Kopfhörer-VerstärkerBluetoothDACDesktop AudioHiFi ElektronikNews

FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier - Neues im Bereich Desktop Audio

Ausgestattet mit dem neuesten Wandler des Spezialisten Asahi Kasei Microdevices Corporation und einigen weiteren Neuerungen soll sich der neue FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier als großer Bruder des FiiO K9 Desktop DAC and Headphone Amplifier präsentieren.

In aller Kürze
  • Es ist der große Bruder des FiiO K9 Desktop DAC and Headphone Amplifier, der nunmehr mit dem neuen FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier bereit steht.

Es sind eine Reihe an Neuerungen, die den neuen FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier von seinem kleinen Bruder FiiO K9 Desktop DAC and Headphone Amplifier unterscheiden, wie der Spezialist für Personal Audio Devices und Desktop Audio FiiO Electronics Technology Co. Ltd. nunmehr verspricht.

Die wohl offensichtlichste Änderung versteckt sich ohnehin im Namen, denn anstatt eines DAC von ESS Technology Inc. komme hier der neueste Wandler des Spezialisten Asahi Kasei Microdevices Corporation zum Einsatz, hinzu kommen diverse andere Neuerungen.

FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier – Der neue Spross der FiiO K Series

Es sind ja schon so einige Lösungen, die FiiO Electronics Technology Co. Ltd. im Rahmen der so genannten FiiO K Series auf den Markt brachte, allen voran die Flaggschiff-Modelle FiiO K9 Pro Flagship Desktop DAC and Headphone Amplifier, dem der FiiO K9 Pro ESS Desktop DAC and Headphone Amplifier folgte.

Im Mai diesen Jahres präsentierte man den FiiO K9 Desktop DAC and Headphone Amplifier, der, wie der Name schon verrät, näher an eben erwähnten Flaggschiffen als an den darunter angesiedelten Modellen der FiiO K Series, den Lösungen FiiO K7 Desktop DAC and Amplifier bzw. FiiO K7 BT Desktop DAC and Amplifier angesiedelt sein sollte.

Und dann sei als aktuelles Modell noch der FiiO K11 Desktop DAC and Headphone Amplifier erwähnt, den FiiO Electronics Technology Co. Ltd. erst Ende September 2023 auf den Markt brachte.

Der neue FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier soll, wie schon erwähnt, eine Alternative zum FiiO K9 Desktop DAC and Headphone Amplifier darstellen, man komme hierbei dem Wunsch zahlreicher Kunden nach, wie der Hersteller anführt. So gäbe es zahlreiche potentielle Kunden des FiiO K9 Desktop DAC and Headphone Amplifier, die sich den speziellen Klangcharakter eines Wandlers von Asahi Kasei Microdevices Corporation als Alternative zu jenem von ESS Technology Inc. wünschen würden.

Ausgestattet mit neuestem Wandler von AKM und Dual-Mode Clock Management

Der FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier setze daher auf die brandneue Flaggschiff-DAC-Kombination von Asahi Kasei Microdevices Corporation, und zwar in Form des AKM AK4191EQ sowie AKM AK4499EX in Verbindung mit Dual-Mode Clock Management. Damit lassen sich Audio-Daten in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz sowie DSD einschließlich DSD512 verarbeiten.

Basierend auf der neuen Design-Technologie von FiiO Electronics Technology Co. Ltd. der vollständig getrennten digitalen und analogen Sektionen, beinhaltet die DAC-Kombination sogar die neu entwickelte DWA ROUTING Technology, wie der Hersteller hervor hebt, um das Signal-Rausch-Verhältnis nochmals maßgeblich zu verbessern. Das Ergebnis sei eine nochmals realistischere, detailliertere und natürlichere Klangübertragung, wie der Hersteller schwärmt, der gar von einer Wiedergabe spricht, als wären man mit den Künstlern vor Ort.

Vollständig symmetrischer Aufbau

Maßgeblich dazu beitragen soll auch der sechsstufige Aufbau der Audio-Schaltkreise, die man vom FiiO K9 Pro übernommen habe, wie der Hersteller zu Protokoll gibt. Vom DAC über die Lautstärke-Regelung bis hin zur Verstärkung sei hier jeder Teil des FiiO K9 AKM wirklich symmetrisch ausgelegt, um das Übersprechen zu reduzieren und den versprochenen authentischen Klang zu erzielen.

