High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
HiFi LuxuryHiFiHiFi ElektronikNewsPhono VorstufeVinyl Blog

Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 – Neue High-end Phono-Vorstufe

Als neuer Spross der Musical Fidelity NU-VISTA Series präsentiert Musical Fidelity nunmehr die neue Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2, die, wie der Name schon verrät, bereits die zweite Generation der Phono-Vorstufe dieser herausragenden Produktlinie darstellt.

In aller Kürze
  • Angetrieben von hochmodernen Nuvistor Röhren-Technologie soll sich die neue Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 als herausragende Phono-Vorstufe erweisen.

Mit einem vollständig symmetrisch und diskret ausgelegtem Aufbau soll sich die neue Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 und damit die neueste Phono-Vorstufe aus dem Hause Musical Fidelity präsentieren, bei der, wie es sich für eine Lösung der Musical Fidelity NU-VISTA Series gehört, natürlich allen voran hochmoderne Nuvistor Röhren-Technologie im Mittelpunkt steht.

Man habe mit dieser Lösung das Ziel verfolgt, eine Phono-Vorstufe auf allerhöchstem Qualitätsniveau zu erzielen, um einen direkten Draht zur Musik zu schaffen, die Intension des Künstlers, seine Emotionen und die Leidenschaft dem Musikliebhaber direkt zu Gehör bringen zu können.

Würdige Vertreter der Musical Fidelity NU-VISTA Series

Bei Musical Fidelity nimmt die Musical Fidelity NU-VISTA Series eine überaus wichtige Rolle ein, handelt es sich doch dabei ganz klar um jene Lösungen, die man ganz klar als Flaggschiffe bezeichnen kann. Das Unternehmen stellte bekanntlich die gesamte Produktlinie neu auf, wobei man sich allerdings bislang allein auf Verstärker-Systeme konzentrierte, und zwar in bewährter Art und Weise sowohl in Form von Vor- und Endstufen als auch einem Stereo Vollverstärker.

Musical Fidelity NU-VISTA PRE Pre Amplifier, Musical Fidelity NU-VISTA PAS Stereo Power Amplifier, Musical Fidelity NU-VISTA PAM Power Amplifier und Musical Fidelity NU-VISTA 800.2 Integrated Amplifier, derart aufgestellt präsentiert sich aktuell die Musical Fidelity NU-VISTA Series.

Was somit klar fehlt, sind Quellkomponenten, und die hat man nunmehr einerseits mit dem D/A-Wandler Musical Fidelity NU-VISTA DAC sowie der Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 im Angebot.

Neues Design-Linie nunmehr auch bei der Phono-Vorstufe

Die offensichtlichste Neuerung der nunmehr aktuellen Phono-Vorstufe aus der Musical Fidelity NU-VISTA Series ist, dass man hierbei auf die überaus soliden neuen Gehäuse vertraut, die die aktuelle Design-Linie dieser Produktserie abbilden.

Der Hersteller selbst spricht von superschweren und superstabilen Gehäusen, die vor allem deswegen notwendig waren, um die Elektronik bestmöglich zu schützen, was natürlich gerade bei einer Phono-Vorstufe von höchster Bedeutung ist, bei der man es ja bekanntlich mit einer besonders gegenüber störenden äußeren Einflüssen empfindlichen Signalverarbeitung zu tun hat.

Erwähnt sei im Zusammenhang mit dem Design der neuen Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2, dass sich diese mit großen Reglern und dem modern wirkendem, großzügig ausgelegtem Display natürlich auch in dieser Hinsicht wunderbar in die Riege der übrigen Musical Fidelity NU-VISTA Series einfügt.

Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 als vollständig symmetrische, dreistufige Phono-Vorstufe

Die neue Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 sei so konzipiert, dass die Eingangsstufe nicht überlastet und die Ausgangsstufe praktisch nie eingeschränkt werde, so das Versprechen des Herstellers. Selbstverständlich lassen sich an die neue Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 Laufwerke bestückt mit MM Cartridges als auch MC Cartridges anschließen, dies mal gleich vorweg.

Im Vergleich zum Vorgänger soll hier nunmehr eine diskrete und vollständig symmetrisch ausgelegte Schaltung genutzt werden, wobei die Besonderheit insbesondere darin bestehe, dass diese in drei Teile aufgegliedert ist.

Zunächst setzt man auf einen rauscharmen symmetrischen Eingangsverstärker mit frequenzaunabhängig 20 oder 40 dB Gain, wie der Hersteller ausführt, gefolgt von einem symmetrischen Korrektur-Verstärker mit 20 oder 23 dB Gain als zweite Stufe. Die dritte Stufe stellt ein symmetrischer Korrektur-Verstärker mit 20 oder 26 dB Gain dar. Die drei Verstärker-Stufen werden von diskreten Class A Transistor-Schaltungen gespeist.

auch bei der EQ Stufe habe man nicht an der falschen Stelle gespart und setzt auf eine vollständig passiv und in zwei getrennten Stufen arbeitende Lösung, um eine besonders exakte Entzerrung zu garantieren. Neben der bekannten RIAA Kurve stehen hier übrigens auch die DECCA und Columbia Kurven bereit.

