Aktiv LautsprecherHiFiLautsprecherNewsStand Lautsprecher

Q Acoustics M40 HD Wireless Music System - Active Ultra-compact Micro Tower

Aufbauend auf den Erfolg des Q Acoustics M20 HD Wireless Music System will das englische Unternehmen Q Acoustics nunmehr mit dem Q Acoustics M40 HD Wireless Music System ein kompaktes, leistungsstarkes und vor allem auch vielseitiges, kabelloses Aktiv-Lautsprecher-System auf den Markt bringen.

In aller Kürze
  • Als kompaktes, dennoch leistungsstarkes und vielseitiges kabelloses Aktiv-Lautsprecher-System soll sich das neue Q Acoustics M40 HD Wireless Music System aus dem hause Q Acoustics erweisen.

Mit den neuen, nunmehr präsentierten Q Acoustics M40 HD Wireless Music System will der englische Lautsprecher-Spezialist Q Acoustics an den Erfolg des Q Acoustics M20 HD Wireless Music System anknüpfen, welches das Unternehmen bereits im September 2021 präsentierte. Mit dem Q Acoustics M20 HD Wireless Music System sollte einerseits ein besonders kompaktes, gleichzeitig aber sehr ansprechend aufspielendes Aktiv-Lautsprecher-System zur Verfügung stehen, das trotz geringstem Platzbedarf überaus vielseitig einzusetzen ist.

Genau dies versprechen die Engländer nunmehr auch für das neue Q Acoustics M40 HD Wireless Music System, wobei diese im Wesentlichen die entsprechende Version der Stand-Lautsprecher-Systeme der besagten Q Acoustics M20 darstellen, aber immer noch in sehr, sehr kompakter, zudem eleganter Form.

Aktive Stand-Lautsprecher-Systeme mit sehr dezentem Design

Eines der herausragenden Merkmale des neuen Q Acoustics M40 HD Wireless Music System ist tatsächlich sein dezentes Auftreten, dafür sort in erster Line die sehr kompakte Bauform, aber auch das bewusst dezente Design.

So weisen die Aktiv-Lautsprecher-Systeme Abmessungen von nicht mehr als 710 mm in der Höhe auf, was tatsächlich als überaus bescheiden im Auftreten zu werden ist, zumal die Breite auch nur 250 mm, und die Tiefe nur 296 mm beträgt. Dabei sind übrigens die Füsse, auf denen die Speaker  sicheren Stand finden, bereits eingerechnet.

Das System ist so konzipiert, dass es eine aktive und eine passive Komponente gibt, ein Lautsprecher-System beinhaltet damit die komplette Elektronik und bringt es damit auf 12,4 kg. Der passive Speaker ist allerdings mit einem Gewicht von 11,8 kg nur unwesentlich leichter, was auf die durchaus im Sinne eines optimalen Klangs massive Bauweise schließen lässt.

Ausgeführt sind die neuen Aktiv-Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Q Acoustics in Schwarz, Weiss oder Nussbaum-Furnier und sollen sich nicht zuletzt dadurch harmonisch in jedes Wohnumfeld unabhängig vom individuellen Einrichtungsstil integrieren lassen.

Aktives Zweiwege-Bassreflex-System

Ausgelegt ist das neue Q Acoustics M40 HD Wireless Music System als aktives Zweiwege-Bassreflex-System, wobei man auf die neuesten Entwicklungen von Q Acoustics in der Treibertechnologie vertraue, wie der Hersteller zu Protokoll gibt. Da wäre allen voran der Q Acoustics C3 Continuos Curved Cone als Mittel-Tiefton-Treiber, den man von der Q Acoustics 5000 Series übernahm und der über die herausragende Bassleistung eines traditionellen geraden Konus kombiniert mit der Kontrolle über den Hoch- und Mittenton-Bereich und der Wiedergabetreue eines gewölbten Konus verfügen soll.

