High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
ReportagenHiFi
Trend

Lenbrook Group of Companies formiert Lenbrook Media Group

Es war durchaus überraschend, als Lenbrook International bekannt gab, MQA Ltd. zu übernehmen. Nun verkündet der Konzern im Vorfeld der CES 2024, dass man mit der Lenbrook Media Group eine neue Business Unit formiert, die sich künftig nicht nur um die Vermarktung von MQA und SCL6 kümmern soll, sondern ebenso die Streaming-Plattform BluOS.

In aller Kürze
  • Es sei eine Business Group von Lenbrook International die sich in Form der Lenbrook Media Group künftig um die Vermarktung von BluOS, MQA und SCL6 kümmern soll.

Die Lenbrook International als Teil der Lenbrook Group of Companies gilt seit Jahr und Tag als einer der führenden Konzerne der Unterhaltungselektronik, zählen doch so renommierte Marken wie etwa NAD Electronics, PSB Speakers, Bluesound Professional und Bluesound International zu dem kanadischen Unternehmen. Insofern kam es durchaus einem Paukenschlag gleich, als man im September 2023 verkündete, dass Lenbrook Group of Companies das angeschlagene Unternehmen MQA Ltd. übernehmen werde, und zwar inklusive aller Technologien und Patente wie allen voran MQA, aber auch SCL6, sowie einen Großteil der Belegschaft sowie den Standort in England.

Ebenfalls überraschend ist es wohl auch, dass die Lenbrook Group of Companies nunmehr im Vorfeld der CES 2024 in Las Vegas verkündet, eine neue Business Unit zu gründen, und zwar die Lenbrook Media Group. Deren Aufgabe soll nicht nur darin bestehen, die mit MQA Ltd. neu erworbenen Technologien wie etwa MQA und SCL6 zu vermarkten, sondern ebenso die Streaming-Plattform BluOS. Eine Aufgabe, für die bislang die BluOS – A Division of Lenbrook Industries Limited mit Sitz im kanadischen Ontario verantwortlich zeichnete.

Für eine effizientere Vermarktung von Technologien

Die Lenbrook Group of Companies gibt zu Protokoll, dass die neu formierte Lenbrook Media Group die Vermarktung und Entwicklung von Lenbrooks Content-Management-Lösungen effektiver vorantreiben und neue Möglichkeiten verfolgen soll.

Mit der BluOS Content-Management-Plattform als Kernstück wird diese Gruppe auch das Wachstum der Content-Encoding-Lösungen MQA und SCL6 beaufsichtigen, die der kanadische Konzern, wie bereits beschrieben, mit MQA Ltd. im Herbst 2023 erworben hat.

„Der Erwerb der MQA-Assets ergänzt unsere bestehende BluOS-Plattform und unterstützt Musikschaffende im Aufnahmestudio dabei, ihre Kunst direkt und in höchster Qualität in die Häuser der Musikliebhaber zu bringen. Mit der Gründung der Lenbrook Media Group können wir diese einzigartige Position voll ausschöpfen, indem wir sie fokussieren und die richtigen Strategien, Strukturen und Ressourcen bereitstellen.“

Gordon Simmonds, Präsident und CEO der Lenbrook Group of Companies

Die neu formierte Lenbrook Media Group soll von Mike Jbara als Vice President und General Manager geführt werden, wie der Konzern mitteilt. Mike Jbara war CEO der MQA Ltd. sowie Warner Music Executive.

„Wir haben eng mit Mike zusammengearbeitet, als er MQA leitete, und waren beeindruckt von seinem Verständnis der gesamten Inhaltskette von der Erstellung bis zur Wiedergabe. Seine exzellenten Fähigkeiten im Umgang mit Menschen, sein tiefes Verständnis der Musikindustrie und sein Wissen über Musiktechnologie und lizenzorientierte Geschäftsaktivitäten machen die Führungsrolle bei der Lenbrook Media Group zu einer perfekten Ergänzung für beide Parteien.“

Gordon Simmonds, Präsident und CEO der Lenbrook Group of Companies

Auch der derart gelobte neue Vice President und General Manager der Lenbrook Media Group sieht in der neuen strategischen Ausrichtung rund um die Streaming-Plattform BluOS im Zusammenspiel mit den Technologien MQA und SCL6 große Chancen.

„Wenn man Lenbrooks Vision, die Auswahl und Innovation in der Performance-Audio-Industrie zu fördern, mit der Zusammenstellung einiger der besten Köpfe in der Audio-Hardware- und Software-Entwicklung kombiniert, ergibt sich eine substanzielle Möglichkeit, neben den Hardware-Herstellern auch Musikschaffende, Distributoren, Fans und Rundfunkanstalten zu unterstützen. Es ist eine aufregende Liste von Möglichkeiten, von denen wir glauben, dass sowohl die Musik- als auch die Spezial-Audiobranche profitieren werden.“

Mike Jbara, Vice President und General Manager Lenbrook Media Group

Wir meinen…

Ebenso überraschend wie die Übernahme von MQA Ltd. durch Lenbrook Group of Companies ist nunmehr wohl die Neustrukturierung wichtiger Technologien des kanadischen Konzerns unter der neu formierten Lenbrook Media Group. Unter der Leitung vom ehemaligen CEO von MQA Ltd. soll hier nicht nur die Entwicklung und Vermarktung von Technologien wie MQA und SCL6 forciert werden, sondern ebenso die BluOS Hi-res Multiroom Platform.

THEMALenbrook Group of Companies formiert Lenbrook Media Group
Lenbrook Group of Companies
MarkeLenbrook Group of Companies
HerstellerLenbrook Group of Companies
VertriebLenbrook Group of Companies
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Lenbrook Group of Companies
Quelle
Lenbrook Group of Companies

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"