Den Abschluss der Signalverarbeitung bilden die ebenfalls vollständig symmetrisch ausgelegten, in Class A arbeitenden Ausgangsstufen, bei denen die Nuvistor Röhren zum Einsatz kommen. Durch ein in allen Gesichtspunkten ohne Kompromisse optimiertes PCB-Layout erziele man geringstmögliches Rauschen und Verzerrungen bei niedriger Ausgangsimpedanz, so Musical Fidelity.

Für verschiedenste Tonabnehmer-Systeme stets optimal konfigurierbar

Jeder der unsymmetrischen Cinch- sowie symmetrischen XLR-Eingänge der Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 könne für MM sowie MC Tonabnehmer-Systeme gleichermaßen stets optimal konfiguriert werden.

Tatsächlich stehen jeweils gleich zwei Paar bereit, also zwei Cinch-Pärchen sowie ebenfalls zwei XLR-Pärchen, man kann also in Summe stattliche vier Tonabnehmer-Systeme anschließen, sofern man tatsächlich derart gut ausgerüstet ist. Der Vollständigkeit wegen sei angeführt, dass natürlich auch Ausgangsseitig sowohl unsymmetrisch als Cinch sowie symmetrisch als XLR bereit stehen.

Die Verstärkung wird hier mittels Relais, die Eingangskapazität bzw. Eingangsimpedanz wird mit JFET geschalten, wie der Hersteller betont.

Für MM Cartridges beträgt der mögliche Gain 40, 43, 46 und 49 dB, für MC Cartridges 60, 63, 66 und 69 dB.

Bei MM Tonabnehmer-Systemen beträgt die Eingangsimpedanz 47 kOhm und die Eingangskapazität lässt sich zwischen 50 und 400 pF einstellen. Für MC Tonabnehmer-Systeme gibt der Hersteller eine fixe Eingangskapazität von 400 pF an, wobei die Eingangsimpedanz zwischen 5 Ohm und 47 kOhm variiert werden kann.

Wie schon festgehalten, stehen drei EQ Kurven bereit, und zwar neben RIAA auch DECCA und Columbia und optional lässt sich zudem ein Subsonic Filter bei 20 Hz mit 18 dB/ Oktave aktivieren.

Die Kontrolle kann nicht nur komfortabel direkt am Gerät erfolgen, man liefert hier gar eine passende Fernbedienung dazu, die aus Aluminium aus dem Vollen gefräst gefertigt wird.

Stromversorgung mit Super Silent Power Transformer

Die Stromversorgung der Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 sei speziell für eine Phono-Vorstufe ausgelegt, man vertraut hier auf einen gekapselten Ringkern-Transformator mit geringer Kernsättigung und damit extrem geringer elektromagnetischer Abstrahlung. Jede diskrete Verstärkerstufe verfüge über einen DC-Servo, der einen optimalen DC-Betrieb gewährleistet. Der Vorverstärker wird von zwei hochwertigen symmetrischen, rauscharmen Netzteilen versorgt, eines für jeden Kanal. Alle vollsymmetrischen Nuvistor-Netzteile sind passiv gefiltert und geregelt.

Damit nicht genug, auf Wunsch lässt sich auch ein Upgrade durchführen, und zwar mittels des optionalen Netzteils Musical Fidelity NU-VISTA Uni PSU, das wohl Anfang 2024 auf den Markt kommen wird.

Abschließend sei noch erwähnt, dass die neue Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 es mit Abmessungen von 483 x 188 x 510 mm auf immerhin 22 kg bringt.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein, wie Musical Fidelity verspricht. Wahlweise steht diese Lösung in Schwarz oder Silber bereit. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 10.990,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Mit der neuen Musical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2 steht die neueste Generation einer Phono-Vorstufe der Musical Fidelity NU-VISTA Series bereit, und wie nicht anders zu erwarten, setzt Musical Fidelity alles daran, mit dieser neuen Lösung die Meßlatte einmal mehr deutlich nach oben zu versetzen. Wie der Name schon verrät, stehen dabei einmal mehr Nuvista Röhren im Mittelpunkt, wobei man aber auch sonst so manch spannendes Design-Merkmal dazu nutzt, um eine Phono-Vorstufe auf Referenz-Niveau zu realisieren, wie Musical Fidelity verspricht.

PRODUKTMusical Fidelity NU-VISTA Vinyl 2
Preis€ 10.990,-
MarkeMusical Fidelity
HerstellerMusical Fidelity
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandReichmann Audio Systeme
Vertrieb SchweizMarlex GmbH – Audiophile Produkte
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Musical Fidelity
Quelle
Musical Fidelity

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"