Phono VorstufeHiFiHiFi ElektronikNewsVinyl Blog

iFi Audio ZEN air Phono – Neue Phono-Vorstufe der iFi Audio ZEN air Series

Einmal mehr erweitert iFi Audio die so genannten iFi Audio ZEN air Series, und zwar um eine neue Phono-Vorstufe, die nunmehr mit der neuen iFi Audio ZEN air Phono zur Verfügung stehen soll. Der Hersteller bezeichnet diese als besonders preisgünstige Lösung für Vinyl-Liebhaber.

In aller Kürze
  • Mit einer neuen Phono-Vorstufe wartet iFi Audio nunmehr in der iFi Audio ZEN air Series auf, der neuen iFi Audio ZEN air Phono.

iFi Audio ZEN air Phono, dies ist der neueste Spross den die Entwickler-Schmiede iFi Audio nunmehr als sehr kompakte, preislich überaus attraktive Lösung der so genannten iFi Audio ZEN air Series präsentiert. Vinyl-Liebhabern soll somit eine hochwertige Lösung an die Hand gegeben werden, die gleichermaßen für Laufwerke bestückt mit MM als auch MC Tonabnehmer-Systemen geeignet ist. Wie bei allen Lösungen der iFi Audio ZEN air Series soll auch die neue iFi Audio ZEN air Phono mit hochwertiger Bestückung und damit ansprechender Qualität aufwarten können.

Der neue Spross der iFi Audio ZEN air Series

Die iFi Audio ZEN air Series wurde von iFi Audio insgesamt als Produktreihe preislich besonders attraktiv positionierter Lösungen konzipiert. Bislang allerdings konzentrierte man sich bei dieser Produktlinie auf „digitale“ Systeme, und zwar in Form des iFi Audio ZEN air DAC, also einem D/A-Wandler, sowie dem iFi Audio ZEN air Blue und damit einem Bluetooth Receiver.

Mit der neuen iFi Audio ZEN air Phono wird es „analog“, wobei der Hersteller allen voran den ganz speziellen Charme, den besonders ansprechend warmen Klang von Vinyl hervor hebt, den die neue Phono-Vorstufe liefern soll.

Simpel in der Handhabung

Wie alle bislang verfügbaren Systeme der iFi Audio ZEN air Series präsentiert sich auch die neue Phono-Vorstufe iFi Audio ZEN air Phono als überaus simpel und damit einfach in der Handhabung konzipierte Lösung. Die Front des einmal mehr sehr flachen, geradezu futuristisch gestalteten Gehäuses zieren allein ein Hauptschalter, vier Status LEDs, sowie ein Taster für den integrierten Subsonic Filter, doch dazu in Folge gleich mehr.

Die Rückseite bietet zunächst natürlich den Anschluss für den Schallplatten-Spieler auf, der in Form von Cinchbuchsen ausgelegt ist, und natürlich findet man hier auch den obligatorischen Ground-Anschluss. Die Auswahl, ob nun ein Laufwerk mit MM oder MC Tonabnehmer-System angeschlossen ist, nimmt man anhand eines Wahlschalters, hier als Gain Switch bezeichnet, vor und die Ausgänge sind ebenfalls als Cinchbuchsen-Pärchen ausgelegt. Die Stromversorgung übernimmt ein externes 5 V 1 A Netzteil.

Foto © iFi Audio | iFi Audio ZEN air Phono
Foto © iFi Audio | iFi Audio ZEN air Phono

Fest vorgegebene Einstellungen

Die neue iFi Audio ZEN air Phono ist so ausgelegt, dass der Anwender hier keinerlei Parameter einstellen kann oder muss, je nachdem, wie man dies auslegen will. Da es sich um eine Lösung im Einstiegssegment handelt, kann man es wohl als Pluspunkt ansehen, da der Anwender letztlich sein Laufwerk einfach anschließt, und schon loslegen kann.

Für MM Tonabnehmer-Systeme gibt der Hersteller eine Eingangsimpedanz von 47 kOhm und eine Verstärkung von 40 dB an, bei MC Tonabnehmer-Systemen werden diese Werte mit 1 kOhm bzw. 64 dB angegeben.

Der Hersteller verspricht für die neue iFi Audio ZEN air Phono eine besonders exakte RIAA-Entzerrung und saubere Signalverarbeitung, wobei auf Wunsch der schon erwähnte Subsonic Filter aktiviert werden kann, um tieffrequente Störsignale zu unterdrücken. Diesbezüglich verspricht iFi Audio, dass es sich um einen einzigartigen AI Phono Sub-sonic Filter handle, der allein Störgeräusche heraus filtere, somit nach wie vor eine akkurate Tiefton-Wiedergabe garantiere.

Foto © iFi Audio | iFi Audio ZEN air Phono
Foto © iFi Audio | iFi Audio ZEN air Phono

Hochwertige Bauteile

Wie immer verspricht iFi Audio zudem, dass man allein auf hochwertige Bauteile setze, etwa spezielle Operationsverstärker von Texas Instruments und Kondensatoren von TDK und Panasonic.

Kompakt im Auftreten

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der neuen iFi Audio ZEN air Phono um eine sehr kompakte Lösung, diese misst nicht mehr als 158 x 117 x 35 mm und bringt es auf 320 g. Somit findet die neue iFi Audio ZEN air Phono wohl überall ihren Platz.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue iFi Audio ZEN air Phono soll bereits in Kürze im Fachhandel zu finden sein. Eine Preisangabe für den lokalen Markt liegt uns derzeit leider noch nicht vor.


Wir meinen..

Mit der neuen iFi Audio ZEN air Phono erweitert iFi Audio einmal mehr die so genannte iFi Audio ZEN air Series, eine Produktlinie, die sich an besonders preissensible Anwender richtet. Im Fall der neuen Phono-Vorstufe adressiert man vor allem jene Vinyl-Liebhaber, die als Einsteiger eine preislich sehr attraktive Lösung suchen und deren Verstärker-Systeme über keine integrierte Lösung verfügen.

PRODUKTIFI AUDIO ZEN AIR DAC
Preisk. A.
MarkeiFi Audio
HerstelleriFi Audio
VertriebWOD Audio
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Über
iFi Audio
Quelle
iFi Audio

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"