziert wird. Dieses integriert gleich eine Vielzahl an Elementen, und zwar Wellenleiter, Diffusionskontrolle, Viertelwellen- und Helmholtz-Resonatoren, und zwar in einer kompakten Struktur.

Die genannten Elemente sollen dazu dienen, den Klang des Kopfhörers im wahrsten Sinne des Wortes zu formen, wie es der Hersteller selbst ausdrückt. Zudem soll diese spezielle Konstruktion ebenfalls dazu beitragen, dass klangschädigende Einflüsse wie etwa stehende Wellen unterbunden werden.

Interessant dabei ist, dass es sich beim AMTS um ein Modul handelt, dass ganz speziell für jedes Kopfhörer-Modell von Dan Clark Audio entwickelt werden muss. So gibt das Unternehmen an, dass das AMTS des neuen Dan Clark E3 gar von früheren Implementierungen abweicht, eben optimal passend zum ebenfalls neu konzipierten Treiber. In Summe soll dies etwa für hohe Frequenzen sorgen, die in allen Genres sanft, aber gleichzeitig präzise und detailliert wiedergegeben werden.

Dual-Mode Bass Port

Auch wenn es sich, wie schon beschrieben, um einen Over-ear Kopfhörer geschlossener Bauform handelt, so kommt dennoch ein spezielles Konstruktionsmerkmal zum Einsatz, das einen Druckausgleich erlaubt um speziell für eine stets akkurate, ausbalancierte Basswiedergabe Sorge zu tragen. Hierbei handelt es sich um den so genannten Dual-Mode Bass Port, der auf der Aussenseite der Ohrmuscheln in Form kleiner Löcher sogar zu sehen ist.

Interessant ist, dass der Hersteller nur sehr spärlich technische Daten ausweist, allen voran die Impedanz, und zwar mit 27 Ohm. Zum Thema Frequenzbereich belässt man es lapidar bei der Aussage „Yes, it has one“ und gibt sich entsprechend zuversichtlich, dass man hier nicht näher darauf eingehen müsse, da letztlich das Ergebnis für sich selbst spräche.

Höchster Tragekomfort, edle Materialien wie Gorilla Glas

Abgesehen von den technologisch spannenden Eckdaten soll sich der neue Dan Clark E3 auch durch höchsten Tragekomfort auszeichnen. So ist der Kopfhörer streng nach ergonomischen Gesichtspunkten konzipiert, wobei den Komfort betreffend speziell ein sich selbst einstellendes Bügelsystem hervor gehoben wird, das etwa auch bei den Modellen Dan Clark Stealth, Dan Clark Expanse und Dan Clark Corina zum Einsatz kommt.

Für den Komfort sind aber auch hochwertige Materialien entscheidend, wie etwa mittels Kunstleder ummantelte weiche Polster im Bereich Kopfhörer-Bügel und Ohrmuscheln.

Für einen ganz besonders außergewöhnlichen Werkstoff entschied man sich bei den Gehäusen des Dan Clark E3, denn die Außenseite ist hier aus so genanntem Gorilla Glas gefertigt, wobei darunter eine edle Metallgitter-Struktur einen reizvollen Akzent das Design betreffend setzt.

Erwähnt sei an dieser Stelle noch, dass der neue Dan Clark E3 doch immerhin 455 g auf die Waage bringt, somit keineswegs der Leichteste seiner Klasse sein dürfte, die erwähnten Konstruktionsmerkmale aber sollen, wie beschrieben, den hohen Tragekomfort garantieren.

Hervor heben muss man abschließend noch, dass man den Dan Clark E3 mit verschiedensten Kabel-Optionen ordern kann, hier steht wirklich eine immens breite Auswahl zur Verfügung, sei es nun die Kabellänge selbst, als auch die Stecker, in die die Kabel münden. Von 1,1 m bis hin zu 3 m Länge ist hier alles möglich, und zwar in Form von 2,5 mm oder 3,5 mm Stereo Mini-Klinke, 4,4 mm Pentaconn oder 6,3 mm Stereo Klinke bis hin zu XLR.

Kompakt zusammen gefaltet findet er Platz im Transport-Case, das Teil des Lieferumfangs ist.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Dan Clark E3 soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein, wie der Vertrieb audioNEXT GmbH in einer Aussendung mitteilt. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 2.459,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Natürlich hat der neue Dan Clark E3 „seinen Preis“, dennoch spricht der Hersteller Dan Clark Audio hier von einer Lösung, die ein herausragendes Preis-Leistungsverhältnis aufweist. Man habe es hier mit einem Kopfhörer zu tun, der aus Sicht des Spezialisten als Premium Kopfhörer in geschlossener Bauweise konzipiert ist, und auf alle wesentlichen Merkmale vertrauen kann, die Dan Clark Audio bei seinen ausgewiesenen High-end Modellen zum Einsatz bringt. Man spricht von nicht weniger als einem Kopfhörer mit erstaunlichem Maß an Leistung, das alle technologischen und ergonomischen Errungenschaften der Flaggschiff-Modelle in sich vereine, jedoch zu einem erschwinglicheren Preis angeboten wird.

PRODUKTDan Clark E3
Preis€ 2.459,-
MarkeDan Clark Audio
HerstellerDan Clark Audio
VertriebaudioNEXT GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Dan Clark Audio
Quelle
audioNEXT GmbH
Mehr anzeigen

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"