HeadshellHiFiNewsVinyl Blog

Neue SME-kompatible Headshell Systeme von Pro-Ject Audio Systems

Allen voran rund um die Einführung des besonders breit aufgestellten neuen Produktsortiments an Tonarmen präsentiert Pro-Ject Audio Systems nunmehr ein ebenso breit aufgestelltes Angebot an SME-kompatiblen Headshell Systemen.

In aller Kürze
  • Gleich eine Vielzahl an neuen SME-kompatiblen Headshell Systemen stellt Pro-Ject Audio Systems nunmehr allen voran passend zu den eigenen Tonarm-Systemen vor.

Im September 2023 präsentierte Pro-Ject Audio Systems ein besonders breit aufgestelltes, neues Sortiment an Tonarmen, und zwar im Rahmen der Produktreihen Pro-Ject EVO Tonearm Series und Pro-Ject EVO Premium Tonearm Series. Nicht weniger als 24 verschiedene Ausführungen stehen damit zur Wahl, sodass Anwender wohl stets das für sie optimale Modell auswählen können.

Im Zuge dieser Offensive im Bereich Tonarme ist nunmehr auch die Erweiterung des Angebots bei Pro-Ject Audio Systems rund um Headshell Systeme zu sehen, die Pro-Ject Audio System nunmehr ankündigt.

Pro-Ject Audio Systems setzt auf neues breit aufgestelltes Angebot an Tonarmen

Pro-Ject Audio Systems bot zwar seit jeher immer diverse Zubehör-Lösungen und Upgrade-Optionen im Bereich Vinyl an, fokussierte sich aber lange Jahre dennoch ganz klar allen voran auf Schallplatten-Spieler. Nach und nach will man nunmehr auch das Angebot rund um Schallplatten-Spieler massiv erweitern, schließlich versteht man sich als Spezialist für alles, was die Vinyl-Wiedergabe optimiert.

In diesem Zusammenhang ist auch die Markeinführung schon erwähnte Markteinführung der neuesten Tonarme zu sehen, wobei Pro-Ject Audio Systems gar davon sprach, den Tonarm-Markt insgesamt aufzumischen, die Meßlatte speziell im Hinblick auf Preis-Leistungsverhältnis ein gutes Stück höher zu setzen.

Headshell Systeme als optionale Abrundung des Angebots

Dass man nunmehr auch ein breit aufgestelltes Angebot an Headshell Systemen auf den Markt bringt, ist nur konsequent, wobei Pro-Ject Audio Systems davon spricht, dass es sich um ein Sortiment hochwertiger und gleichzeitig erschwinglicher Headshells handeln soll, die passend zu den neuen Tonarmen ausgelegt sind.

Da es sich aber um Headsets nach SME-Standard handelt, sind die neuen Lösungen aber auch für jeden Tonarm geeignet, der über eine entsprechende Ausstattung verfügt.

Fertigung mit höchster Präzision

Explizit hebt man von Seiten Pro-Ject Audio Systems hervor, dass man bei den neuen Headshell Systemen auf höchste Präzision in der Fertigung setze, dies erlauben modernste Fertigungsprozesse mittels CNC-Bearbeitung, auf die man in den Produktionsstätten des Unternehmens vertrauen könne.

Breites Angebot an Headshell Systemen

Schon bislang fand man die Systeme Pro-Ject Signature Headshell Aluminium, Pro-Ject Signature Headshell Carbon und Pro-Ject Signature Headshell Oak im Angebot von Pro-Ject Audio Systems. Dieses wird nunmehr um die Produkte Pro-Ject Signature Headshell Premium, Pro-Ject Headshell PRO Black und Pro-Ject Headshell PRO Carbon erweitert.

Pro-Ject Signature Headshell Aluminium, Pro-Ject Signature Headshell Carbon und Pro-Ject Signature Headshell Oak

Hinter den drei Produkten Pro-Ject Signature Headshell Aluminium, Pro-Ject Signature Headshell Carbon und Pro-Ject Signature Headshell Oak verbirgt sich letztlich im Kern ein und das selbe Headshell, allerdings jeweils ausgeführt in unterschiedlichem Werkstoff.

