AppsHiFiNews

Roon 1.8 Build 943 – Neuerungen rund um Apple iPadOS

Neuerung rund um das Apple iPad und entsprechender Peripherie stehen im Mittelpunkt des nunmehr verfügbaren Roon 1.8 Build 943, denn damit zieht Apple iPadOS mit den Möglichkeiten der App auf Apple macOS gleich.

In aller Kürze
  • Allen voran Anwender eines Apple iPad werden sich am neuesten Update von Roon Labs LLC. erfreuen, das nunmehr als Roon 1.8 Build 943 zur Verfügung steht.

Roon 1.8 Build 943, damit steht ein weiteres Update der Software-Schmiede Roon Labs LLC. bereit, wobei es sich diesmal um ein Service-Release handelt, das neben diverser Performance-Optimierungen und Verbesserungen in Details allen voran Anwender begeistern wird, die zur Kontrolle ihrer Streaming-Lösungen auf ein Tablet aus dem Hause Apple Corporation, ein Apple iPad setzen. Die wesentlichen Neuerungen, die Roon 1.8 Build 943 aufweist, drehen sich rund um das Apple iPad bzw. das entsprechende Betriebssystem Apple iPadOS.

Roon 1.8 Build 943 liefert Unterstützung für Apple Magic Keyboard

Bislang verhielt sich Roon als App auf einem Apple iPad so, als hätte man es mit einem Smartphone zu tun. Klar, die Benutzeroberfläche wurde an das größere Display angepasst, das war es dann aber auch schon. Die Steuerung erfolgte ausschließlich über Tippen und Wischen auf dem Display, etwaige Peripherie, die ja für das Apple iPad in den verschiedenen Ausführungen bereit steht, wurde nicht unterstützt.

Damit ist nun Schluss, Roon 1.8 Build 943 unterstützt nun endlich auch bei Apple iPadOS alle hier gebotenen Möglichkeiten im Zusammenspiel mit zusätzlicher Peripherie, allen voran natürlich das Apple Magic Keyboard, das über Bluetooth mit dem Apple iPad verbunden wird und neben einer Tastatur auch ein Touchpad aufweist.

So kann nunmehr etwa das besagte Touchpad zum Scrollen verwendet werden, dies gilt auch für eine Maus oder ein Trackpad, das über Bluetooth mit dem Apple iPad verbunden ist. Wer daran gewöhnt ist, derartige Peripherie mit seinem Apple iPad einzusetzen, wird diese Möglichkeiten wohl bislang schmerzlich vermisst haben, findet diese nun aber mit Roon 1.8 Build 943.

Übrigens, auch so Details wie ein rechter Mausklick und Tastatur-Shortcuts werden nun auf Apple iPadOS unterstützt, dies sei der Vollständigkeit wegen angeführt. Kurzum kann man sagen, dass die Benutzerführung bei Apple iPadOS nun jener entspricht, wie man sie von der App unter Apple macOS gewohnt ist.

Detailverbesserungen und Performance-Optimierungen

Wie bereits erwähnt, liefert das neueste Update einmal mehr Verbesserung der Leistung und Stabilität von Roon. Zu den wichtigsten Änderungen gehöre die Verbesserung des Aktualisierungsprozesses der TIDAL-Authentifizierung, die eine Reihe von häufigen Wiedergabefehlern behebt, sowie die Behebung eines Fehlers, bei dem Apple iOS-Zonen im Aktivierungsstatus einfrieren konnten, so die Beschreibung von Roon Labs LLC.

Preise und Verfügbarkeit

Roon 1.8 Build 943 enthält eine Reihe von Fehlerbehebungen die auch die Roon Bridge betreffen, im Gegensatz zu den letzten Service-Releases steht damit auch ein Update für die Roon Bridge und nicht nur für die Apps für Apple iOS, Google Android, Apple macOS sowie Microsoft Windows bzw. Microsoft Windows 64 Bit zur Verfügung.

Wir meinen…

Derzeit vergeht kaum eine Woche, in der die Software-Schmiede Roon Labs LLC. nicht mit einem neuen Service Release ihrer Software Roon aufwartet. Im Gegensatz zu den letzten Updates bringt das nunmehr vorliegende Roon 1.8 Build 943 allerdings nicht allein Fehlerbereinigungen und Performance-Optimierungen, sondern tatsächlich wichtige Neuerungen mit sich, zumindest für all jene Anwender, die auf ein Apple iPad und entsprechende Peripherie wie ein Keyboard oder eine Maus bzw. Trackpad setzen. All dies kann nun vollständig mit Roon eingesetzt werden.

ProduktRoon 1.8 Build 943
PreisUS$ 9,99 pro Monat bei jährlicher Verrechnung
US$ 12,99 pro Monat bei monatlicher Verrechnung
US$ 699.99 Lifetime Lizenz
MarkeRoon
HerstellerRoon Labs LLC.
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Roon Labs LLC.
Quelle
Roon Labs LLC.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"