THX AAA 788+ Amplifier

Ein weiteres wesentliches Merkmal für beste Klangqualität sei der THX AAA 788+ Amplifier und damit jene Komponente aus dem Hause THX Ltd., die bereits beim High-end DAC/Amp FiiO K9 Pro zum Einsatz kam. Diese sei die Grundlage dafür, dass hier eine sehr hohe Ausgangsleistung bei gleichzeitig geringster Verzerrung zum problemlosen Ansteuern unterschiedlichster Kopfhörer-Modelle zur Verfügung stehe. Man spricht hier von bis zu 780 mW an 300 Ω und gar bis zu 2.000 mW an 32 Ω. Es sei somit völlig unerheblich, ob man niederohmige oder hochohmige Kopfhörer einsetze, bei beiden Varianten würde man stets tadellose Ergebnisse erhalten.

Foto © FiiO Electronics Technology Co. Ltd. | FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier
Foto © FiiO Electronics Technology Co. Ltd. | FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier

Noch mehr Flexibilität bei den Schnittstellen

Der neue FiiO K9 AKM biete nicht nur die zahlreichen Ein- und Ausgänge der ESS-Version bei, darunter eine koaxiale sowie optische S/PDIF-Schnittstelle, ein USB Typ B Port, 4,4mm Pentaconn sowie RCA-Eingänge für analoge Quellen, 6,35 mm bzw. 4,4mm Pentaconn als auch 4-Pin XLR für Kopfhörer plus ein Cinch- als auch XLR-Paar als analoge Ausgänge, sondern fügt auch einen neuen USB Typ-C Port auf der rechten Seite des Gehäuses hinzu, mit dem man etwa ein Smartphone oder Tablet, aber auch einen DAP sowie weitere Geräte direkt über USB mit dem neuen FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier verbinden könne. Für eine tadellose Signalübertragung sorgt hierbei ein XMOS XUF208 von XMOS Technology.

Erwähnt sei noch, dass die analogen und digitalen Schaltkreise des FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier über separate Stromversorgung verfügen, sodass auch diesbezüglich alles daran gesetzt wurde, die versprochene hohe Klangqualität auch zweifelsfrei zu erzielen.

Qualcomm QCC5124 Bluetooth 5.1 Chip

Um für die bestmögliche „drahtlose“ Signalübertragung zwischen Quellgerät und dem neuen FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifierzu garantieren, kommt ein Qualcomm QCC5124 Bluetooth 5.1 Chip von Qualcomm Inc. zum Einsatz, der neben SBC, AAC und aptX allen voran auf aptX HD, aptX LL. aptX Adaptive und LDAC als Codeces für eine Signalübertragung bis hin zu Hi-res Audio Sorge trägt. Über Blueooth lässt sich das Device natürlich auch mittels der entsprechenden App, der FiiO Control App für Apple iOS und Google Android besonders leicht kontrollieren, wobei dieser bereits an seiner Front alle Bedienlemente aufweist, um eine komfortable Steuerung zu bieten.

Erwähnt sei zudem, dass der neue FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier kompatibel zu UAC 1.0 als auch UAC 2.0 ist, Damit ist diese Lösung mit einer Vielzahl an Quellgeräten kompatibel, bis hin zu Spielkonsolen.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier soll nach Angaben des Herstellers bereits zu Beginn des Jahres 2024 im Fachhandel zu finden sein. Der Preis wird mit US$ 529,99 ausgewiesen.

Wir meinen…

Einmal mehr stellt FiiO Electronics Technology Co. Ltd. einer Lösung basierend auf einem Wandler des Spezialisten ESS Technology Inc. eine Alternative mit Wandler des zweiten führenden Spezialisten Asahi Kasei Microdevices Corporation als Alternative zur Seite. Allerdings soll der neue FiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier sich mit einigen weiteren Merkmalen vom FiiO K9 Desktop DAC and Headphone Amplifier absetzen, wie der Spezialist für Personal Audio und Desktop Audio für diese neue Lösung der FiiO K Series verspricht.

PRODUKTFiiO K9 AKM Desktop DAC and Headphone Amplifier
PreisUS$ 529,99
MarkeFiiO
HerstellerFiiO Electronics Technology Co. Ltd.
VertriebNT Global Distribution GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
FiiO Electronics Technology Co. Ltd.
Quelle
FiiO Electronics Technology Co. Ltd.
Mehr anzeigen

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"