Ob nun Aluminium, Karbon oder Holz, jeder Werkstoff zeichne sich durch andere Eigenschaften aus, die sich selbstverständlich im Klang niederschlagen, so das Versprechen von Pro-Ject Audio Systems. Der Anwender kann somit mit der unterschiedlichen Klangcharakteristik experimentieren.

Alle drei vereint die Auslegung als Lösung passend für Tonarme nach dem SME-Standard mit 1/2 Zoll Tonabnehmer-Montagevorrichtung. Das eigentliche Headshell ist jeweils aus einem Stück gefertigt und soll sich durch eine hohe Steifigkeit bei geringster Masse auszeichnen, ebenso durch eine resonanzarme Konstruktion.

Über eine seitliche Schraube ist die Einstellung des Azimut möglich und ein eingebauter Fingerlift erleichtert im alltäglichen Betrieb die Handhabung. Wiederum bei der Montage des Tonabnehmer-Systems hilfreich sind die farbkodierten Kabel, die Teil des Lieferumfangs sind, wobei man hierbei auf Leiter aus hochreinem OFC Kupfer vertraut.

Pro-Ject Headshell PRO Black und Pro-Ject Headshell PRO Carbon

Auch die drei neuesten Lösungen im Bereich Headshell von Pro-Ject Audio Systems gleichen sich natürlich sehr, speziell die beiden Modelle Pro-Ject Headshell PRO Black und Pro-Ject Headshell PRO Carbon.

Einmal mehr handelt es sich hierbei um Headshells passend für Tonarme nach SME-Standard mit 1/2 Zoll Tonabnehmer-Montage, wobei hier als Werkstoff in Schwarz eloxiertes Aluminium bzw. Karbon zum Einsatz kommt. Hier vertraut man auf eine Konstruktion die zwar aus mehreren verschraubten Komponenten besteht, sich nichts desto trotz als resonanzarme Lösung mit hoher Steifigkeit bei geringer Masse auszeichnen soll.

Auch der Fingerlift ist hier auf der Oberseite aufgeschraubt und selbstverständlich setzt man auf farbkodierte Kabel bestehend aus OFC Kupfer.

In bewährter Art und Weise lässt sich der Azimut über eine Einstellschraube an der Seite justieren, dies sei der Vollständigkeit wegen natürlich angeführt.

Pro-Ject Signature Headshell Premium

Das neue Pro-Ject Signature Headshell Premium ist als Lösung für eine 1/2 Zoll Tonabnehmer-Montage nach SME-Standard ausgelegt und aus einem Stück Aluminium gefertigt, dessen Oberfläche Hochglanz-poliert wurde. Es handelt sich nach Angaben des Herstellers um eine Resonanz-arme Konstruktion bei der bei geringster Masse eine hohe Steifigkeit erzielt werde und bei der der so genannte Fingerlift fest mit dem Headshell verbunden ist.

Die für die einfache Montage eines Tonabnehmer-Systems farbkodierten Kabel sind hier aus reinem Silber gefertigt, wie Pro-Ject Audio Systems hervor hebt.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Headshells aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems sollen allesamt bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Die exakten Preise für die einzelnen Lösungen entnehmen Sie bitte der Tabelle am Ende dieses Artikels.

Wir meinen…

Natürlich empfehlen sich die neuen Headshell Systeme, die Pro-Ject Audio Systems nunmehr auf den Markt bringt, allen voran als Erweiterung bzw. Upgrade für die vom Unternehmen im September 2023 neu präsentierten Tonabnehmer-Systeme der Pro-Ject EVO Tonearm Series und Pro-Ject EVO Premium Tonearm Series, durch ihr SME-kompatibles Montage-System lassen sich die neuen Headshells aber auch mit verschiedensten anderen Tonarm-Systemen einsetzen.

PRODUKTSME-kompatible Headshell Systeme von Pro-Ject Audio Systems
PreisPro-Ject Headshell PRO Black € 79,-
Pro-Ject Headshell PRO Carbon € 99,-
Pro-Ject Signature Headshell Aluminium € 99,-
Pro-Ject Signature Headshell Oak € 129,-
Pro-Ject Signature Headshell Carbon € 149,-
Pro-Ject Signature Headshell Premium € 199,-
MarkePro-Ject Audio Systems
HerstellerPro-Ject Audio Systems a division of Audio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Vertrieb SchweizLakeside Audio
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Pro-Ject Audio Systems
Quelle
Pro-Ject Audio Systems

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"