Open-ear KopfhörerBluetooth KopfhörerKopfhörerNewsPersonal Audio

Shokz OpenSwim Pro - Neuer Open-ear Knochenschall-Sportkopfhörer

Der Spezialist für Personal Audio Solutions Shokz präsentiert nunmehr mit den neuen Shokz OpenSwim Pro im Rahmen der CES 2024 einen neuen wasserdichten Open-ear Knochenschall-Kopfhörer, der neben Bluetooth zur Verbindung mit einem Smartphone auch über einen integrierten MP3-Player verfügt.

In aller Kürze
  • Als wasserdichten Open-ear Knochenschall-Kopfhörer soll sich der neue Shokz OpenSwim Pro des Spezialisten Shokz erweisen, den man im Rahmen der CES 2024 präsentiert.

Kopfhörer, die für die verschiedensten sportlichen Aktivitäten genutzt werden können, sind seit jeher eines der Spezialgebiete des Unternehmens Shokz Holding Limited, darunter auch Lösungen, die speziell fürs Schwimmen ausgelegt sind, wie etwa der Shokz OpenSwim. Dennoch stellt der neue Shokz OpenSwim Pro, erstmals präsentiert auf der CES 2024 in Las Vegas, eine Premiere für Shokz dar.

Bei dem neuen Shokz OpenSwim Pro soll es sich um den ersten Bluetooth und MP3-fähigen Kopfhörer ausgeführt als Open-ear Knochenschall-Kopfhörer handeln.

Shokz OpenSwim Pro – Speziell für Athleten entwickelt

Shokz spricht beim neuen Shokz OpenSwim Pro vom ultimativen Sport-Kopfhörer, der speziell für Athleten entwickelt wurde. Auch wenn hier natürlich aus Marketing-technischen Gründen im Namen allen voran der Einsatz beim Schwimmen in den Fokus gerückt wird, eignet sich der neue Shokz OpenSwim Pro natürlich ebenso perfekt für alle anderen Sportarten die im Freien passieren bzw. bei denen es auf eine besonders robuste Ausführung ankommt. Genau die soll diese Lösung nämlich bieten, ist er doch nach IP68 nicht nur völlig wasserdicht, sondern zudem auch schweißresistent ausgeführt.

Eine Fertigung des Rahmens aus Nickel-Titan-Legierung in Kombination mit weichem Silikon-Material und so genannten Biofit-Design sorgt für die eben erwähnte besonders robuste Ausführung, und zwar bei gleichzeitig besonders geringem Gewicht von lediglich 27 g und damit optimalen Tragekomfort über viele Stunden hinweg. Man habe hier zudem ganz speziell darauf geachtet, dass der versprochene sichere Halt und der hohe Tragekomfort auch in Verbindung mit einer Sonnenbrille, einer Schwimmbrille plus Badekappe garantiert ist.

Knochenschall-Übertragungstechnologie der 8. Generation und Shokz PremiumPitch 2.0+

Der neue Shokz OpenSwim Pro setzt als Klangübertragungssystem auf die so genannte Bone-Conducting Technology bzw. Knochenschall-Übertragungstechnologie, die hier bereits in der 8. Generation zum Einsatz kommt. Zudem verfügt diese Lösung über Shokz PremiumPitch 2.0+, das für einen klaren Klang mit überzeugenden Bässen Sorge tragen soll. Über die passende App, die Shokz App für Apple iOS und Google Android, kann die Darbietung zudem über einen EQ den eigenen Vorstellungen entsprechend angepasst werden, einschließlich spezieller Modi wie Vocalice Booster Modus und Schwimmmodus.

Ausgeführt als so genannte Open-ear Kopfhörer ist gewährleistet, dass der Anwender stets ausreichend von seinem Umfeld mitbekommt.

Für Telefonate stehen zwei integrierte Mikrofone bereit, die für bestmögliche Sprachqualität über eine Rausch. und Echo-Unterdrückung verfügen. Damit steht natürlich auch Sprachsteuerung bereit, sei es über Apple Siri unter Apple iOS oder Google Assistant bei Google Android.

MP3 fürs Schwimmen, Bluetooth für alles andere…

Allerdings natürlich nur dann, wenn der neue Shokz OpenSwim Pro über Bluetooth 5.3 mit einem Smartphone verbunden ist, wobei er hierbei auch Multipoint-Pairing, also die gleichzeitige Kopplung mit zwei Quellgeräten, erlaubt, um nahtlos zwischen diesen zu wechseln.

Der entscheidende Punkt ist, Bluetooth kann für jedwede Sportart genutzt werden, in allen nur erdenklichen Situationen, nicht aber fürs Schwimmen. Die Signalübertragung mittels Bluetooth wäre sofort unterbrochen, sobald der Kopfhörer unter Wasser ist.

Fürs Schwimmen greift man daher auf den integrierten MP3-Player zurück, wobei der Shokz OpenSwim Pro hierbei Daten in den Formaten MP3, WMA, AAC, M4A, APE, FLAC und WAV unterstützt. Fairerweise muss man festhalten, dass allen voran jene Formate interessant sind, die eine vergleichsweise starke Datenreduktion aufweisen, also etwa MP3 oder AAC, da der Speicher des neuen Shokz OpenSwim Pro lediglich 32 GByte aufweist.

Bis zu neun Stunden Akku-Laufzeit

Der neue Shokz OpenSwim Pro ist mit einem 160 mAh Lithium-Polymer-Akku ausgestattet, der eine Spieldauer von bis zu neun Stunden aufweisen soll. Geladen wird mit einem eigenen Netzteil und Induktion.

„Schwimmer lieben den OpenSwim, aber die von uns am meisten nachgefragte Funktion war die Möglichkeit, Bluetooth auch außerhalb des Wassers zu nutzen, damit sie ihre Lieblingsmusik streamen können, wenn sie nicht im Schwimmbecken sind. Wir könnten nicht stolzer sein. Mit dem OpenSwim Pro haben wir unseren bisher vielseitigsten Kopfhörer mit dem unverkennbaren Open-ear- Sound von Shokz versehen. Mit seinen Bluetooth- und MP3-Fähigkeiten schöpft der OpenSwim Pro das volle Potenzial eines Sportlers aus und ist so konstruiert, dass er in jeder Situation bequem, sicher und zuverlässig ist.“

Vincent Xiong, Chief Executive Officer bei Shokz

Preise und Verfügbarkeit

Seine Premiere feierte der neue Shokz OpenSwim Pro im Rahmen der CES 2024 in Las Vegas. Wann und zu welchem Preis der neue Kopfhörer tatsächlich verfügbar ist, verriet der Hersteller Shokz bislang aber leider noch nicht.

Wir meinen…

Mit dem neuen Shokz OpenSwim Pro soll nunmehr ein für Sport ausgelegter Kopfhörer bereit stehen, der mit integriertem MP3-Player nicht nur fürs Schwimmen ausgelegt ist, sondern zudem an Land wie ein herkömmlicher Sport-Kopfhörer über Bluetooth eingesetzt werden kann. Dem sportbegeistertem Anwender soll damit eine besonders flexible, robuste Lösung zur Verfügung stehen, wie der Spezialist Shokz Holding Limited verspricht.

PRODUKTShokz OpenSwim Pro
Preisk. A.
MarkeShokz
HerstellerShokz Holding Limited
Vertrieb ÖsterreichShokz Holding Limited
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Shokz Holding Limited
Quelle
Shokz Holding Limited
Mehr anzeigen

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"