HiFi LuxuryAll-in-OneDACHiFiHiFi ElektronikNetzwerkNewsStreamingVerstärker

HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer

Als eine Kombination herausragender Merkmale des HiFi Rose RS150 High Performance Network Streamer und des HiFi Rose RA180 Absolute Pure Sound Integrated Amplifier soll sich der neue HiFi Rose RS520 Adanced All-in-One Network Streamer präsentieren, den das Unternehmen HiFi Rose als nicht irgendein All-in-One bezeichnet, sondern eines der besten, wenn es um die zentrale Schnittstelle einer modernen HiFi-Kette geht.

In aller Kürze
  • Eine Kombination aus Komfort und erstklassiger Klangqualität, dies soll der neue HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer bieten.

Der neue HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer sei ein All-in-One-System mit integriertem Netzwerk-Player, DAC und Verstärker, so das Unternehmen Citech Co. Ltd. über die neueste Lösung der Marke HiFi Rose, die nunmehr angekündigt wurde. Diese zeichne sich allen voran dadurch aus, dass hier der D/A-Wandler mit einem ESS Sabre ES9038PRO DAC und damit dem Flaggschiff DAC des Spezialisten ESS Technologie Inc. ausgestattet ist, und der Verstärker in Class AD unter Verwendung von GaN FET entwickelt wurde. Der neue HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer kombiniere damit herausragender Merkmale des HiFi Rose RS150 High Performance Network Streamer und des HiFi Rose RA180 Absolute Pure Sound Integrated Amplifier in einem neuen System und soll sich damit als eines der fortschrittlichsten Systeme seiner Art am Markt erweisen.

HiFi Rose RS520 All-in-One Network Streamer – Nicht nur ein weiteres All-in-One System

Ausdrücklich hält der Hersteller daher fest, dass es sich beim neuen HiFi Rose RS520 All-in-One Network Streamer eben nicht nur um ein weiteres All-in-One System handle, vielmehr könne man dieses mit anderen derartigen Lösungen nicht vergleichen, da hier neben einzigartigen Technologien zig Jahre an Erfahrung der Entwickler von HiFi Rose eingeflossen sind. Darum legt man höchsten Wert darauf, hier nicht allein von einem All-in-One, sondern vielmehr von einem Advanced All-in-One Network Streamer zu sprechen.

Just add speaker

Ganz wesentlich ist natürlich in diesem Zusammenhang zu erwähnen, dass Citech Co. Ltd. damit eine Lösung präsentiert, die man in die Kategorie „Just add speaker“ einordnen kann, ein Begriff, der sich in letzter Zeit immer mehr etabliert, spricht man damit doch ganz konkret immer mehr Anwender an, die einerseits zwar höchsten Wert auf Qualität, Flexibilität und Komfort legen, für eine klassische HiFi-Kette aufgebaut aus vielen Komponenten aber nicht zu begeistern sind.

Diese Zielgruppe adressieren Hersteller mit Lösungen wie dem neuen HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer auf perfekte Art und Weise.

Streaming basierend auf Rose OS System

Herzstück des neuen HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer ist natürlich Streaming aus verschiedensten Quellen, wobei die Basis dafür ein 1,8 GHz Dual-core Cortex-A72 Prozessor sowie ein 1.4 GHz Quad-core Cortex-A53 Prozessor sowie eine Mali-T864 GPU, 4 GByte Systemspeicher und ein adaptiertes Google Android 7.1 Betriebssystem bilden, die wiederum die Grundlage für das Rose OS System darstellen.

Diese Plattform soll sich durch besonders hohe Vielseitigkeit bei der Wahl der Quellen und höchste Präzision bei der Signalverarbeitung, zudem eine intuitive Bedienung auszeichnen.

Neben der Wiedergabe und dem Streaming von Musik in Hi-res Audio Qualität – eigene Inhalte, verschiedenste Online-Dienste wie TIDAL, Qobuz, Apple Music – bietet es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die man in ähnlichen Lösungen am Markt nicht findet, allen voran etwa die Wiedergabe von Video, und zwar einschließlich 4K High-definition Video, zudem auch eine direkte Einbindung der Plattform YouTube.

Erwähnt sei zudem auch, dass über das Rose OS System auch die CD-Wiedergabe und sogar das Rippen von CDs direkt über USB möglich ist, sodass man nicht allein auf Hi-res Audio Streaming aus verschiedenen Quellen, Internet Radio oder Podcasts angewiesen ist, sondern die eigene Mediathek auf einfache Weise mittels physischer Medien erweitern kann. Von HiFi Rose selbst gibt es dafür das richtige Werkzeug, und zwar das HiFi Rose RSA780 CD Drive.

Die Plattform unterstützt alle nur erdenklichen Datemformate, und zwar bei Audio als auch Video, wobei über die Einbindung ins Netzwerk mittels WiFi nach IEEE 802.11ac bzw. eine Gigabit-Ethernet Schnittstelle Streaming als dlna-zertifizierter UPnP Streaming-Client, aber auch Apple AirPlay und Spotify Connect unterstützt wird und der neue HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer außerdem als Roon Ready ausgewiesen wird.

Bluetooth, dies sei an dieser Stelle erwähnt, darf natürlich auch nicht fehlen, wobei es sich um Bluetooth 4.2 handelt, das über einen USB-Dongle verfügbar ist.

Gesteuert wird der neue HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer allen voran über eine App, die Rose Connect Application, die das Unternehmen für Apple iOS und Google Android offeriert. Auch über einen Browser kann diese Lösung gesteuert werden, und zwar über ein eigenes Web-Interface, dies sei der Vollständigkeit wegen angeführt.

