KopfhörerNewsOver-ear KopfhörerPersonal Audio

Focal Celestee – Savoir-faire in Audio

Focal Celestee, damit stehe ein wahrer High-end Kopfhörer zur Verfügung, der elegantes Design sowie bemerkenswerten Klang zu vereinen weiß. Ausgestattet mit den neuesten Technologien des französischen Spezialisten Focal JMLab richte man sich damit an Anwender, die nicht weniger als das Beste wünschen.

Focal Celestee, ein weiterer exklusiver Kopfhörer aus Frankreich – Wie so viele andere Lautsprecher-Spezialisten widmet sich auch das französische Unternehmen Focal JMLab seit Jahr und Tag auch dem Bereich Kopfhörer, um genau zu sein bereits seit dem Jahr 2012. Dabei fällt auf, dass man sich ganz gezielt dem Premium-Segment zugewandt hat, zahlreiche herausragende Kopfhörer belegen dies eindrucksvoll.

Dies gilt auch für das neueste Modell, das Focal JMLab nunmehr mit dem neuen Focal Celestee präsentiert.

Focal Celestee – In der High-end Klasse angesiedelt

Der Focal Celestee sei nicht weniger als ein wahrer High-end Kopfhörer, so der französische Hersteller Focal JMLab, der zudem zu Protokoll gibt, dass hier einmal mehr bemerkenswerter Klang mit elegantem Design verbunden werde, um so selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden zu können. Im Fokus stünden neueste Technologien, wobei man in bewährter Art und Weise den neuen Focal Celestee nicht nur in Frankreich entwickelte, sondern diesen auch tatsächlich im Stammwerk fertigt.

Der neue Focal Celestee stehe in der Tradition des Focal Stellia, den man zu Beginn des Jahres 2019 präsentierte, so Focal JMLab, wobei durchaus starke Ähnlichkeiten im Design auszumachen sind.

Selbst wenn der neue Focal Celestee im Gegensatz zum besagten Focal Stellia nicht in Kupfertönen gehalten ist, sondern sich im so genannten Navy Blue Finish präsentiert, so setzen Akzente in Kupfer auch hier reizvolle Kontraste.

Edelste Materialien

Den Grundrahmen der Ohrmuschel bildet eine Konstruktion aus Aluminium, die ebenso wie die Gelenke aus Aluminium das eben erwähnte matte Navy Blue Finish aufweisen. Der Focal Celestee ist als so genannter Circuam-aural closed-back Headphones, kurzum im Wesentlichen als geschlossener Kopfhörer ausgelegt, wobei die Außenseite der Ohrmuscheln eine Grill aus Edelstahl mit Lederüberzug aufweist. Hier findet sich zudem das Embleme des Herstellers, das in mattem Kupfer gehalten ist, ebenso der Namenszug des Herstellers am Bügel und die Anschlüsse des Kabels. Selbst das Gitter im Inneren der Ohrmuschel zum Schutz der Treiber präsentiert sich in Kupfer.

„Navy ist das neue Schwarz. Dunkelblau ist eine vielseitige und zeitlose Farbe, die immer beliebter wird. Durch die Wahl von Marineblau verleihen wir den Kopfhörern eine raffinierte, prächtige Ausstrahlung. Die Kombination dieses Blaus mit Kupfer- und Bronze-Akzenten ist ein Trend, der vom Innenraum- und Accessoire-Design beeinflusst wird und in der Uhren- und Unterhaltungselektronikbranche sehr beliebt ist. Diese Farbtöne bieten eine sehr interessante und elegante Alternative zu den eher traditionellen Chrom- und Silberteilen.“

Doris Bölck, Designerin & Produkt-Coloristin

Der Bügel ist auf der Außenseite mit Leder, auf der Innenseite mit Mikrofasergewebe überzogen und natürlich weich gepolstert um einen hohen Tragekomfort zu garantieren. Dies gilt ebenso für die Polster der Ohrmuschel, wobei hierbei so genanntes Semi-anilne Leather zum Einsatz kommt, das deutlich robuster und widerstandsfähiger ist, als Naturleder. Die Polsterung soll hier so ausgelegt sein, dass sie ebenfalls einen hohen Tragekomfort selbst über Stunden hinweg garantiert, gleichzeitig aber eine optimale Abschirmung sicherstellt.

Die Ohrmuscheln weisen übrigens eine Konstruktion auf, die klangschädigende Resonanzen unterbinden und Vibrationen vermeiden sollen.

Herzstück des neuen Focal Celestee ist ein speziell für diesen Kopfhörer optimierter Focal 40 mm Aluminium/ Magnesium M-shaped Dome Full-range Driver. Damit sei der Kopfhörer in der Lage, einen Frequenzbereich zwischen 5 Hz und 23 kHz abzubilden, wobei die Impedanz mit 35 Ohm und die Empfindlichkeit mit 105 dB angegeben wird. Damit ist klar, dass sich der neue Focal Celestee problemlos mit verschiedensten Lösungen einsetzen lässt und somit als echter Allrounder gelten darf.

Klangcharakter: Präzise und ausgewogen

Den Klangcharakter des neuen Focal Celestee beschreibt das französische Unternehmen mit präzise und ausgewogen, zudem verweist man auf eine schöne Tiefe im Bassbereich.

  • Focal Celestee - Savoir-faire in Audio
  • Focal Celestee - Savoir-faire in Audio
  • Focal Celestee - Savoir-faire in Audio
  • Focal Celestee - Savoir-faire in Audio
  • Focal Celestee - Savoir-faire in Audio
  • Focal Celestee - Savoir-faire in Audio

Natürlich statten die Entwickler den neuen Focal Celestee mit einem abnehmbaren Kabel aus, dies ist in dieser Klasse ja geradezu Pflicht. Im Lieferumfang ist ein Kabel mit einer praxisgerechten Länge von 1,2 m enthalten, das auf OFC 24 AWG Leiter setzt und einem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker mündet. Mit dabei ist zudem ein Adapter auf 6,3 mm Klinke. Wer eine symmetrische Verbindung wünscht, kann jederzeit entsprechende Kabel einsetzen.

Ebenso ist ein Transport-Case Teil des Lieferumfangs des neuen Focal Celestee, der, so der Hersteller, bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein wird. Der empfohlene Verkaufspreis soll € 999,- betragen.

Wir meinen…

Der Focal Celestee sei nicht weniger als ein wahrer High-end Kopfhörer, so der französische Hersteller Focal JMLab, der zudem zu Protokoll gibt, dass hier einmal mehr bemerkenswerter Klang mit elegantem Design verbunden werde, um so selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden zu können. Im Fokus stünden neueste Technologien, wobei man in bewährter Art und Weise den neuen Focal Celestee nicht nur in Frankreich entwickelte, sondern diesen auch tatsächlich im Stammwerk fertigt.

Hersteller:Focal-JMLab
Vertrieb:Focal Naim Deutschland GmbH
Preis:€ 999,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"