Zwei dieser Treiber mit einem Durchmesser von jeweils 5 Zoll werden in Tweeter-at-the-to Configuration mit einem 0,9 Zoll Hochtöner kombiniert und man setzt auf die so genannte Helmholtz Pressure Equaliser Technology, kurz auch als HPE Technology bezeichnet. Diese soll unerwünschte stehende Wellen im Gehäuse reduzieren. Die Q Acoustics-eigene Point-to-Point Innenverstrebung soll zudem die Speaker so steif und träge wie möglich machen, sodass auch diesbezüglich beste Ergebnisse frei von klangschädigenden Vibrationen erzielt werden.

Selbst den Lautsprecher-Gittern habe man große Aufmerksamkeit geschenkt, denn diese sind nicht abnehmbar, sondern tragen durch ihre feste Verschraubung gar zur Festigkeit der Schallwand bei. Insofern ist es wesentlich, dass sie so ausgelegt sind, dass sie die Wirkweise der Treiber tunlichst nicht beeinflussen, man spricht hier daher von einem so genannten offenem Gitter-Design für minimale Störungen der Schallabstrahlung und einer Verringerung der Reflexionen für eine gleichmässige Klangwiedergabe.

Leistung durch effiziente Class D Verstärker-Module

Für ausreichend Leistung trotz kompakter Abmessungen sorgen hier energieeffizient arbeitende Verstärker-Module in Class D, mit deren Hilfe das neue Q Acoustics M40 HD Wireless Music System eine Spitzenleistung von immerhin 200 Watt entfalten können. Zweimal 50 Watt RMS sind es bei etwas nüchterner Betrachtungsweise.

Um noch kurz bei den technischen Daten zu bleiben, die als Zweiwege-Bassreflex-Systeme ausgelegten Q Acoustics M40 Micro Towers können einen Frequenzbereich zwischen 38 Hz und 22 kHz abbilden, wobei die Übergangsfrequenz im Datenblatt mit 2,5 kHz ausgewiesen ist.

Analog, Digital und Bluetooth

Trotz kompakter Bauweise soll sich das Q Acoustics M40 HD Wireless Music System als überaus vielseitige Lösung für den flexiblen Einsatz erweisen, es stehen somit laut Hersteller alle relevanten Eingänge bereit.

Dies beginnt mit analogen Eingängen, zwei Cinch-Buchsen-Pärchen plus ein zusätzlicher Eingang in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinke stehen hier bereit.

Digitale Quellen lassen sich über eine optische S/PDIF-Schnittstelle einbinden und ein USB Type-B Port für die direkte Verbindung mit einem PC oder Mac steht ebenfalls bereit, wobei damit Signale in Linear PCM mit einer Auflösung von 24 Bit und 192 kHz übertragen werden können.

Für die „kabellose“ Signalübertragung steht Bluetooth 5.0 bereit, wobei hierbei neben den verlustbehafteten Codeces SBC und AAC auch aptX, aptX HD sowie aptX Low Latency unterstützt werden. Damit steht bei entsprechender Quelle einer Signalübertragung bis hin zu 24 Bit und 48 kHz nichts im Wege.

Auf Wunsch lässt sich ein Subwoofer mit ins Spiel bringen, die Q Acoustics M40 Micro Towers verfügen natürlich über einen entsprechenden Ausgang.

Preise und Verfügbarkeit

Die Micro Tower des neuen Q Acoustics M40 HD Wireless Music System sollen nach Angaben des Herstellers in Bälde im Fachhandel zu finden sein, wobei der empfohlene Verkaufspreis mit € 899,- ausgewiesen wird. Teil des Lieferumfangs ist eine passende Infrarot-Fernbedienung.

Wir meinen…

Als besonders elegante, sehr kompakte aktive Stand-Lautsprecher-Systeme soll sich die neuesten Lösungen aus dem Hause Q Acoustics, das Q Acoustics M40 HD Wireless Music System erweisen, welches das englische Unternehmen treffend als Micro Tower bezeichnet. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um die großen Geschwister des Q Acoustics M20 HD Wireless Music System, auf dessen Erfolg man mit den neuen Q Acoustics M40 HD Wireless Music System aufbauen möchte.

PRODUKTQ ACOUSTICS M40 HD WIRELESS MUSIC SYSTEM
Preis€ 899,-
MarkeQ Acoustics
HerstellerQ Acoustics
VertriebIDC Klaassen International Distribution & Consulting oHG
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Q Acoustics
Quelle
Q Acoustics

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"