LautsprecherNewsSubwoofer

Definitive Technology Descend DN8 und Definitive Technology Descend DN12

Mit zwei neuen Subwoofern, dem Definitive Technology Descend DN8 und Definitive Technology Descend DN12, erweitert Definitive Technology nunmehr die Definitive Technology Descend Series. Branchenweit neue Technologien wie Definitive Technology 3XR Architektur und satter Bass sollen diese Lösungen auszeichnen.

Die Subwoofer der neuen Definitive Technology Descend Series, die Modelle Definitive Technology Descend DN8 und Definitive Technology Descend DN12, treten an, um eine kraftvolle, dynamische und weitläufige Basswiedergabe zu liefern, so das Versprechen des Herstellers Sound United LLC., zu dem die Marke Definitive Technology zählt.

Das Unternehmen will dies allen voran durch neue Technologien erzielen, die man mit dieser Produktlinie einführt, und die, so der Hersteller, einzigartig am Markt sind. Allen voran führt man diesbezüglich die Definitive Technology 3XR Architektur an.

Definitive Technology Descend DN8 und Definitive Technology Descend DN12 mit Definitive Technology 3XR Architektur

Mit der Definitive Technology Descend Series werde die neue 3XR Architektur von Definitive Technology eingeführt. Dabei werden zwei Bassstrahler symmetrisch angeordnet und sollen damit im Vergleich zu herkömmlichen Subwoofern mit klassischer Bassreflex-Öffnung eine dreimal größere Abstrahlfläche bieten.

Durch dieses laut Herstellerangaben einzigartige Design der beiden Bassstrahler, die die selbe Größe aufweisen wie der Tieftöner, sorge die Definitive Technology 3XR Architektur für tiefere und lautere Bässe bei gleichzeitig schlanker Bauweise.

Man setzte hier auf ein maßgeschneidertes Design der Subwoofer, das gänzlich auf die üblichen Bassreflex-Öffnungen verzichte. Dies biete den enormen Vorteil, dass weder Strömungsgeräusche noch Verzerrungen entstehen, die Subwoofer damit problemlos eine besonders akkurate und gleichzeitig verzerrungsfreie Wiedergabe erlauben. Anders als Subwoofer ähnlicher Größe bieten beide Geräte zudem die Möglichkeit zur individuellen Verstärker-Anpassung und somit eine kompromisslose Basswiedergabe.

Definitive Technology Descend DN12

Den Definitive Technology Descend DN12 bezeichnet der Hersteller als äußerst leistungsstarken Subwoofer, bei dem, wie der Name unschwer erkennen lässt, ein 12 Zoll Treiber zum Einsatz kommt. Er sei für die hochwertige Musikwiedergabe ebenso ausgelegt, wie für anspruchsvolle Home Cinema-Anwendungen.

Angetrieben wird er von einem speziell angefertigten Verstärker in Class H, der eine Leistung von immerhin 1.500 Watt liefert, und der es sowohl mit Spannungsspitzen als auch extrem niedrigen Frequenzen bis 25 Hz spielend aufnehmen soll. Zur reibungslosen und präzisen Wiedergabe tiefer, basslastiger Inhalte kombiniert die Definitive Technology 3XR Architektur maßgefertigte Treiber mit zwei Bassstrahlern derselben Größe.

Definitive Technology Intelligent Phase Control Technologie

Eine weitere hauseigene Innovation des Definitive Technology Descend DN12 sei nach Herstellerangaben dessen Definitive Technology Intelligent Phase Control Technologie. Diese soll eine individuelle 360° Phasenanpassung ermöglichen. 

Die meisten Subwoofer, so Definitive Technology, nutzen entweder einen Polaritätsschalter mit den bekannten Optionen 0 bzw. 180°, oder einen Allpassfilter, der jedoch so genannte Smearing-Effekte verursachen kann. 

Definitive Technology Intelligent Phase Control biete den Anwendern hingegen die Möglichkeit, die Phase ihres Subwoofers noch feiner anzupassen. Hier werden die besten Elemente des Polaritätsschalters – jedoch mit detaillierterer Abstufung – mit einem Allpassfilter kombiniert. Dabei wird die Phasenanpassung automatisch mit dem Tiefpassfilter abgeglichen, um eine ultrapräzise Abstimmung des gesamten Audiosystems zu erreichen.

Um auch langfristig eine hohe Leistung sicherzustellen, verfüge der Definitive Technology Descend DN12 über einen fortschrittlichen digitalen Signalprozessor, kurz auch schlicht DSP genannt, der mit einer 56 Bit Signalverarbeitung aufwartet.

Der DSP des Definitive Technology Descend DN12  soll sowohl die Basswiedergabe als auch die allgemeine Klangqualität verbessern. Hinzu kommt, dass dieser auchWoofer-System sorgfältig überwacht, um potenziell schädliche Verzerrungen bei sehr hohen Lautstärken zu vermeiden.

