High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
Stand LautsprecherHiFiHome CinemaLautsprecherNews

Q Acoustics 5050 – Das Flaggschiff der Q Acoustics 5000 Series

Mit der neuen Q Acoustics 5050 soll selbst ein großer Raum problemlos mit feinem Klang versorgt werden können, und zwar unabhängig davon, ob es eine Lösung allein für Stereo oder gar Home Cinema ist, so der englische Lautsprecher-Spezialist Q Acoustics über das neue Flaggschiff der Q Acoustics 5000 Series.

In aller Kürze
  • Als leistungsstärkstes Lautsprecher-System der Q Acoustics 5000 Series nimmt die neue Q Acoustics 5050 natürlich die Rolle des Flaggschiffs ein.

Es sei ein Lautsprecher-System, das über die nötige Größe, Kraft und Souveränität verfüge, um selbst in großen Räumen als ideale Lösung für Musik und Film zu fungieren, so der englische Lautsprecher-Spezialist Q Acoustics über das neue Stand-Lautsprecher-System Q Acoustics 5050. Diesem obliegt, wie könnte es angesichts dieser Beschreibung anders sein, die Aufgabe als neues Flaggschiff der Q Acoustics 5000 Series zu fungieren.

Die neue Q Acoustics 5050 setzt sich damit an die Spitze der Q Acoustics 5000 Series, die bislang schon mit der Q Acoustics 5010 ein Regal-Lautsprecher-System, mit den Modellen Q Acoustics 5020 und Q Acoustics 5030 zwei Stand-Lautsprecher-Systeme, zudem den Q Acoustics 5090 einen Center Speaker vorzuweisen hatte und damit durchaus breit aufgestellt ist.

C3 – Q Acoustics Continuos Curved Cone Design

Im Mittelpunkt des neuen Stand-Lautsprecher-Systems Q Acoustics 5050 steht C3, Q Acoustics Continuos Curved Cone Design. Damit beschreibt man ein spezielles Treiber-Design, das hier beim Tief-Mittenton-Treiber zum Einsatz kommen soll. Es handle sich um das Ergebnis umfangreicher Forschung, so der Hersteller, der dies als echten Fortschritt im Treiber-Design im Allgemeinen und als technische Plattform für die kommenden Jahre beschreibt.

Erklärtes Ziel war es, die Vorteile einer traditionellen geraden Konusmembran im Bassbereich mit der Kontrolle der hohen und mittleren Frequenzen einer erweiterten Membran zu kombinieren, wie dies Q Acoustics zu Protokoll gibt.

Das Ergebnis präsentiert sich nunmehr in Form eines einzigen, glatten und damit kontinuierlichen Kurvenprofils, das laut Q Acoustics gleich mehrere Vorteile mit sich bringen soll. Da wäre einerseits ein besonders gutes Abstrahlverhalten mit gut kontrolliertem Frequenzgang und einer besseren Anbindung zum Hochtöner. Desweiteren erziele man eine geradezu überragende Tiefbassdynamik und könne dennoch eine besonders flexible Aufstellung des Lautsprecher-Systems selbst nahe an den Wänden ermöglichen. Zuguterletzt werden auch laut Herstellerangaben harmonische Verzerrungen reduziert, sodass die neue Q Acoustics 5050 eine Klangleistung biete, die über ihre Klassifizierung hinaus reiche.

Die Ausstattung der neuen Q Acoustics 5050

Der 6 Zoll Tief-Mittenton-Treiber der neuen Q Acoustics 5050 mit C3 wurde natürlich von Grund auf neu entwickelt, wobei es sich um eine Lösung mit besonders leistungsstarkem Antrieb basierend auf großen Magneten mit großer Schwingspule handelt. Damit werde souverän ein nuancierter, raumfüllender Klang erzielt.

