AV ReceiverHiFi ElektronikNewsZubehör

Denon AVS-3 und Marantz VS3003 – 8K-HDMI-Switch

Um an ausgewählten AV-Receivern der Marken Denon oder Marantz bis zu drei 8K- und 4K/120 Hz Quellgeräte anschließen zu können, präsentiert Sound United LLC. nunmehr zeitgleich einen entsprechenden 8K-HDMI-Switch dieser Brands. Bei Denon nennt sich dieser Denon AVS-3, bei Marantz VS3003.

Gleichzeitig präsentiert Sound United LLC. nunmehr den Denon AVS-3 und Marantz VS3003, und das nicht ohne Grund, handelt es sich doch trotz unterschiedlichem Namen um das identische Produkt. Und zwar um einen so genannten 8K-HDMI-Switch, der drei Eingänge sowie einen Ausgang aufweist und damit geeignet ist, drei Quellgeräte mit 8K sowie 4K/120 Hz an AV-Receiver anzuschließen.

Das Unternehmen will damit Anwendern von ausgewählten AV-Receivern der Marken Denon und Marantz mehr Flexibilität bei der Ausgestaltung ihres Home Cinema bieten.

Denon AVS-3 und Marantz VS3003 – Kompakte Bauform

Beide Lösungen sollen sich, so der Hersteller, durch ihre sehr kompakte Bauform auszeichnen. Man spricht davon, dass die Lösungen Denon AVS-3 und Marantz VS3003 nicht größer sind, als ein Blu-ray Player und sich daher nahezu überall platzieren lassen.

Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
Foto © Sound United LLC. – Denon AVS-3 und Marantz VS3003

Der jeweilige Switch verfüge zudem über eine Frontblende aus gebürstetem Aluminium und über eine kleine Infrarot-Fernbedienung zum Wechseln der einzelnen Eingänge. Darüber hinaus ist der Switch mit HDMI-CEC kompatibel. Dadurch kann er sich automatisch ein- und ausschalten und die Eingänge wechseln, sobald HDMI-CEC bei allen angeschlossenen HDMI-Geräten aktiviert ist. 

Dazu zählen beispielsweise der Switch selbst, AV-Receiver, Fernseher sowie weitere angeschlossene 8K-Quellgeräte. Zusätzlich zur Bedienung über eine Infrarot-Fernbedienung oder HDMI-CEC können beide Modelle auch über die Fernbedienung des AV-Receivers gesteuert werden, wobei diese Funktion über die entsprechenden Menüs des AV-Receivers konfiguriert werden muss, wie man im Kleingedruckten nachlesen kann.

Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
Foto © Sound United LLC. – Denon AVS-3 und Marantz VS3003

Im AV-Möbel platziert oder mit Wandmontage

Auch wenn der Hersteller davon spricht, dass man die neuen Denon AVS-3 und Marantz VS3003 auf Grund ihrer kompakten Abmessungen problemlos im AV-Möbel platzieren kann, ist es dennoch praktisch, dass auch eine Wandmontage möglich ist. Dafür steht eine abnehmbare Wandhalterung zur Verfügung. Ebenfalls in diesem Zusammenhang wesentlich ist, dass auch ein IR-Repeater zur Verfügung steht, sodass der Empfang der Steuersignale auch dann gewährleistet ist, wenn sich der Switch außerhalb des Sichtfelds der Fernbedienung befindet.

  • Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
  • Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
  • Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
  • Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
  • Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
  • Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
  • Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003
  • Foto © Sound United LLC. - Denon AVS-3 und Marantz VS3003

Sound United LLC. listet eine Reihe an AV-Receivern sowie AV-Vorverstärker der Marken Denon und Marantz auf, mit denen die neuen Lösungen Denon AVS-3 und Marantz VS3003 kompatibel sind.

Bei der Marke Denon trifft dies auf folgende Systeme zu:

  • Denon AVC-A110
  • Denon AVC-X8500HA
  • Denon AVC-X6700H
  • Denon AVC-X4700H
  • Denon AVC-X3700H
  • Denon AVR-X2700H
  • Denon AVR-S960H / DAB

Bei der Marke Marantz sind es ebenfalls eine Vielzahl an Systemen, bei denen der Marantz VS3003 eingesetzt werden kann.

  • Marantz AV8805A
  • Marantz AV7706
  • Marantz SR8015
  • Marantz SR7015
  • Marantz SR6015
  • Marantz SR5015 / DAB
  • Marantz NR1711

Der neue HDMI-Switch soll ab Oktober 2021 zur Verfügung stehen, wie der Hersteller bekannt gibt. Der empfohlene Verkaufspreis ist natürlich bei beiden Produkten gleich, er beträgt € 199,-.

Nubert Banner 1 April 2022

Wir meinen…

Denon als auch Marantz können nun jeweils einen neuen 3-in/ 1-out 8K-HDMI-Switch vorweisen, und zwar in Form der Lösungen Denon AVS-3 und Marantz VS3003. Besitzer von kompatiblen Denon oder Marantz 8K AV-Produkten können dadurch bis zu drei 8K- und 4K/120 Hz Quellgeräte einfach an ihr Entertainment-System anschließen.

Hersteller:Sound United LLC.
Vertrieb:Sound United LLC.
Preis:Denon AVS-3 € 199,-
Marantz VS3003 € 199,-
CEO bei | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"