High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
SoundbarsHome CinemaLautsprecherNews

Nubert nuPro AS-2500 - Die erste „richtige Soundbar“

Man habe eine Lücke im Produktangebot an Soundbar-Systemen ausgemacht, so Nubert electronic GmbH, und zwar zwischen der kompakten, relativ breit aufgebauten Nubert nuBoxx AS-425 max und der deutlich höher angesiedelten Nubert nuPro AS-3500, und diese gelte es nunmehr zu schließen, und zwar mit der neuen Nubert nuPro AS-2500.

In aller Kürze
  • Die Lücke zwischen der Nubert nuBoxx AS-425 max und Nubert nuPro AS-3500 zu schließen ist die Aufgabe der neuen Soundbar Nubert nuPro AS-2500.

Maximalen Klang bei minimalem Format, dies verspricht die neue Nubert nuPro AS-2500, die das Unternehmen Nubert electronic GmbH nunmehr als weitere Lösung im Bereich Soundbar-Systeme präsentiert. Die neue Soundbar soll sich, so das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd, nahtlos in das bestehende Produktsortiment einreihen.

Man hat hier gar eine ganz besondere Aufgabe für die Nubert nuPro AS-2500 auserkoren, soll sie doch die bislang bestehende Lücke zwischen der kompakten, aber relativ breit gebauten Nubert nuBoxx AS-425 max und der ganz klar schon im gehobenen Segment angesiedelten Nubert nuPro AS-3500 schließen.

Und: ganz streng genommen handelt es sich bei der neuen Nubert nuPro AS-2500 um die erste „echte“ Soundbar aus dem Hause Nubert electronic GmbH.

Nubert nuPro AS-2500 – Kompakt in der Form

Interessant ist ja nach wie vor, dass Nubert electronic GmbH bei allen derartigen Lösungen prinzipiell von Soundbar-Systemen spricht, auch wenn man eigentlich bei der speziellen Herangehensweise des Unternehmens viel eher von einem Sounddeck oder einer Soundbase sprechen müsste. Eine Soundbar hat schlank zu sein, und im besten Fall so ausgelegt, dass sie direkt unter dem TV-Gerät an der Wand montiert werden kann.

Die Lösungen von Nubert electronic GmbH erfüllen diese Kriterien nicht, da sie vielmehr einem herkömmlichen Lautsprecher-System entsprechend konzipiert sind und damit mit einer wirklich herausragenden Qualität der Darbietung auftrumpfen können.

Unter diesem Gesichtspunkt sticht die neue Nubert nuPro AS-2500 besonders hervor, denn erstmals kann man hier tatsächlich von einem Formfaktor sprechen, der der Vorstellung einer herkömmlichen Soundbar am ehesten entspricht.

So weist die neue Nubert nuPro AS-2500 Abmessungen von 105 cm in der Breite, 12,5 cm in der Tiefe, und lediglich 7,3 cm in der Höhe auf. Rechnet man die Standfüsse mit ein, so beträgt die Höhe der Soundbar 8,1 cm, mit Frontabdeckung ergibt sich eine Tiefe von 14,5 cm. Das gewicht wird vom Hersteller mit 7 kg ausgewiesen.

Erste Lösung von Nubert electronic GmbH für die Wandmontage

Die neue Nubert nuPro AS-2500 ist damit – und das ist nun wirklich eine Überraschung – die erste „echte“ Soundbar, wenn man so will, in jedem Fall ist es das erste Modell in der breit aufgestellten Produktpalette, die für eine Wandmontage ausgelegt ist.

Natürlich kann man die neue Nubert nuPro AS-2500 aber auch direkt auf oder in einem Lowboard bzw. Sideboard ausgewiesenem TV-Möbel platzieren, den Fernseher direkt darauf aufstellen wie dies bei nahezu allen Lösungen von Nubert electronic GmbH bislang möglich war, ist hier allerdings nicht vorgesehen.

Auf das Wesentliche konzentriert

Bei der Entwicklung der neuen Nubert nuPro AS-2500 habe man sich auf das Wesentliche konzentriert, so die Beschreibung des Herstellers. So ist diese neue Soundbar trotz ihrer kompakten Abmessungen als Stereo Dreiweg-Bassreflex-System ausgelegt, wobei neben zwei 25 mm Seidengewebe-Kalotten Hochtönern zwei 66 mm Nomex Mittelton-Treiber sowie zwei Tieftöner mit 90 mm Polypropylen-Membran zum Einsatz kommen.