Beim 25 mm Hochtöner vertraut man auf ein Konstruktionsprinzip, das man bei den neuesten Modelle der Q Acoustics Concept Series einsetzt, es handelt sich somit um einen hermetisch versiegelten Hochtöner, der mechanisch von der Schwallwand isoliert ist, sodass eine interne Druckmodulation innerhalb des Gehäuses und des benachbarten Tief-Mittenton-Treibers verhindert wird. Verzerrungen werden durch eine sorgfältige Belüftung der Innenkammer reduziert,  wie der Hersteller zu Protokoll gibt.

Eine weitere Besonderheit stellt die so genannte Helmholtz Pressure Equalisers Technology dar, kurz auch als HPE Technolgy bezeichnet. Damit beschreibt man speziell konzipierte Röhren im Inneren des Lautsprecher-Gehäuses, die den Frequenzgang maßgeblich durch die Vermeidung von stehenden Wellen und Verfärbungen verbessern sollen.

Ein so genannter Point-2-Point Aufbau mit internen Verstrebungen an wesentlichen Stellen soll eine fokussierte Darbietung mit breiter Klangbühne garantiert werden.

Exklusives, zeitlos elegantes Design

Die Q Acoustics 5050 präsentiert sich in besonders exlusivem, zeitlos elegantem Design, wobei dazu allen voran die klare Linienführung beiträgt. Man orientierte sich hier an den Modellen der A Acoustics Concept Series.

Wie bereits beschrieben, bietet die neue Q Acoustics 5050 einen überaus soliden Aufbau, dennoch setzt man mit einer Schicht aus Butylkautschuk beschichtet mit schwarzem Acryl an der Schallwand nochmal alles daran, um klangschädigende Vibrationen im Ansatz zu unterbinden. Ganz nebenbei erzielt man damit einen reizvollen Kontrast das Design betreffend.

Dies gilt auch für die soliden Aluminium-Füsse mit verstellbaren Spikes, diese stellen in erster Linie eine solide Grundlage für den sicheren Stand und eine bestmögliche Entkopplung dar, sind aber ebenso ein ansprechender Akzent beim Erscheinungsbild.

Flache Lautsprecher-Anschlüsse garantieren ebenso ein sauberes Erscheinungsbild, erlauben zudem aber auch dir direkte Platzierung an der Wand.

Die technischen Daten der Q Acoustics 5050

Die Q Acoustics 5050 ist als Zwei-Wege-Stand-Lautsprecher-System ausgelegt und verfügt, wie bereits beschrieben, über zwei 150 mm Tief-Mittenton-Treiber, die einen 25 mm Hochtöner flankieren. Die Frequenzweiche setzt hier bei 2,7 kHz an und der Frequenzumfang wird mit 37 Hz bis hin zu 30 kHz ausgewiesen. Das Datenblatt verrät, dass die neue Q Acoustics 5050 mit einer Impedanz von 6 Ohm und einer Empfindlichkeit von 91,8 dB für Verstärker mit einer Leistung zwischen 25 und 100 Watt ausgelegt ist.

Das Lautsprecher-System misst 1.017 x 386 x 336 mm und bringt damit ein Gewicht von 21,6 kg auf die Waage.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Q Acoustics 5050 soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 1.699,- ausgewiesen. Man hat hier die Wahl zwischen den Design-Varianten Satin Black, Satin White, Santos Rosewood sowie Holme Oak.

Wir meinen…

Q Acoustics will mit der neuen Q Acoustics 5050 den krönenden Abschluss der Q Acoustics 5000 Series präsentieren, einer Lösung, die sich als elegantes Stand-Lautsprecher-System bestückt mit modernster Treiber-Technologie auszeichnen soll. Das neue Flaggschiff der Produktlinie eigne sich hervorragend als feines Stand-Lautsprecher-System einer HiFi-Kette, kann aber auch im Verbund mit den übrigen Lösungen der Q Acoustics 5000 Series ein beeindruckendes Home Cinema darstellen.

PRODUKTQ Acoustics 5050
Preis€ 1.699,-
MarkeQ Acoustics
HerstellerQ Acoustics
VertriebIDC Klaassen International Distribution & Consulting oHG
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Q Acoustics
Quelle
Q Acoustics

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"