Rose Audio Engine und ESS Sabre ES9038PRO DAC

Eine zentrale Rolle bei der Signalverarbeitung beim neuen HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer spielt die so genannte Rose Audio Engine, die auf die Segmente Audio Stream Reader mit speziellen Caching Technologien, Audio Decoder und Audio Process für Signalkonvertierungen zur Optimierung des Datenstroms für den nach geschalteten DAC umfasst.

Beim D/A-Wandler handelt es sich, wie bereits einleitend erwähnt, um einen ESS Sabre ES9038PRO DAC und damit das aktuelle Flaggschiff des Spezialisten ESS Technology Inc., der Audio-Daten in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz, DSD bis hin zu DSD512 verarbeitet. Dem DAC sind, auch das soll nicht unerwähnt bleiben, diskret aufgebaute OP Amps nachgeschalten.

Verstärker in Class AD mit GaN FET

Wie bereits beim HiFi Rose RA180 Absolute Pure Sound Integrated Amplifier setzt man auch beim  HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer auf einen Verstärker in Class AD basierend auf GaN FET, Feldeffekt-Transistoren also, die nicht auf Silicium, sondern vielmehr auf Galliumnitrid als Basis vertrauen.

Diese sollen sich durch eine besonders effektive Arbeitsweise bei gleichzeitig kompakterer Bauform auszeichnen, denn trotz höherer effektiver Leistung tritt hier eine viel geringerer Abwärme auf und erlaubt somit eine deutlich dichter gepacktere Bauweise derartiger Schaltungen. Darüber hinaus sollen sich Verstärker-Schaltungen realisiert in Class AD und basierend auf GaN FET als deutlich akkurater, da schneller und somit präziser bei der Signalverarbeitung erweisen.

Konkret bedeutet dies, dass der neue HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer eine Leistung von zweimal 250 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 4 bzw. 8 Ohm entfalten kann, so die Angaben des Herstellers im Datenblatt.

Anschluss gesucht

Der HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer weist natürlich neben dem bereits erwähnten WiFi, Bluetooth und Gigabit-Ethernet auch eine Reihe weiterer Anschlüsse auf, allen voran gleich drei USB 3.0 Ports für Speichermedien und etwa ein CD-Laufwerk, einen weiteren USB Port für die direkte Verbindung mit einem PC oder Mac, gleich zwei HDMI-Ports, wobei einer davon über einen eARC verfügt (enhanced Audio Return Channel), jeweils eine koaxiale und optische S/PDIF-Schnittstelle als digitaler Ein-, ebenfalls optisch und koaxial S/PDIF als digitaler Ausgang, einen analogen Line In und Preamp Out, jeweils als Cinchbuchsen-Pärchen ausgeführt, und natürlich solide Schraubklemmen für den Anschluss von Lautsprecher-Systemen und 12 V Trigger Ein- und Ausgänge.

Großzügiges Display an der Front

Wie es sich für Lösungen der Marke HIFi Rose gehört, weist natürlich auch der neue HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer ein sehr großzügig dimensioniertes Display an der Front auf. Dieses ist als 12,6 Zoll TFT Capacitive Touch Screen ausgeführt und liefert mit einer Auflösung von 1.920 x 515 Bildpunkten eine perfekte Übersicht aller Parameter und Inhalte, erlaubt zudem im Zusammenspiel mit einer Reiher an Taster direkt darüber an der Oberseite eine komfortable Steuerung direkt am Gerät.

Apropos Steuerung, auch eine Infrarot-Fernbedienung darf nicht fehlen, sodass neben der bereits erwähnten App und der Kontrolle direkt am Gerät eine dritte Option zur Verfügung steht.

Solides Gehäuse mit elegantem Design

Die Entwickler setzen hier natürlich auf ein sehr elegantes, robustes Gehäuse aus Aluminium, wobei man betont, dass es sich um High-durable 6000 Class Aluminium handle, das so verarbeitet werde, dass alle vier Seiten aus einem Block bestehen. Dies sei die beste Voraussetzung um einen soliden Aufbau frei von Vibrationen zu gewährleisten.

Ein ausgeklügeltes Kühlsystem soll für einen stets lautlosen Betrieb des neuen HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer Sorge tragen.

Das System misst 346 mm in der Breite, 328 mm in der Tiefe, und 127 mm in der Höhe. Das Gewicht wird im Datenblatt mit 8,1 kg aufgelistet.

Preise und Verfügbarkeit

Derzeit liegt uns leider noch kein Preis für den neuen HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer vor, ebenso können wir noch keinen Zeitpunkt der Markteinführungen anführen.


Wir meinen…

Mit dem neuen HiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer stellt Citech Co. Ltd. eine überaus spannende neue Lösung der Marke HiFi Rose vor, denn hierbei kombiniert man die wesentlichen Eigenschaften des HiFi Rose RS150 High Performance

Network Streamer und des HiFi Rose RA180 Absolute Pure Sound Integrated Amplifier zu einem Paket, das man als „Just add speaker“ Device bezeichnen kann. Es stellt die zentrale, vielseitige und flexible Komponente einer kompakten HiFi-Lösung dar, die nicht mehr benötigt, als ein Paar erstklassiger Speaker.

PRODUKTHiFi Rose RS520 Advanced All-in-One Network Streamer
Preisk. A.
MarkeHiFi Rose
HerstellerCitech Co. Ltd.
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandaudioNEXT GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Über
Citech Co. Ltd.
Quelle
Citech Co. Ltd.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"