SubwooferDesktop AudioHiFiLautsprecherNews

Pro-Ject Sub Box 50 E - Neuer kompakter Subwoofer von Pro-Ject Audio Systems

Mit der neuen Pro-Ject Sub Box 50 E steht ein kompakter Subwoofer bereit, der allen voran natürlich zur Erweiterung kompakter HiFi-Systeme aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems dienen soll, etwa der Pro-Ject Box Design Series oder aber Lösungen wie dem Pro-Ject Juke Box E1 HiFi Set bzw. Pro-Ject Juke Box S2 Stereo Set sowie dem Pro-Ject Colorful Audio System.

In aller Kürze
  • Als kompakten Subwoofer mit geschlossener Konstruktion präsentiert Pro-Ject Audio Systems die neue Pro-Ject Sub Box 50 E.

Das Unternehmen Pro-Ject Audio Systems versteht sich seit Jahr und Tag als Anbieter, der das gesamte Spektrum an HiFi-Lösungen abdecken kann. Selbst wenn prinzipiell natürlich der Schwerpunkt auf Schallplatten-Spielern liegt, kann man auf ein sehr breit aufgestelltes Produktportfolio feiner Elektronik-Komponenten verweisen und auch Lautsprecher-Systeme sowie Subwoofer findet man im Angebot.

Mit dem neuesten Subwoofer Pro-Ject Sub Box 50 E soll nun ein besonders attraktives System für soliden Bass bereit stehen, das natürlich allen voran als Erweiterung für HiFi-Systeme aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems ausgelegt ist.

Pro-Ject Sub Box 50 E als Erweiterung der Pro-Ject Speaker Box Series

Betrachtet man das Angebot von Pro-Ject Audio Systems im Bereich Lautsprecher-Systeme, so zeigt sich die so genannte Pro-Ject Speaker Box Series durchaus recht breit aufgestellt, denn neben drei Regal-Lautsprecher-Systemen stehen gleich vier Stand-Lautsprecher-Systeme bereit.

Pro-Ject Speaker Box 5, Pro-Ject Speaker Box 5 S2 und Pro-Ject Speaker Box 5 DS2, so aufgestellt zeigt sich das Line-up bei Regal-Lautsprecher-Systemen, im Bereich Stand-Lautsprecher-Systeme stehen aktuell die Lösungen Pro-Ject Speaker Box 10, Pro-Ject Speaker Box 10 S2, Pro-Ject Speaker Box 10 DS2 sowie Pro-Ject Speaker Box 15 DS2 zur Verfügung.

Die Lautsprecher-Systeme werden einzeln ebenso angeboten wie in Verbindung mit HiFi-Komponenten der Pro-Ject Box Design Series bzw. Schallplatten-Spielern ausgelegt als All-in-One System, als Beispiel sei hier etwa das Pro-Ject Juke Box E1 HiFi Set, Pro-Ject Juke Box S2 Stereo Set oder aber das Pro-Ject Colorful Audio System angeführt.

Will man die Darbietung dieser Lösungen nach unten hin abrunden, stand bislang der Subwoofer Pro-Ject Sun Box 50 bereit, und soll sich nunmehr allen voran der neue Subwoofer von Pro-Ject Audio Systems, die Pro-Ject Sub Box 50 E als passende Lösung anbieten.

Pro-Ject Sub Box 50 E – Geschlossene Konstruktion

Erstaunlich ist, dass viele Subwoofer in der kompakten, preisgünstigen Klasse ja zumeist als Bassreflex-System ausgelegt sind, nicht so die neue Pro-Ject Sub Box 50 E. Hierbei handelt es sich um einen so genannten Downfiring-Subwoofer, der als geschlossene Konstruktion ausgeführt wurde und damit eine besonders akkurate Darbietung garantiere, wie man von Seiten Pro-Ject Audio Systems festhält.

Apropos kompakt, mit Abmessungen von lediglich 205 x 280 x 205 mm darf man die neue Pro-Ject Sub Box 50 E völlig zu Recht als kompakte Lösung bezeichnen, die aus MDF gefertigt, im Hochglanz Schwarz oder Hochglanz Weiss lackiert ist, und damit 6 kg auf die Waage bringt.

Als so genannter Downfiring-Subwoofer, wir haben es ja schon erwähnt, thront diese Lösung auf Standfüssen, um eine gleichmässige Abstrahlung des Woofers mit einem Durchmesser von 130 mm zu garantieren.

Befeuert wird der Woofer von einem Verstärker mit einer Leistung von immerhin 50 Watt RMS bzw. 100 Watt Spitze und soll einen Frequenzbereich zwischen 38 und 160 Hz abbilden können.

Simpel in der Handhabung

Das aus Metall ausgeführte Anschluss- und Bedienpaneel bietet eigentlich alles, was man in dieser Preisklasse erwarten darf. So stehen hier nicht nur Mono- und Stereo Line Ins ausgeführt als Cinch-Anschlüsse bereit, sondern ebenso High-level Inputs in Form von Bananas. Neben einem Drehregler für den Pegel und einem weiteren für die Übergangsfrequenz (25 bis 155 Hz) findet man hier einen Kippschalter für die Phase, einen weiteren Kippschalter für die Wahl des Betriebsmodus (Always on, Auto-on) sowie einen Hauptschalter.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Pro-Ject Sub Box 50 E soll bereits in Bälde im Fachhandel zu finden sein. Wir haben es ja schon erwähnt, der Kunde kann sich hierbei zwischen Hochglanz Schwarz und Hochglanz Weiss entscheiden. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 299,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Allen voran für die Erweiterung verschiedenster HiFi-Lösungen aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems soll der neue kompakte Subwoofer, die Pro-Ject Sub Box 50 E, dienen. Dies können etwa selbst zusammengestellte HiFi-Ketten aus Komponenten der Pro-Ject Box Design Series sein, oder aber eines der von Pro-Ject Audio Systems angebotenen Komplett-Systemen, bei denen stets ein Schallplatten-Spieler im Fokus steht. Die neue Pro-Ject Sub Box 50 E soll im Verbund mit besagter Elektronik sowie Lautsprecher-Systemen der Pro-Ject Speaker Box Series für eine Wiedergabe inklusive straffem, präzisem Bass Sorge tragen.

PRODUKTPro-Ject Sub Box 50 E
Preis€ 299,-
MarkePro-Ject Audio Systems
HerstellerPro-Ject Audio Systems
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Vertrieb SchweizMarlex GmbH – Audiophile Produkte
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Pro-Ject Audio Systems
Quelle
Pro-Ject Audio Systems
Mehr anzeigen

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"