Befeuert werden die Chassis mittels vier Verstärker-Modulen in Class D mit einer Dauerleistung von insgesamt 160 Watt bzw. einer Impulsleistung von 200 Watt.

Die untere Grenzfrequenz wird mit 60 Hz ausgewiesen, nach oben hin soll die Wiedergabe bis hin zu 20 kHz reichen, wobei die Frequenzweiche bei 210 Hz, 60 Hz und 2 kHz ansetzt.

HDMI, S/PDIF, Bluetooth

Allen voran wartet die neue Nubert nuPro AS-2500 natürlich mit einer HDMI-Schnittstelle auf, wobei diese nicht nur einen ARC (Audio Return Channel) bietet, sondern auch HDMI CEC zur zentralen Steuerung unterstützt. Als Alternative bietet die Soundbar aber eine optische S/PDIF-Schnittstelle, einen analogen Eingang in Form von Cinchbuchsen sowie einen USB-A und Bluetooth. Bluetooth unterstützt erfreulicherweise nicht nur SBC und AAC, sondern allen voran auch aptX, aptX HD sowie aptX Low Latency und damit Audio-Daten in Hi-res Audio.

Dies ist vor allem deswegen von Interesse, da die Nubert nuPro AS-2500 nicht ins Netzwerk eingebunden werden kann, Streaming etwa von Spotify, Amazon Music, Apple Music usw. vom Smartphone über Bluetooth erfolgt. Mit den zur Verfügung stehenden Codeces wird dennoch eine ansprechende Qualität erzielt und man kann die Nubert nuPro AS-2500 wohl als universelles Audio-System im Wohnzimmer nutzen.

Dolby Digital und DTS, DSP für optimale Ergebnisse

Die Signalverarbeitung erfolgt DSP-basiert mit bis zu 24 Bit und 96 kHz und erlaubt einige überaus spannende Optionen für die Klangoptimierung in den verschiedensten Szenarien.

Erwähnt sei, dass man sich hierbei auf die Wiedergabe von Inhalten in Stereo beschränkt und damit das Spektrum bis hin zu Dolby Digital und DTS reicht.

Ganz besonders muss man einmal mehr auch bei der neuen Nubert nuPro AS-2500 die Funktion Voice+ hervor heben, die für optimale Sprachverständlichkeit sorgt. Besonders spannend ist auch die Wide Sound Funktion, die den Klang breiter wirken lässt. Auch eine Klangregelung und eine adaptive Loudness-Funktion stehen bereit, um die Wiedergabe jederzeit den eigenen Vorstellungen entsprechend anzupassen.

Optionale Erweiterung mit Nubert nuConnect trX

Was wir noch nicht angeführt haben ist der Ausgang an der Nubert nuPro AS-2500, über den sich ein Subwoofer einbinden lässt. Ausgeführt ist dieser Sub Out als Cinchbuchse, soweit, so unspektakulär.

Interessant ist, dass die neue Nubert nuPro AS-2500 an ihrer Rückseite eine Aussparung aufweist, in der der optionale Nubert nuConnect trX Platz findet, der dann an der besagten Cinch-Buchse angeschlossen wird, um künftig einen Subwoofer basierend auf dem Funk-Standard Nubert x-Connect „drahtlos“ anzusteuern.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Nubert nuPro AS-2500 soll ab sofort bei Nubert electronic GmbH zur Verfügung stehen, und zwar wahlweise in Mattschar oder Mattweiss gehalten. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 495,- ausgewiesen. Im Lieferumfang enthalten ist eine passende Infrarot-Fernbedienung.

Wir meinen…

Auch wenn Nubert electronic GmbH bei den zahllosen Lösungen für optimalen Fernsehton stets von Soundbar-Systemen sprach, tatsächlich handelte es sich eigentlich um so genannte Sounddesk- oder Soundbase-Systeme. Bei der neuen Nubert nuPro AS-2500 sieht dies allerdings anders aus, denn erstmals kann das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd mit dieser Lösung tatsächlich eine Soundbar vorweisen, zudem eine besonders schlanke und elegante, die aber dennoch, wie es sich geziemt, als Zweikanal Dreiweg-Bassreflex-System ausgelegt ist und mit all den DSP-Funktionen aufwartet, die man schon bislang bei den Lösungen aus dem Hause Nubert electronic GmbH zu schätzen wusste.

PRODUKTNubert nuPro AS-2500 Soundbar
Preis€ 495,-
MarkeNubert
HerstellerNubert electronic GmbH
VertriebNubert electronic GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Nubert electronic GmbH
Quelle
Nubert electronic GmbH

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"