Darüber hinaus ist der Definitive Technology Descend DN12 mit drei voreingestellten Equalizer-Modi – hier kann man Flat, Deep und Loud auswählen – ausgestattet. Damit können Anwender ihre persönlichen Vorlieben beim Sound erzielen oder aber die Wiedergabe an unterschiedliche Raumgegebenheiten anpassen.

Der so genannte Flat-Modus sei dabei ein guter Startpunkt für die Pegelanpassung und System-Kalibrierung, und liefere bereits großartigen Sound für die meisten Anwendungen, so das Versprechen des Herstellers.

Der Loud-Modus liefert, wie der Name unschwer erkennen lässt, den höchsten Ausgangspegel und eignet sich damit hervorragend für Action-Filme und Kino-Soundeffekte.

Für die Musikwiedergabe, insbesondere für Passagen mit großem Dynamikumfang, steht die dritte Option in Form des Deep-Modus für niedrigste Frequenzen zur Verfügung.

Die Bedienung des Definitive Technology Descend DN12 sei komfortabel und einfach gelöst. Mit der schlanken Fernbedienung und dem LED-Display an der Vorderseite können Anwender Lautstärke, Phase und EQ bequem vom Sofa aus anpassen. Zur Einbindung in gängige Steuerungssysteme ist das Modell zudem mit einem 12V Trigger sowie einem IR-Passthrough ausgestattet. Dies ermöglicht volle Funktionalität sowie individuelle Anpassungen von jeder Stelle im Raum aus.

Definitive Technology Descend DN8

Auch den neuen Definitive Technology Descend DN8 als zweite Lösung der Definitive Technology Descend Series bezeichnet der Hersteller als leistungsstarken Subwoofer, der, auch hier verrät es bereits der Name, mit einem 8 Zoll Treiber aufwartet. Hier kommt interessanterweise ein Verstärker in Class D zum Einsatz, der eine Leistung von 500 Watt liefert. Selbstverständlich vertraut man auch hier auf die neue Definitive Technology 3XR Architektur mit zwei Bassstrahlern, sodass der neue Definitive Technology Descend DN8 mit einer bemerkenswerten Bass-Abbildung bei gleichzeitig hoher Detailtreue überzeugen soll.

Der Definitive Technology Descend DN8 eigne sich damit ebenso für Musik-Enthusiasten, die eine Erweiterung nach unten ihres Stereo-Systems suchen, als auch für Home Cinema-Anwendungen.

Dank eingebauter Regler zum Einstellen von Ausgangspegel, Tiefpassfilter und Phase (0 oder 180°) lässt sich der Definitive Technology Descend DN8 perfekt an das restliche System sowie die Raumakustik anpassen. Der kompakte Subwoofer mit einer Breite und Tiefe von je nur gut 30 Zentimetern lässt sich unauffällig in jedem Raum platzieren und liefert dennoch faszinierende Bässe, so die Beschreibung von Definitive Technology.

Schwarz oder Weiss?

Zumindest beim Definitive Technology Descend DN8 bietet der Hersteller die Wahl zwischen mattschwarzer und mattweisser Lackierung, der Definitive Technology Descend DN12 hingegen wird ausschließlich in Mattschwarz angeboten.

Die neuen Subwoofer Definitive Technology Descend Series sollen bereits ab August 2021 im Fachhandel zu finden sein, zumindest erste Modellvarianten. So kündigt der Hersteller den Definitive Technology Descend DN8 in Mattschwarz tatsächlich für August an, die Ausführung in Weiss soll im September zur Verfügung stehen. Das Modell Definitive Technology Descend DN12 hingegen wird erst im November 2021 erwartet.

Wir meinen…

Nun also auch Definitive Technology… Nachdem KEF im Frühjahr 2021 die KEF Uni-Core Technologie für besonders leistungsstarke gleichzeitig kompakte Subwoofer vorstellte, folgt nun Definitive Technology mit der Definitive Technology 3XR Architektur, die das gleiche Ziel verfolgt. Erstmals zu finden ist diese in den Lösungen der Definitive Technology Descend Series und damit den Modellen Definitive Technology Descend DN8 und Definitive Technology Descend DN12.

Hersteller:Definitive Technology
Vertrieb:Definitive Technology – Division of Sound United Germany
Preis:Definitive Technology Descend DN8 € 499,-
Definitive Technology Descend DN12 € 999,-
close
devolo MESH WLAN 2 Multiroom Kit

JETZT GEWINNEN!

All jene, die sich für den sempre-audio.at Newsletter anmelden, haben die Chance auf eines von zwei

devolo Mesh WLAN 2 Kit

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"