DAC & Kopfhörer VerstärkerMobile AudioNewsPersonal Audio

FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier

Nach nunmehr fast zwei Jahren wolle man mit dem neuen FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier den Nachfolger der FiiO KA3 Small USB DAC and Amplifier präsentieren. Mit etwas Feinschliff habe man eine Lösung realisiert, die sich in neuer Design-Linie, aber allen voran gerüstet mit neuster Technologie präsentiere, wie FiiO Electronics Technology Co. Ltd. anlässlich der Präsentation hervor hebt.

In aller Kürze
  • Zwei Jahre Feinschliff haben aus dem FiiO KA3 Small USB DAC and Amplifier nunmehr den neuen FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier gemacht.

Erklärtes Ziel der Entwickler von FiiO Electronics Technology Co. Ltd. beim neuen FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier sei es gewesen, eine besonders flexible, einfach zu handhabende und vor allem auf besonders hohem Niveau aufspielende Lösung zu realisieren, die somit als täglicher Begleiter für anspruchsvolle Musik-Liebhaber dienen kann.

Als Basis für den neuen FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier diente der seit rund zwei Jahren erhältliche FiiO KA3 Small USB DAC and Amplifier, dessen Nachfolge der neue USB DAC mit integriertem Kopfhörer-Verstärker nunmehr übernehmen soll.

Der Nachfolger des FiiO KA3 Small USB DAC and Amplifier

Bereits der FiiO KA3 Small USB DAC and Amplifier trat mit dem Versprechen an, dass es sich hierbei um einen High-performance DAC mit hochwertigem Kopfhörer-Verstärker in Form eines kompakten und damit vielseitig einsetzbaren USB-Sticks handelte.

Genau das gleiche verspricht FiiO Electronics Technology Co. Ltd. nunmehr auch für den neuen FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier, allerdings basierend auf neuester Technologie, mit neuem Design, und nicht zuletzt auf einem nochmals verfeinerter Klangqualität, wie das Unternehmen festhält. Um dies zu erreichen, habe man sich gut zwei Jahre Zeit für den Feinschliff gegönnt.

Spezieller Desktop Mode für verzerrungsfreie Wiedergabe mit hohem Ausgangspegel

Was den neuen FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier ganz besonders auszeichnen soll ist ein spezieller Desktop Mode, wie der Hersteller festhält. Während herkömmliche D/A-Wandler und Kopfhörer-Verstärker in Form eines USB-Sticks mit einer eher bescheidenen Leistung aufwarten, soll dies beim FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier nicht der Fall sein.

Die eigentliche Signalwandlung erfolgt hier mittels Cirrus CS43131 DAC, wobei man auf zwei dieser DACs aus dem Hause Cirrus Logic Inc. im Dual-Mono-Aufbau setzt. Damit lassen sich Audio-Daten in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 384 kHz sowie DSD bis einschließlich DSD256 verarbeiten.

Das wirklich entscheidende aber sind die hier eingesetzten zwei Operationsverstärker SGM8262 von SG Micro Corp., die eine Ausgangsleistung von immerhin bis zu 550 mW pro Kanal erzielen, und zwar über einen symmetrischen Ausgang in Form eines 4,4 mm Pentaconn, der neben einer unsymmetrischen 3,5 mm Stereo Mini-Klinke beim neuen FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier zur Verfügung steht. Diese 3,5 mm Stereo Mini-Klinke kann zudem auch als S/PDIF Out fungieren, dies sei der Vollständigkeit wegen an dieser Stelle erwähnt.

USB-C und Apple Lightning

Der neue FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier setzt zwar auf einen USB-C Port und wird mit einem entsprechenden Kabel ausgeliefert, ebenso findet man aber auch ein Adapter-Kabel für Apple Lightning Connector in der Packung, sodass diese Lösung problemlos mit einer Vielzahl an Quellgeräten, vom Notebook über Tablets bis hin zu Smartphones eingesetzt werden kann. Dabei wird Microsoft Windows ebenso unterstützt wie Apple macOS, Apple iOS sowie Google Android.

Für eine einfache Handhabung bietet der Hersteller übrigens die FiiO Control App an, und zwar für Apple iOS und Google Android.

Angeführt werden sollte auch, dass der neue FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier über eine RGB LED verfügt, die anhand der Farbe die Art und Auflösung der anliegenden Audio-Signale visualisiert.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier soll bereits in Bälde im Fachhandel zu finden sein. Das chinesische Unternehmen gibt für diese Lösung einen Preis von € 74,- an. Angeboten wird er sowohl in Schwarz als auch Silber.

Wir meinen…

Gut zwei Jahre Zeit habe man sich für den Feinschliff des FiiO KA3 Small USB DAC and Amplifier gegönnt, sodass man nunmehr als Nachfolger den neuen FiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier präsentieren könne, meint der Spezialist für Personal Audio Devices FiiO Electronics Technology Co. Ltd.. Durch den Einsatz neuester Technik soll die Qualität nochmals verbessert worden sein, man vertraut zudem auf eine neue Design-Linie und verspricht einmal mehr eine besonders einfache Handhabung dieses neuen Spross der FiiO KA Series.

PRODUKTFiiO KA13 Mini Desktop Headphone Amplifier
Preis€ 74,-
MarkeFiiO
HerstellerFiiO Electronics Technology Co. Ltd.
VertriebNT Global Distribution GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
FiiO Electronics Technology Co. Ltd.
Quelle
FiiO Electronics Technology Co. Ltd.
Mehr anzeigen

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"